Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.587 mal aufgerufen
 Das Smalltalk-Board
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

20.04.2020 23:14
#16 RE: Rechnung Antworten

Ich war kürzlich selbst in der Uni Klinik in HD Patient, und habe da mit Ärzten und Pflegern und Krankenschwestern über ihre Situation gesprochen.
Die Station war nur zu 30% belegt was laut Personal weniger als ein Drittel des Normalen ist!

Hehe, ich hatte 5 Tage Einzelzimmer

PS

Die niedrige Belegung ist auch mit auf die Tatsache zurückzuführen, daß ein grosser Teil des Personals aus Osteuropa und dem Balkan kommen und nicht Nachhause oder von dort zurück können!!!
Die nette Schwester aus Sarajevo die mir den Verband wechselte sagte, wenn sie nach Hause könnte käme sie nicht so schnell mehr zurück...

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.014

20.04.2020 23:58
#17 RE: Rechnung Antworten

Zitat von tim im Beitrag #15
wie kommst du zu dieser Aussage, arbeitest du in diesem Bereich?

Sozusagen....ich bin aufgrund diverser gesundheitlicher "Hobbys" im wahrsten Sinne des Wortes Insider geworden, leider.

Richtig ist, daß die Notaufnahmen leerer als vorher geworden sind, es fehlen die ganzen Deppen die früher wg. Fußpilz, Nasenbluten oder Kopfschmerzen schnelle Hilfe erhofften und den Gang zum Hausarzt scheuten, weil sie die Magazine im Wartezimmer schon alle auswendig kennen. Bei Herzinfarkten und Schlaganfällen kommt es eher selten darauf an, ob sich die Patienten/innen ins Krankenhaus trauen, die werden meist in Kfz mit Blaulicht an- oder eingeliefert und werden nach wie vor routinemäßig behandelt und versorgt.

-----------------------
Alles ausser Allrad ist ein Kompromiss! (Walter Röhrl)

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

21.04.2020 00:56
#18 RE: Rechnung Antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #14
Selber denken, alles prüfen, wenig glauben.


besonders bei Tagesschau und Heute

Die Anstalt hat's mal gezeigt wie die Connections da laufen bei Kleber (nicht gezeigt, ABER erwähnt!) und Co

https://www.youtube.com/watch?v=y_bmegfMyVI

dazu sehr interessant

https://www.sueddeutsche.de/medien/urtei...n-zdf-1.3326810

noch interessanter wer da alles offen mitmischt

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_...tik-Br%C3%BCcke

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.405

21.04.2020 11:10
#19 RE: Rechnung Antworten

Zitat von Cookie im Beitrag #18
Zitat von Ferdi im Beitrag #14
Selber denken, alles prüfen, wenig glauben.


besonders bei Tagesschau und Heute


Genau meine Meinung, TV bleibt bei mir (schon länger) aus, bis die Motorsportsaison wieder losgeht.

Gruß Ferdi

tim Offline

Renn-Genie


Beiträge: 558

21.04.2020 11:14
#20 RE: Rechnung Antworten

@Pit: Danke für deine Antwort

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

21.04.2020 11:48
#21 RE: Rechnung Antworten

@ Pit

Ein paar Fakten aus der BZ zur Situation der Krankenhäuser

https://www.bz-berlin.de/deutschland/kli...n-corona-regeln

Zur C-App die am 7. April vorgestellt wurde und die in der ersten Woche bereits von mehr als 300.000 Bürgern auf ihrem Smartphone installiert wurde.
Erfasst werden laut RKI die Postleitzahl und die Körperdaten, die das zusätzlich benötigte Fitnessarmband aufzeichnet: Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht, sowie Aktivitäts- und Schlafdaten, der Pulsschlag und, wenn möglich, auch die Körpertemperatur.

Der Programmiercode der App ist nicht offen zugänglich: Diese Firma legt ihren Code nicht offen, weil sie irgendwann damit Geld verdienen will!

https://gruender.wiwo.de/mhealth-pioneer...sundheitsdaten/

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.186

21.04.2020 11:59
#22 RE: Rechnung Antworten

Erstmal: Sehr, sehr schön, dich mal wieder hier zu sehen, Pit!

Zum andern: ja, Scheiss Situation. Und jeder hat seine Variation von Meinung. Alles gut. Soll auch alles sein dürfen, solange weiterhin anständig miteinander umgegangen wird. Sich hier aufzuregen bringt nur keinem was; zumal die Lage regional sehr unterschiedlich ist. Saarland ist nicht Hessen ist nicht NRW ist nicht MV ist nicht SH...

Alles wird gut :)

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.014

21.04.2020 13:53
#23 RE: Rechnung Antworten

Zitat von Cookie im Beitrag #21
Ein paar Fakten aus der BZ

Fakten aus der Feder der BZ?

Da kann und will ich nicht mithalten, ich habe nur den Finger am Puls zweier mittelhessischen Uni-Kliniken und einem Fachärzte-Zentrum, darüber hinaus erhalte ich spärliche Infos aus guten Verbindungen zu Rennleitung und THW, das genügt mir. Meine TVs behandele ich zZ. genau so pfleglich wie Ferdi - geile Burzeltagstorte übrigens - im Netz bewege ich mich sehr sparsam weil mir ständig und überall Experten Fragen beantworten wollen die ihnen niemand gestellt hat, ich leiste mir nach wie vor den Luxus, selbst zu denken und verweigere die permanent aufgedrängelte Nachhilfe.

Mit anderen Worten, ich bin raus.

@Hans:

-----------------------
Alles ausser Allrad ist ein Kompromiss! (Walter Röhrl)

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.454

21.04.2020 23:16
#24 RE: Rechnung Antworten

Zitat von Hans Marfan im Beitrag #22
Alles wird gut :)

Ich stimme vollumfänglich zu! Es riecht mehr und mehr nach Weltfrieden, die Zeichen mehren sich: Ein Beispiel in: Verbinde-die-Punkte.

Ich wusste ja schon immer, dass sich hier lauter Verrückte tummeln... Aber dass wir uns bald zu einer Liga von Verschwörungstheoretikern mausern, hatte ich nicht erwartet.
Wenn Ihr so weitermacht, nenne ich die Geli bald meine zweite F... - ähm - Heimat.

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

22.04.2020 01:23
#25 RE: Rechnung Antworten

Das Expertengespräch vom Mittelstandsverband hat wohl schon Wirkung gezeigt,
im Nachtjournal wurde jetzt vom RKI Vize zähneknirschend angekündigt, daß "C-Tote" jetzt obduziert werden! und der Prof aus HH durfte sich äussern...

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

22.04.2020 15:55
#26 RE: Rechnung Antworten

echt unterhaltsame Minuten

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

23.04.2020 03:00
#27 RE: Rechnung Antworten

Tu felix Austria!
Schade dass das einer von der falschen Seite ist der da die Wahrheit sagt

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

tim Offline

Renn-Genie


Beiträge: 558

23.04.2020 12:49
#28 RE: Rechnung Antworten

Tu felix Austria! :) -"Tu felix Austria nube!" -würde mir wohl besser gefallen, aber zur Sache:

Als Ösi hier in der Runde betrachte ich Cookie´s obige Video-Beiträge quasi als Steilvorlage um auf das "Manipulationsvideo über Edward Bernays Arbeit" und das ORF-Video "Herbert Kickl zieht Bilanz" etwas näher einzugehen und ich bin mir sicher ihr alle wisst wer dieser Herbert ist.
Und auch um hier nicht falsch verstanden zu werden möchte ich vorrausschicken, dass ich unter anderem Medienpsychologie & Medientechnik studiert habe, mein Schwerpunkt damals in den 90ern im Bereich Manipulation im Fernsehen lag und ich seit nunmehr 20 Jahren an einer wiener Mediendesignschule Themengebiete wie Gestaltungspsychologie, Manipulation, Phänomenologie und auch Medientechnik zum Besten gebe und mir dort seit nunmehr über 2 Jahrzehnten den Mund zu diesen Themen fusselig rede, speziell zum Thema Manipulation in Medien.

Nun, zurück zu unserem Herbert, Klubobmann einer Fraktion, die den Populismus in meinem Lande ursprünglich in Person von Jörg Haider, zwischenzeitlich (danke Ferienparadies Ibiza) durch Herrn Strache und heut zu Tage immer noch in Persona Herbert Kickl par excellance beherrscht und so uns kleinen Ösis seit nun mehreren Jahrzehnten quasi um Ohren damit säuselt. Und ich denke ihr könnt euch vorstellen wie es einem humanistisch denkenden Menschen wie mir so geht, wenn man erkennen muss dass das bürgerliche Establishment hierzulande mittlerweile rechts der Mitte sitzt und dann auch noch Politiker der sogenannten Rechtsaussen-Fraktion diesem mit teilweise berechtigten Argumenten den Kopf wäscht -aua! Eine Linke gibts ja in Österreich eigentlich nicht, und unsere Sozialisten harren selbstzufrieden in einer Art neoliberaler Wohlfühl-Starre. Alles seit den 80ern hierzulande auf Kapital getrimmt, die Österreichische Volkspartei und ihre Netzwerke (Raiffeisen/Kirche/Bauernbund/etc) leiten uns bedächtig in die Zukunft, alles fest im Griff, Andersdenkende sind Denunzianten -das Volk glaubts und nimmt dankend an, endlich weg mit diesen 68er Revolutzern der Vielfalt und Gleichheit -es lebe die konservative Revolution! -sie verspricht Sicherheit durch Altbewährtes. Und so verharren wir, eingebettet im Wohlstand Europas und der sogenannten 1.Welt, selbst-zufrieden und gerecht, ganz auf "Bio", ja, gut, das Thema Klimaerwärmung wurde langsam etwas penetrant unangenehm, aber es ist halt so schwer von Bequemlichkeiten abzurücken, schliesslich ist auch der Leistungsdruck auf jeden Einzelnen in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegen. Und wir haben Kinder zu ernähren. Wer hat da schon Zeit über Meinungsfreiheit, Menschenrechte oder Privatsphäre nachzudenken, wo wir doch alle brav am schaffen sind? Da muss es uns Ösis doch erlaubt sein gewisse Dinge einfach als "egal" oder zumindest sekundär zu betrachten.

Egal also, ob auf Schritt und Tritt überwacht wird wo wir uns jetzt gerade befinden (auf ca. 1m genau). Egal dass seit letzten Herbst flächendeckend Gesichtserkennungssoftware in meinem Land (ohne jemals das Parlament passiert zu haben) eingesetzt wird. Egal dass unsere gesammten Texte und Gespräche, wann und mit wem wir diese führen aufgezeichnet und ausgewertet werden. Uns einfach egal, DENN es geht uns Ösis ja gut, nur ja keine Unruhe bitte jetzt reinbringen. Und noch besser: Seit es das Internet gibt ist ja so viel "gratis" zu haben, und wer will so eine Welt schon verlieren?

Klar für mich ist, dass im Rahmen einer Demokratie, wo die Macht von der Meinung des Volkes bestimmt wird eben an diesem Meinungsbildungsprozess angesetzt wird. Genau um Dinge beeinflussen zu können. Das Video über den Herrn Bernay ist seit Jahren fixer Bestandteil meiner Vorträge weil es wunderbar diese Grundzüge der gesteuerten Meinungsbildung zusammenfasst, der wir tagtäglich ausgeliefert sind. Und ich möchte daran erinnern dass es in meinem Land, wie sehr wahrscheinlich in allen anderen Ländern dieser Welt, kaum mehr unabhängige Berichterstattung gibt. Weder von öffentlich-rechtlicher Seite als auch von privaten Medien. Die "Öffentlich-Rechtlichen" waren immer schon von Politik und den dahintersteckenden Interessensgemeinschaften gefärbt und die "Privaten" (Zeitungen/Print) sind durch den Siegeszug der digitalen Medien finanziell quasi am Ende. Es gibt kaum noch die guten alten "Reporter" die von ihren Blättern an einen Ort des Geschehens geschickt werden um exklusiv zu berichten -dafür fehlt schlicht und einfach seit 20 Jahren die Kohle, keiner kauft mehr Zeitung. Ergebnis, alle Zeitungen (auch digitaler Natur) ernähren sich in ihrer Berichterstattung fast ausschliesslich nur mehr von den grossen Presseagenturen, also aus wenigen verschiedenen Quellen UND egal ob billiger Boulevard a la "Kronenzeitung" oder gehobene Klasse wie "Der Standard" oder "Die Presse" hierzulande, sie schreiben alle aus der selben Quelle ab und sind finanziell auf keinen Fall unabhängig, sondern meist hoch verschuldet und ihren Banken und Aktionären verpflichtet.

Also liebe Nachbarn, ich Zwerg habe für diese Misere der Informationbeurteilung leider nur wenige Alternativen bisher erkennen können. Diese wenigen sind jedenfalls mühsam und erfordern das eigene Gesäss aus der Komfortzone zu hieven. Denn, wenn man wirklich wissen möchte was der Wahrheit am ehesten entspricht erfordert dies zumindest aus journalistischer Sicht folgende Punkte:
1. Quellencheck
- wie entstand diese Information, gibts Belege/Querverweise?
- wer ist der Urheber, welche Gesinnung/Ideologie steckt hinter dieser Person?
- wer finanziert diese Quelle?
2. Vergleich mehrerer Quellen
3. Wem nützt diese Information?

Wie man sieht alles echt mühsam, jedoch sollte man sich gut überlegen wieviel man tatsächlich zu sagen hat und vorbringen kann. Gefährlich wirds wenn Menschen die zu hinterfragen beginnen schnell mal in die Verschwörungsecke gestellt werden. Denn dann ist unsere Diskurskultur an einem Endpunkt angelangt, an dem nur mehr die "Verschwörungstheorie-Keule" herauszuholen ist um diese zum Verstummen zu bringen. Trump und Konsorten zeigen dies seit Jahren vorbildlich. Jeglicher Versuch einer Argumentation wird damit der Boden entzogen und der Weg zum Faustrecht nicht weit. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an das Unwort des Jahres 2019 "Gutmensch", welches -und hier schliesst sich mein Kreis, in meinem Ländle von einem Herbert Kickl, Hans Christian Strache und vielen Bürgern letzten Jahres mit süffisantem Genuss zum Einsatz gebracht wurde. Wehret den Anfängen!

Keulen los!

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 919

23.04.2020 13:39
#29 Tu felix Austria nube! Antworten

Nö, den Hickl kannte ich bis heute nicht,
Ich kenn ja auch nicht jeden aus der Goldman-Sachs Fraktion des deutschen Bundestags...
Aber der Hickl kennt den Kurz wohl zu gut

danke für den Hinweis auf die Problematik, ich habe erst heute Vormittag mit Zweifeln nach dem gesucht und infos gefunden.

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.186

23.04.2020 13:50
#30 RE: Tu felix Austria nube! Antworten

Tim: Chapeau!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz