Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.318 mal aufgerufen
 Mitteilungen GPL Gentlemen Liga
Seiten 1 | 2
Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.461

01.07.2014 15:08
Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Hier kommt nun mein Bericht.
Seit dem ersten Tag an dem die Targa für GPL herauskam, war ich fasziniert von dieser Strecke und deren Geschichte.
Ich verschlang alles was ich im Internet fand.
In dieser Zeit an der Strecke zu sein muss der Wahnsinn gewesen sein.
Boliden die sich mit Ohrenbetäubendem Lärm den Weg durch die Orte und die Serpentienen suchten.
Ein Dr. Helmut Marko, der heute in den Interviews so ruhig und gelassen wirkt und damals wohl ein knallharter Hund gewesen sein musste. Und der bis heute den Rundenrekord in einem Alfa Romeo mit 33:41 mm hält.
Eine Zeit die Heute am Comp. gerade so erreicht wird! Der fuhr sie in Real

Seit der Zeit der Veröffentlichung wuchs in mir immer mehr der Gedanke diese Strecke einmal selbst zu befahren.
Noch dazu, da sie, im Verhältniss zu meinem Wohnort, von dem Ort meiner Verwandten nicht allzu weit weg war.



Nun war es endlich soweit und ich schwang mich in mein Wägelchen um die Reise anzutreten. 1780 km lagen vor mir.
Mit 23 Jahren, zwar nicht mehr ganz frisch, aber in den 19 Jahren die ich ihn hab immer schön gepflegt.
Auf den Weg in den warmen Süden erst mal ne kleine Abkühlung in den Schweizer Bergen (Gotthard).





Nach ca. 19 Std. Fahrt (Zwischenstopp in der Nähe von Mailand bei meinem Onkel zum übernachten) kam ich in dem wunderschönen Calabrien an.







Nach ein paar Tagen der Erholung kam dann die ersehnte Fahrt zur Targa Florio nach Sizilien.



Nach knapp 300 km endlich am Ziel



Der Start Ziel Bereich war so wie in GPL dargestellt. Ich hatte ne richtige Gänsehaut.







An den Boxen fand ich sogar ein kleines Schlupfloch und sah mir das ganze auch innen an und was sich dahinter befand.







DANN GING ES ENDLICH LOS!

Ich fuhr zuerst ne "Einführungsrunde" um mir die Strecke erst mal anzuschauen und um "eventl" Schlaglöscher zu erkennen.
Was ich da erlebte war der Wahnsinn.
Nicht so sehr die Schlaglöcher waren das Problem, sondern die Absenkungen. Das Erdreich war wohl nicht so stabil und der Asphalt folgte dem auch noch. Da sich die Farbe des Asphalts natürlich nicht so sehr verändert wie bei einem Schlagloch sah man sie manchmal sehr spät, so das ich einiges an Gummi durch vollbremsungen verlor.
Oft hatte ich Glück und die extremen Absenkungen waren auf der Gegenseite. Aber einige auch nicht. Teilweise musste ich zurücksetzen und auf die Gegenspur wechseln. Teils musste ich mit 1 km/h langsam die Passage überbrücken.

Im "Spiel" gibt es eine Passage die mit einem Schild "Rallentare" (Verlangsamen) gekennzeichnet ist. Anschließend geht es sehr steil abwärts und anschließen sehr steil wieder berghoch.
Ich dachte mir, ja ok, um das Spiel etwas spannender zu machen. Nö nö! Das Schild gibt es und die Senke auch!!!!
Wie zum Geier sind die damals da drüber?







Mehr als einmal setzte ich mit dem Unterboden auf!
Ein Fahrzeug mit Gewindefahrwerk, 60mm tieferlegung und 40er Reifenquerschnitt, waren wohl doch nicht so ideal

Egal, jetzt gab es kein zurück mehr. Das Wägelchen musste da durch!

2 Runde!
Mittlerweile zeigte das Thermometer 36 Grad im Schatten an!!
Die 2. Runde nahm ich nun mit der Kamera auf. Ich versuchte mir die wichtigsten Stellen zu merken, was aber nicht immer gelang.
Die Uhrzeit war aber ideal, denn das ist die Zeit wo in Italien sehr wenige leute unterwegs sind. Unter anderem wegen der Hitze. Die Strecke müsste nahezu frei sein, was sie auch war.
Google hatte mir ne Zeit vorgegeben von 1 std. 53 min. Die wollte ich eigentlich schlagen, aber wegen der Strassenbeschaffenheit zweifelte ich.
Am Ende hatte ich es in 1 std. 21 min. geschafft!!! Geht doch

Allerdings passierte mir ein kleines malheur!
Nach der 2. Ortschaft ging es nach ein paar 100 m in eine Umleitung. In der Umleitung merkte ich das die kamera abgeschaltet hatte
Der Ärger war groß, da ich nicht wusste wie lange schon.
Ich ging auf Risiko und Filmte nach der umleitung weiter. Zum Glück stellte sich nachher heraus, das nur eine hälfte der Ortschaft und die paar 100 m zur Umleitung fehlten. Alles in allem ca. 5 min.





In der letzten Ortschaft kann man einen Teil nicht in Rennrichtung fahren, da sie entgegen einer Einbahnstrasse gefahren sind.
Nach der Einfahrt musste ich links abbiegen und am Ende kam ich wieder auf die "Rennstrecke" zurück.
(Rot markiert ist die Umleitung)



Am Ende der Fahrt war ich etwas fertig. Nass geschwitzt und die Handinnenflächen rot vom Konzentrierten Lenken.
Aber glücklich!





Nach dieser Fahrt hab ich einen noch größeren Respekt vor den Leistungen der damaligen Fahrern. Ich ziehe nicht nur einen sondern Hunderte Hüte!!
Um diese Strecke in knapp über einer halben Std. zu fahren muss man mit allem abgeschlossen haben.
Und ein riesiges Vertrauen haben das hinter einer Ecke kein Esel, Schaf oder Kuh steht und das in den Ortschaften wirklich jeder Aufpasst und nicht auf die Strasse rennt.

Wer nach diesem langen Bericht noch Lust hat sich den Film anzuschauen wird sich selbst ein Bild davon machen können.

Viel Spass!

Youtube Suchbegriff: "Targa Florio Privat Tour 2014"

https://www.youtube.com/watch?v=AVhitpAPdZM

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.990

02.07.2014 12:11
#2 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Der helle Wahnsinn!

Man sollte Dir nur den Ar*** hauen, so ein hübsches Wägelchen über solch eine Buckelpiste zu scheuchen!

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Mike Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.168

02.07.2014 21:01
#3 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Beides beeindruckend: Deine Leistung und diese Wahnsinnsstrecke!
Das wäre mal einen Ausflug wert, wenn`s nur nicht so weit wäre!
Dein Auto ist auch sehr cool!

___

Willi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 826

03.07.2014 00:05
#4 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Danke Claudio für den tollen Bericht!

Ich gebe mal meinen Senf dazu...
1)
Die Sizilianer haben sich echt Mühe gegeben, die GPL Strecke authentisch nachzubauen.
- Okay, über die Ausführung der Asphaltierung decken wir den Mantel des Schweigens.
2)
Für die reine Rundenzeit wäre eine G-Klasse sicher geeigneter gewesen.
3)
Ideallinie musst du noch lernen, Claudio.
4)
Gegner anhupen klappt schon sehr gut.
5)
Man sieht das Meer an der selben Stelle wie in GPL.
6)
67 Meilen auf der Geraden sind kein Ruhmesblatt für den bayerischen Motor.

So, genug Unfug gelabert, schöne Runde wars!

Grüße, Willi

Chris Offline

Top-Fahrer

Beiträge: 323

03.07.2014 13:17
#5 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Nun das Wichtigste:

Verkauf mir den E30, aber flott!

_______________________________
Rennfieber ist chronisch

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.461

03.07.2014 23:39
#6 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Zitat von Chris im Beitrag #5
Nun das Wichtigste:

Verkauf mir den E30, aber flott!


Niemals!!!!!!!!!


@Willi & Mike: Ich hab schon im Kopf nochmal dahinzufahren in den nächsten Jahren. Da wäre ein Ausflug von uns allen nicht schlecht!
Für die Rundenzeit einen Macan wäre wohl besser. Kompakt und schnell.

Das mit der Ideallinie kenn ich schon, nur waren mir die Kurven nicht geheuer was mich am Boden erwartet.
Die Gegner anhupen lernt man in Italien ruck zuck.

Das bayerische Mädel hätte auch schneller können, aber auf der öffentlichen Strasse sind die Carabinieris meist nicht weit und die Strafen gesalzen!!
In den Bergen hätte man bolzen können, aber die Strasse.....

Kleiner Auzug des Bußgeld katalog in Italien: Einhändig Motorradfahren = Ein paar Hundert Euro und das Motorrad ein paar Monate beschlagnahmt. Auch bei Touristen!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.727

04.07.2014 09:39
#7 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Sa - gen - haft!! Habe mir das Video gleich mal heruntergeladen, da braucht man ja mehrere Sitzungen allein zum Anschauen.
Mit was für einer Kamera hast Du die Aufnahme gemacht?

Gruß

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 650

04.07.2014 10:46
#8 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

hätte nicht gedacht, dass du die "Reportage" so umfangreich auslegen würdest. danke für die arbeit.
hmjo, da wird der Respekt vor den damaligen Fahrern wirklich nochmal gesteigert.

nächstes mal vielleicht eher was in Richtung Quad mieten. hehehe. Geht schneller über die Bumps und ist erst noch günstiger.

aber auch Hammer, was die GPL-Streckenbauer abgeliefert haben. so detailgetreu. witzig wie hoch der wiedererkennungsfaktor ist.

Cookie Offline

Weltmeister

Beiträge: 700

04.07.2014 11:43
#9 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Echt fett!!!

Gratulation zu dieser Realisation eines Traums
Da wird man echt neidisch

Erinnert mich stark an meine Tour durch den Peleponnes ~1975 mit ner 29PS Ente, die hatte bei ähnlichen Strassenverhältnissen klare Vorteile

Ginetto's Meisterwerk gibt uns Daheimgebliebenen ein bischen Trost...

In den nächsten Wochen wird die Targa auch auf UKGPL in 60fpsV1 mit GT's gefahren!
Ich werd's wenn Ihr wollt auf Sonntag Abend 21:30 legen

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanilaus Jercy Lec

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.461

04.07.2014 19:08
#10 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #7
Sa - gen - haft!! Habe mir das Video gleich mal heruntergeladen, da braucht man ja mehrere Sitzungen allein zum Anschauen.
Mit was für einer Kamera hast Du die Aufnahme gemacht?


Mit einer Somikon Dashcam. Extra für die Targa gekauft

http://www.pearl.de/a-NX4071-1321.shtml

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

pedro Offline

Fahrschüler


Beiträge: 5

06.07.2014 16:01
#11 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Thanks Claudio!!
So MUCH!!

I always fantasize how the track looks like nowadays, and know I know.
Many more bumps than expected.
Must have been tempting to go full speed here and there, although but seeing the bad state of the tarmac ........no.
Like the most said before, the track is so recognisable!
Fantastic job from Ginetto.

I was glued to the screen :)
Whole sunday afternoon disappeared, THANKS :) :)
Also downloaded it for ......another private view.

The track site looks like a museum, indeed maybe laziness?

Thanks so much Claudio for sharing this fantastic moment with us!

Ciao.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.461

06.07.2014 22:24
#12 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Hello Pedro,
Thanks a lot.
I know how much you like the track.
It would have you determined a lot of fun!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Mike Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.168

10.02.2015 11:54
#13 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Hi Claudio da gibt es noch einen der seine (Ex-)Heimat besuchte:
http://www.redbulletin.com/at/de/sports/...namen-der-targa

___

Gruß

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.461

10.02.2015 12:11
#14 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Boah, danke Mike!!!!

Schöner Bericht. Leider etwas zu wenig bewegte Bilder. Aber tolle Fotos!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.990

10.02.2015 13:11
#15 RE: Targa Florio Privat Tour 2014 antworten

Für Dannys Körpergröße war der Überrollbügel aber eher nur Deko?

-----------------------
...noch vernünftigere Autos werden vom Antrieb geschoben und gezogen! (pit)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de