Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 205 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

29.03.2019 19:28
Training - Monza10k Antworten

Little information for our new members:

Traditionally we start our Jörg Rhode Memorial under pace lap. We drive it on the oval only, so the start-sequence will happen in front of the pits (it´s possible to see the green flag). The speed around the oval is limited to 100 mph / 160 km/h up to the point the leader starts the race. He is allowed to start it between the end of the oval and the s/f-line at his own discretion. Once started there is no overtaking-limits, also before the s/f-line.

Server info will follow...

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

29.03.2019 19:59
#2 RE: Training - Monza10k Antworten

Server is going to start soon via VROC @IP: 77.1.30.90

Ah, just one point @all: Please stay close at the pace-lap!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

29.03.2019 22:45
#3 RE: Training - Monza10k Antworten

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

29.03.2019 22:51
#4 RE: Training - Monza10k Antworten

Race-Report hier

Den guten Axel müssen wir nochmal aufklären über das Startprozedere...

Gruß Ferdi

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

29.03.2019 22:59
#5 RE: Training - Monza10k Antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #4
Den guten Axel müssen wir nochmal aufklären über das Startprozedere...

Robert auch...

Axel C Offline

Fahrschüler

Beiträge: 3

29.03.2019 23:33
#6 RE: Training - Monza10k Antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #4
Race-Report hier

Den guten Axel müssen wir nochmal aufklären über das Startprozedere...

Scheiße Ferdi. Nix getrunken...
War doch Training und ich wundere mich, warum keiner fährt. ;)
sry, ich muss öfters fahren

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.246

29.03.2019 23:38
#7 RE: Training - Monza10k Antworten

ja

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

30.03.2019 14:45
#8 RE: Training - Monza10k Antworten

Man hätte ja auch merken können das die Startaufstellung fast in einer Linie war.
Robert musste ganz schön ausweichen um an mir vorbeizukommen.

Aber er hat ja später was geahnt

Strecke ist immer wieder lustig. Den kompromiss zu finden zwischen Oval und GP Strecke ist nicht einfach.
Ich musste mich Höllisch konzentrieren beim Anbremsen der Parabolica. Manchmal verhielt sich die Diva ruhig, aber manchmal wie ne echte Diva
Ich muss zum ersten Mal auch im Rennen ein anderes Setup benutzen als in der Quali!
Ja ja, jetzt rümpfen einige die Nase, dass das ja logisch ist. Aber ich fahre immer das gleiche Setup. ist einfacher.

Aber hier ruiniere ich mir, mit dem Quali Setup nach 5-7 Rd. komplett die Hinterreifen, dass man fast ne Pizza drauf backen könnte.

Naja, Ich freu mich auf jeden Fall aufs Rennen!

Und die PaceLap beachten!!!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 126

30.03.2019 15:39
#9 RE: Training - Monza10k Antworten

Sorry guys, didn't read the announcement before the practise. My bad, indeed realized there was a rolling start after 1 lap, and waited for the field. Claudio's pace was too good for me, and later couldn't avoid Axel who bounced back on the racing line.

I think I could have continued, arguably with damage. But was dreading a lonely catch up race, and the red mist made me to retire. Sorry again, I'll be prepared next week

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

30.03.2019 17:36
#10 RE: Training - Monza10k Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #8
Aber hier ruiniere ich mir, mit dem Quali Setup nach 5-7 Rd. komplett die Hinterreifen, dass man fast ne Pizza drauf backen könnte.
Habe ich beim BRM länger getestet, links hinten Druck 155, rechts hinten 152, das linke Hinterrad heizt sich nach einigen Runden in der zweiten Ovalkurve auf 132 - 135 °C auf, macht aber nichts, nach der ersten Lesmo ist es wieder auf erträgliche Maße abgekühlt. Andere Druckeinstellungen führten bei meiner Fahrweise zu keiner Verbesserung, aber zu einem stabilen Setup über 39 Runden.

Gruß Ferdi

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

30.03.2019 19:05
#11 RE: Training - Monza10k Antworten

Mit dem Rennsetup gestern hatte ich immer so zwischen 127 - 135 Grad.

Mit dem Quali Set kam es hoch auf 145 Grad und Feuerroten zahlen! Immer hinten links.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 126

05.04.2019 16:01
#12 RE: Training - Monza10k Antworten

I generally setup around "ideal" hot pressures, basically all around 25psi/175kPa, rather than temperatures, at tracks that cause tires to overheat. Therefore I go the other way around and use lower tirepressures at the rear.

Basically I do always adjust tirepressures after a run, to around 175kPa/25psi HOT pressure. That way you will always have each tire close to optimal grip. It's one of my "secrets" to keep the car in the "zone" close to optimal grip. It helps for consistency and predictability, and you won't lose the balance or grip as fast as when you setup for ideal temperatures...

Just my approach and experience, more roads lead to Rome. It might help some BTW I'm always willing to share setups and replays, even tho at this track I'm not that strong...

Cookie Offline

mehrfacher Weltmeister

Beiträge: 853

05.04.2019 17:22
#13 RE: Training - Monza10k Antworten

Ich versuche auch die Idealtemperatur zu halten (warm 125°) bei 165kpa vorn, ~205kpa hinten

Das Rad muss nicht nochmal erfunden werden - GH2 setups von Monza arbeiten hier gut als Basis


Übersicht über die Reifen vom Mod team

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
 
mod   press/psi temp (optimum warm)
 
65 - F 24 - R 26 - 80°C
 
66 - F 26 - R 26 - 100°C
 
67 - F 24 - R 26 - 125°C
 
69x - F 24 - R 26 - 125°C
 
F267- F 26 - R 26 - 100°C
 
SC - F 32 - R 32 - 125°C
910 - F 28 - R 28 - 125°C
 
CA71- F 24 - R 24 - 80°C
 
CA66- F 26 - R 26 - 100°C
 

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanislaus Jercy Lec

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz