Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.022 mal aufgerufen
 Mitteilungen GPL Gentlemen Liga
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Uwe Herrling Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 147

03.01.2019 13:33
#16 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Ich schwanke noch zwischen einer weiteren Saison Ferrari (da wäre ich fast der einzige derzeit, was?) oder doch mal Brabham (kenne ich überhaupt nicht).

Werde nicht jedes Rennen mitfahren können und brauch den Speed des Autos als Ausgleich für die fehlende Praxis. Der Brabham wäre mir auch sympathisch (klein und leicht finde ich gut), aber ob ich für den schnell genug bin, um auch Gegner zu finden und nicht nur hinterherzuhecheln weiß ich nicht.

Was wäre denn besser für uns?

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

03.01.2019 15:22
#17 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Also meine Rundenzeiten waren im Ferrari zwar immer besser als im Brabham, aber nur minimal.

Im Brabham geht viel über Drehmoment und Schaltfaules fahren. Es geht immer einen Gang höher als man denkt.
Man braucht aber etwas übung um nah an die Ferrari Zeit zu kommen.

Besser für die Liga ist natürlich ein enges Feld mit Zweikämpfe.

Bei der Ringnacht hab ich gemerkt dass in jedem Wagen viel eingebüßt habe. Wahrscheinlich wegen dem sehen, oder dem Alter, wer weis?
Auf eien Runde bekomme ich es noch hin, aber auf die Distanz geht es nicht mehr.

Daher tendiere ich wieder zu den Roten zurück zu kehren. Auf die Distanz werde ich wohl auf dem Niveau von Willi im BRM,
oder etwas darunter sein.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.068

03.01.2019 20:17
#18 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Meine Liste sähe so aus:

BRM:

- Kelvin
- Mario

Honda:

- Lasse

Cooper:

(- Tim)

Brabham:

- Claudio
(- Tim)
- Dag

Auf die Meisterschaft bezogen sind das meiner Meinung nach die einzig wichtigen Festlegungen. Alle Wenigfahrer sollten optimaler Weise Ihre Geschwindigkeit selbst für möglichst spannende Rennen einschätzen. Für die langsameren Fahrer bleiben die schnelleren Chassis. Wenn Ferdi unbedingt hinterher fahren will... das sei natürlich jedem anderen ebenso freigestellt.

Uwe Herrling Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 147

03.01.2019 21:04
#19 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

OK, ich versuchs mit Brabham.

Wenn es sich als falsche Wahl entpuppt und ich keinen Spaß damit habe wechsle ich zur zweiten Saisonhälfte zurück zu Ferrari.

Grüße
Uwe

Rainer Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 49

04.01.2019 10:28
#20 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Zitat von Loepi im Beitrag #18
Meine Liste sähe so aus:

Auf die Meisterschaft bezogen sind das meiner Meinung nach die einzig wichtigen Festlegungen.


Fein, dann entweder

Lotus

oder

Eagle

ich würfel das noch aus.

Gruß Rainer

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.827

04.01.2019 12:07
#21 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Hatte mich mit dem Lotus erst zum Schluss der Meisterschaft wieder gut eingewöhnt.
Also nehm ich nochmal den Lotus, ansonsten sehe ich bei mir keine Chance für eine Steigerung.
Cooper und Brabham machen mir zwar auch Spaß, sind aber definitiv zu langsam für meine bescheidenen Fähigkeiten.

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

04.01.2019 12:15
#22 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Also, wenn Hans und Fabian den Eagle nehmen und Albrecht den Lotus, dann wäre es super wenn Rainer auch den Lotus nimmt. Dann hätten wir Pärchen.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

04.01.2019 12:22
#23 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Zwischenstand:

BRM:..Kelvin
............Willi
............Ferdi

Honda:..Lasse
..............Tim

Cooper:...Dag (?)

Brabham:.. Uwe
.................. Claudio (?)

Ferrari:..Claudio (?)
..............Cookie

Eagle:..Fabian
...........Hans

Lotus:.. Albrecht
............. Rainer (?)

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.557

04.01.2019 15:34
#24 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #22
Also, wenn Hans und Fabian den Eagle nehmen...


Nicht 'wenn', sondern 'sowas von!' ;)

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 826

04.01.2019 16:41
#25 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Ich werde diese Saison auch wieder sporadisch mitfahren

dazu nehme ich wieder im Ferrari Platz wenn's genehm ist

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Bardinho Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 11

04.01.2019 20:16
#26 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Hallo!

Ich möchte wie gesagt nichts versprechen - aber an dem ein oder anderen Rennen würde ich schon gerne mitmachen.

Nach einigen Testrunden würde ich gerne als Paydriver bei Brabham anheuern. Der hat für mich doch die beste Kombination aus Speed und Gutmütigkeit...

Wäre das okay für Euch? Wenn ein anderes Auto besser geeignet ist, die Startaufstellung von hinten aufzufüllen, sagt mir gerne Bescheid - ich kann mich da auch anpassen...

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

04.01.2019 22:49
#27 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Also von mir aus kein Problem Markus.
Versuch aber mal im Brabham nicht so weit runterzuschalten.
Hab dich im Replay etwas beobachtet.
Der Brabham hat sehr viel Drehmoment und ist sehr leicht.
Man kann extrem viel im 3. fahren wo Du in den 2. bist.
Einfach mal ausprobieren. Fühlt sich zwar langsam an, weil er nicht so laut schreit, aber schau auf die Rd. Zeit!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Bardinho Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 11

05.01.2019 09:59
#28 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Danke für den Tipp! - werde ich bei Gelegenheit mal probieren.

Komisches Gefühl, im Replay „beobachtet“ zu werden... Aber wenn dabei noch hilfreiche Tipps rumkommen: sehr gerne!

Hat wirklich Spaß gemacht und ich war überrascht, dass das Auto so robust ist! Ich habe mir ja schon mal manchmal Silverstone abseits des Asphaltbands angesehen ... aber das Auto fuhr trotzdem noch geradeaus.

Jetzt noch üben, üben, üben und dann noch 3-5 Sekunden Rundenzeit finden.

Ich freu mich drauf, auch wenn es um rote Laterne geht!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

05.01.2019 15:18
#29 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Zitat von Bardinho im Beitrag #28
Danke für den Tipp! - werde ich bei Gelegenheit mal probieren.

Komisches Gefühl, im Replay „beobachtet“ zu werden... Aber wenn dabei noch hilfreiche Tipps rumkommen: sehr gerne!



Ja, der große Manitu beobachtet und sieht alles

Spass beiseite, ich selbst habe extrem viel gelernt über die Replay´s!
Wo sind die Bremspunkte, in welchem gang fährt man um die Kurve, wie lang sind die Gänge übersetzt usw.
Sturz, Spur oder Stabilisator Werte sieht man natürlich nicht, aber ich benutze immer Basis Setups,
die stimmen meistens.
Brauch sie dann nur etwas anzupassen, fertig.

Replay´s benutze ich immer von Weltrekord fahrten, weil die im Netz sind zum runterladen.
Natürlich habe ich nie diese zeiten geschafft, aber ich konnte mir die oben genannten Punkte ansehen!

Ich weis nicht ob Du diese einzelnen Seiten kennst?

Aaaalso:
Rundenzeiten kann man sich im Rank ansehen von allen Strecken und von allen Autos

http://gplrank.schuerkamp.de

(Dort erst mal anmelden)

Linke Seite auf "Multiple Choice Hell" drücken, da kann man die Strecke aussuchen und den Wagen und dann kommt die Weltweite Rangliste!


Bei den Originalen Strecken stehen allerdings Hunderte von Einträgen.
Dann drückt man unten am besten nicht auf "Top Times" sondern rechts auf "Laptimes near Mine"

Oder wenn Dich nur unsere Zeiten intressieren dann auf "Driver" und Geli auswählen.


Zeiten hochladen geht nur wenn Du Deine Rd. als Replay gespeichert hast und dann geht man auf "SubmitMy Times" und ich wähle z.B. die "player.ini" immer aus und hochladen.


Die Weltrekord Runden stehen bei "Show World Records"
Dort auf Show Record klicken, dann tauchen unten fast alle Strecken Alphabetisch auf mit den Wagen.


Strecke suchen und beim Wagen auf die Zeit klicken. Auf der nächsten Seite auch auf die Zeit und dann kommt das speichern Feld.
ACHTUNG: Die Replays sind sehr alt, also noch mit 36FPS. Wenn Du sie sehen willst musst Du erst in Gem+ das Häkchen bei 60FPS wegmachen!


So, nun viel Spass

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 826

05.01.2019 15:36
#30 RE: Rennkalender / Race Calendar 2019! Antworten

Sorry Claudio

zur Zeit ist GPLRank inaktiv, dh read only, also nix mit hochladen...

Zeiten und rpy suchen funzt aber!

Noch'n tip: setups sind auch oft bei den WM rpys dabei
oder
auf der trackdatabase unter den Strecken zu finden. http://gpltd.bcsims.com/?ir=Setups
So braucht man oft nicht viel Arbeit um setups fertig zu bekommen weils die schon gibt von Huttu oder !!! Masaki Asano!!!

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz