Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.789 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Seiten 1 | 2 | 3
Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.098

03.02.2017 19:55
Training - Reims Antworten

Server-IP tonight: 84.180.250.90
Server will start via VROC

Please remember: We have two short races tonight (Sprint-Event). If your´re out off the first race (freeze or whatever) you are free to join the second race at about 9.30.

Rainer Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 49

03.02.2017 21:10
#2 RE: Training - Reims Antworten

Uhh

Lasse, Claudio dickes SORRY, das war ja ganz schwach von mir!!!!!!

Rainer

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.839

03.02.2017 21:37
#3 RE: Training - Reims Antworten

second race starts now!

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.844

03.02.2017 22:00
#4 RE: Training - Reims Antworten

So ein Sch... erstes Rennen zu blöd für die zweite Kurve, dann Freeze beim Zuschauen, zweites Rennen Disco mitten im schönsten Vollgas.

Gruß Ferdi

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.839

03.02.2017 22:02
#5 RE: Training - Reims Antworten

Disco für alle!

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.730

03.02.2017 22:03
#6 RE: Training - Reims Antworten

Ferdi, der Server ist abgeschmiert

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.098

03.02.2017 22:03
#7 RE: Training - Reims Antworten

Der Server hat sich aufgehängt...

Damit es nicht zu "falschen" Schlussen kommt: GPL auf dem Server ist eingefroren. Der Rechner/XP lief ohne Mucken weiter.

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.839

03.02.2017 22:32
#8 RE: Training - Reims Antworten

Ein ganz seltenes Exemplar der Rennzeitung hab ich mir noch vor dem 2. Rennen gesichert

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.098

03.02.2017 22:34
#9 RE: Training - Reims Antworten

Wer kennt sich mit den anderen beiden Reims-Strecken aus? Das sind zwar "nur" BETAs..., aber stabiler als die 67er zu sein, dürfte leicht fallen!

Anbei noch: Wäre schön, wenn wir das noch mal kurz testen könnten, @Hans.

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

04.02.2017 00:26
#10 RE: Training - Reims Antworten

Zitat von Loepi im Beitrag #9
....aber stabiler als die 67er zu sein, dürfte leicht fallen!

Echt jetzt?

Wir sind Reims schon 8x ohne Riesenprobleme gefahren, in 04, 05, 06, 08, 10, 11, 13, und 2014, jeweils volle GPs, und jetzt tut die Strecke plötzlich nicht mehr?

-----------------------
Alles ausser Allrad ist ein Kompromiss! (Walter Röhrl)

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.098

04.02.2017 00:55
#11 RE: Training - Reims Antworten

Also für mich ist die Strecke 2014 "gestorben" als ich als Zweiter rausgeflogen (Freeze) bin und - so meine Erinnerung - es noch mehr Freezes gab. Übrigends bin ich damals exakt an der gleichen Stelle raus wie heute (und Cookie im ersten Rennen auch).

Hab jetzt noch mal geguckt: 2014 ist erst Chris raus (Rnd. 12), dann ich (Rnd. 20), dann Mike und Ferdi zeitgleich (auch Rnd. 20). Das fand ich damals zu viel Freezes. Die Quali hab ich nicht überprüft, da könnte theoretisch noch mehr passiert sein.

Wär vielleicht noch interessant, wer das damals serviert hat... Allerdings warst Du (Pit) dabei, also vermutlich Du...

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

04.02.2017 02:25
#12 RE: Training - Reims Antworten

Die Anzahl der Rennen die mir in 13 Hosterjahren servermässig abgekackt sind dürfte sehr überschaubar sein Reims war nach meiner Erinnerung nicht dabei.

Warum wohl sind wir dort so viele spannende Rennen gefahren?

Aber egal, auch egal wieviele sog. "Blacklists" im Netz herumschwirren, ehe mir nicht jemand schlüssig erklären kann warum genau die eine oder andere Strecke häufiger abkackt als andere lese ich Beiträge darüber sehr diagonal....vielleicht lag es ja auch daran, dass Geli mit Win98 noch sehr dicht am Ursprung von GPL war? Und dass Geli nur Original Strecken in magerster Form und neue Strecken nur in der absoluten light Version bzw. Serverversion (so verfügbar) hostete?

Ich habe einige sehr verschriene Strecken genau unter die Lupe genommen, habe übergrosse Grafiken sinnvoll verkleinert, habe 3Dos editiert in Hinblick auf Sichtweiten und Erscheinung von Objekten, habe Bäume gefällt die sich nahe beieinander nicht "riechen" konnten usw. usf....die Strecken liefen danach auch flüssiger, aber so wirklich dahintergekommen, was Freezes, Discos und Soundloops letztlich verursacht bin ich nie, auf Hardwarebeschleunigung usw. der G-men konnte ich ja keinen Einfluss nehmen, für das, was so alles bei ihnen im Hintergrund an updates usw. lief auch nicht, so mancher mag Virenscanner und Firewalls während der REnnen nicht missen, manch einer empfing auch Mails während der Rennen und ähnliche Sächelchen. Auch automatische updates von Windoofs oder von Programmen sollen schon Rennen abrupt beendet haben, manche lassen auch den Browser offen, der giert auch schonmal nach Neuigkeiten....kurz, sag' mir jemand warum Reims besonders anfällig für Störungen ist und ich seziere.

-----------------------
Alles ausser Allrad ist ein Kompromiss! (Walter Röhrl)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 742

04.02.2017 11:35
#13 RE: Training - Reims Antworten

komisch die Aufregung. Ich dachte, wir machen 2x 15R eben wegen der Freeze-Gefahr, bzw. um die Chance auf Freeze zu verringern.

Wie bereits mehrfach(...) konstatiert, haben Freezes wenig bis nichts mit Grafik zu tun (also Bäume usw.) sondern mit Fehlern in der Streckengeometrie bzw. Definitionswerte in Zusammenhang mit der Strecke (z.B. *.trk-Datei)
z.B. "Mikroskopischer Spalt" wodurch der Rechner Gefahr läuft, seine Berechnungen ins Infinitessimale auszuführen, usw.
Deshalb sind die Standartstrecken freeze-frei, da diese Papyrus-Leute a) wussten, was sie taten und b) die Strecken geprüft und durchgetestet wurden (die Stabilität spricht auch eher gegen die These, dass modernere Betriebssysteme "schuld" an den Freezes sind)

Das sind dann die systematischen Freezes, also streckenbedingt (deshalb gibt es ja auch Fixes)



Ein anderer Grund ist meiner Meinung nach (wird vermutlich nicht von allen geteilt aber ich glaube schon) auch.... die Soundkarte bzw. der Sound-Treiber.

Das sind dann die sporadischen Freezes, können also auch auf "sauberen" Strecken jederzeit auftreten.


Das spontane "komische, unerklärliche" Verhalten bzw. nicht-funktionieren eines Rechners kennt ja wohl auch jeder aber das zählt jetzt in der Diskussion nicht.. hehe.


Ob Reims66 stabil(er) ist, weiss ich jetzt auch nicht mehr... *grübel* ("Beta" heisst ja auch nicht automatisch schlecht oder unstabiler)
Ich glaube, ich würde das mit dem 2x 15R lieber einfach mal durchziehen. Wir könnten ja mal ein Fun-Rennen bzw. ein Test-Event mit Reims66 machen.
Ach, ich bin eh nicht Reims-Fan (macht ja nur Spass, wenn man bei Windschattenschlachten mit dabei ist, sobald man aus irgendwinem Grund abgeschüttelt wurde, ist's imho doch nur noch langweilig) und wenn die Strecke gekippt wird, trauere ich ihr auch nicht unbedingt nach (also ich relativiere: für Fun-Races mit Sprint-Charakter finde ich's schon witzig aber so "richtige", lange Rennen eher nicht).

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.844

04.02.2017 11:53
#14 RE: Training - Reims Antworten

Race-Report 1. Rennen hier

Ich weiß, ich berühre wieder ein Tabu, aber in 36FPS-Zeiten hatte zumindest ich weniger Probleme mit dieser und vielen anderen Strecke beim Online-Racing. Wenn ich hier offline fahre, vergleichsweise 36 und 60 FPS, sehe ich noch immer keine großen Unterschiede.

Gruß Ferdi

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.098

04.02.2017 11:59
#15 RE: Training - Reims Antworten

Zitat von Fabian im Beitrag #13
komisch die Aufregung.

Welche Aufregung? [] [/]

Ich weiß ja auch nicht woran es liegt... 2013 z.B. lief alles rund. Ich könnt mir auch vorstellen, dass es auch mit dem 60fps-patch zu tun hat...

Wirklich augenfällig sind IMHO aber eigentlich nur die Lücken in den Strecken, manchmal produzieren die ja sogar sichtbare "Löcher" oder sind hörbar. In Reims z.B. habe ich offline öfter Soundaussetzer an ganz spezifischen Stellen, am auffälligsten kurz vor T2. Der Server lief gestern allerdings ohne Sound (via BIOS deaktiviert) und wie immer ohne Software-Firewall. Gibt auch keine Programme, die sich updaten können.

Mir ist das auch gar nicht so wichtig, ob wir die 67er jetzt durchziehen oder nicht. Ich dachte nur, wenn jemand die anderen kennt, wäre das ggf. eine sinnvolle Variante.

Ansonsten würde ich immer noch gerne einen kleinen Test auf Hans´s Server durchführen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz