Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 465 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Seiten 1 | 2
Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.557

08.02.2019 18:58
Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Server @: VROC

Alternative IP: 79.197.130.82

Start: 20:00 Uhr / 8:00 p.m. CET

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

08.02.2019 22:39
#2 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten



Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Testfahrer


Beiträge: 91

08.02.2019 22:58
#3 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

It was a rather lackluster practise from me, that said, Mario's time was awesome and unreachable for me anyhow. Great stuff! Also my first racelaps were scrappy, had these framedrops (always at tracks that intercollide) in the tight parts and simply didn't have the pace. Then I crashed into a haybale barrier having a lapse at Virage de la Ferme, forgot to brake. Incredibly lucky to be able to continue but lost 5s there. That was a wake-up call and also Tim gaining on me behind. Just started to get into a rhythm and gaining on the leaders after 10 laps when I got a screenfreeze like many I suppose.

Grats to "Willi", great pace in the BRM! Also well done Claudio and Uwe for podium, and Killer. Tough luck DNFs...

Gast
Beiträge:

08.02.2019 23:06
#4 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Robert,
thanks for the flowers.
You are the reason, that i am so fast here, because you show me in the last races what pace is possible with the BRM.

Schade mit den Freezes, aber wir haben das früher auch konsequent ohne Neustart durchgezogen.
Die Duelle mit Claudio und Lasse waren echt heiß, im Parallelflug durch die Senke...

Willi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 836

08.02.2019 23:07
#5 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Grr, nicht eingelogt, das war ich gerade.

Grüße, Willi

frank miele Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 20

09.02.2019 00:25
#6 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

hallo rennfahrer
ich möchte mich hier bei euch für meine schlechte leistung entschuldigen
ich konnte zu keiner zeit auch nur annähernd an meine zeiten rankommen
2 stunden vor rennbegin hat mir mein freund seine krebserkrankung mitgeteilt und ich
war so garnicht bei der sache - aber ich wollte auch aus respekt vor euch ein nicht teilnehmen
ausschliessen
ich fuhr den feld hinterher und wollte nur ankommen
vielen dank für euer veständnis
bis zum nächsten rennen
frank

Uwe Herrling Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 147

09.02.2019 01:06
#7 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Pfff... fürs Ankommen muss sich keiner entschuldigen, Frank! Und Ankommen ist nicht die schlechteste Strategie, vor allem nicht auf dieser brandgefährlichen Strecke!

Schade wegen der Freezes, habs mir schon gedacht: Wenn die Leute in Pribluda paarweise blau werden weiß man schon bescheid, tut mir leid für euch!
Leider hab ich dadurch auch nicht viele gesehen heute - Willi und Claudio weit voraus (Willi, du hast diesmal geübt, stimmts? :-) Grats!! ), Highlight war Überrundung von Frank.

Naja, immerhin gibts Punkte...

CU übernächstes mal,
Grüße
Uwe

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.068

09.02.2019 12:06
#8 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Oh what a race... Too low concentration at the qualy and bad luck (decalibrating wheel) in the race. What a contrast to last week... I´ll forget this one - N O W!

Five cars out at once... We may have to look into our hardware/technology. I could serv next race, to see if there is a difference (@warping).

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.830

09.02.2019 12:08
#9 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Race-Report hier

Bei mir war es kein freeze oder sowas, sondern ein handgemachter saudämlicher Fehler.

Gruß Ferdi

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

09.02.2019 17:17
#10 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Hat wieder sehr viel Spass gemacht!
Diese hautnahe Kämpfe sind echt cool. Obwohl ich eigentlich ein schnelles Auto hatte, konnte ich mich nicht absetzen. Und nach meinen dummen Fehler konnte ich Willi auch nicht mehr unter Druck setzen.
Wieder P2, aber super Happy.

Das mit den Freezes ist echt ärgerlich. Sollte nicht passieren.
Wird bestimmt besser werden!

@Frank: Das mit Deinem Freund tut mir echt leid. So ein Mist sollte erst recht nicht sein auf der Welt. Drücke ihm voll die Daumen das er das Drecksding besiegt!!!
Und einfach nur Ankommen ist gar nicht so verkehrt wie Du gesehn hast!

Na dann, auf nach Afrika...

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 728

10.02.2019 12:07
#11 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #9
Bei mir war es kein freeze oder sowas, sondern ein handgemachter saudämlicher Fehler.

oh mann. Ich musste, als ich an der Unfallstelle vorbeigefahren bin, beinahe etwas lachen, Ferdi. Natürlich keine Schadenfreude sondern diese Ironie. Du immer so supervorsichtig und auf Ankommen und dann gleich weg vom Fenster. Lachen kann ich, weil ich mich darauf beziehen kann. Hab das auch schon erlebt, dass man sich darauf einschwört, "diesmal aber wirklich sehr, sehr vorsichtig" zu sein und dann gleich "in der ersten Kurve" den Wagen wegschmeisst....

Nächstes mal klappt es wieder.

****

Montlhéry.... einer dieser Strecken, die so bekloppt sind, dass man es kaum glauben kann, dass es keine Fantasy-Strecken sind...
Mehrere mörderische Stellen (eine Senke in der Bremszone des schnellsten Abschnitts.... WTF?! [okay, die Senke war in echt viel breiter als in GPL modelliert aber trotzdem..] , aber: Ovalteil vieeel zu gefährlich! Muss man gleich Schikanen einbauen... lol [jo, ist mir schon klar, dass sie sonst wie in Monza über die Kante gerauscht wären]
Nach meinem letzten Rennen hier in 2012 (?) [glaube, auch mit Freezes belastet] wollt ich die Strecke nie mehr fahren.
Okay, man wird älter *hust* und man entwickelt mehr Verständnis für diese "Mörderstrecken". Objektiv gesehen, haben einige Stellen schon ihren Reiz [jemand sollte auch mal das Oval bzw. Roval umsetzen..! ]
Aber ich bin nun einigermassen überzeugt, dass die Strecke etwas freezeanfällig ist. Von dem her werde ich lange Distanzen hier wohl nicht mehr mitfahren. Für kurze, chaotische Fun-Rennen à la Lange Ringnacht ist die Strecke aber sicher witzig...

bis dann

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.830

10.02.2019 14:03
#12 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Zitat von Fabian im Beitrag #11
Zitat von Ferdi im Beitrag #9
Bei mir war es kein freeze oder sowas, sondern ein handgemachter saudämlicher Fehler.

oh mann. Ich musste, als ich an der Unfallstelle vorbeigefahren bin, beinahe etwas lachen, Ferdi. Natürlich keine Schadenfreude sondern diese Ironie. Du immer so supervorsichtig und auf Ankommen und dann gleich weg vom Fenster. Lachen kann ich, weil ich mich darauf beziehen kann. Hab das auch schon erlebt, dass man sich darauf einschwört, "diesmal aber wirklich sehr, sehr vorsichtig" zu sein und dann gleich "in der ersten Kurve" den Wagen wegschmeisst....


Genau so war das, nichts ist schlimmer als eigene vollkommen vermeidbare Fehler, dabei mag ich die Strecke eigentlich, bis auf diese völlig irreale Senke.

Gruß Ferdi

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.827

10.02.2019 15:29
#13 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Zitat
I could serv next race, to see if there is a difference (@warping).

Für mich war es fast ein Freeze mit Ansage. Normalerweise ist mein PC ziemlich unempfindlich, wenn andere rausfliegen, bleib ich meistens drin. Aber dieses Mal hatte ich schon gleich nach dem ersten Joinen den Q-Balken ziemlich weit sichtbar gehabt. Das änderte sich auch beim zweiten Joinen nicht. Für mich war diese Anzeige schon immer ein Alarmsignal gewesen. Liegt aber wohl nicht an der Strecke, sondern eher an der aktuellen Verbindung.

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.557

10.02.2019 16:50
#14 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

Meine aktuelle Leitung ist wie folgt, mehr kann ich leider nicht anbieten.

Angefügte Bilder:
Zwischenablage01.jpg  
Robert Fleurke Offline

Testfahrer


Beiträge: 91

10.02.2019 17:20
#15 RE: Montlhéry '66 - Grand Prix Antworten

It's probably a track issue. When there are "gaps" in an add-on track, these might be easier found at 60fps, compared to 36fps. I've seen it happen at more add-on tracks, mostly at 60fps. VROC seems more stable than iGOR though concerning these mass screenfreezes. I'm no expert, but we've had these discussion before at other leagues. Personally I prefer 60fps ofcourse, also with my eyes getting worse/older.

@ Willi: great to hear, faster guys than me also motivated me a lot to improve the last few years. I hope to have closer battles with you and Kelvin as well during the season, but I'm sure that will happen sooner or later!

@ Frank: sorry to hear about your friend, and respect for your finish!

@ Lasse: you could try to use an other USB port to connect your wheel. Sometimes when having connected many USB devices in one hub, it can lead to power surges and re-calibration even in the race.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz