Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 480 mal aufgerufen
 Das Smalltalk-Board
Seiten 1 | 2
Wini Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 358

18.01.2007 08:28
Ruhe vor dem Sturm Antworten
Moin,Moin

alle reden vom Mega Sturm. Wenn ich hier gerade aus dem Fenster schaue dann kann ich es nicht wirklich glauben.
Es bewegt sich kaum eine Baumspitze. Hoffe es wird auch nicht so schlimm. Wenn ja werde ich wohl noch einen Anruf bekommen das ich los muss.
Solche Bilder habe ich aber auch noch nie auf einer Wetterseite gesehen

--------------------------------------------------------
Tripoli
--------------------------------------------------------
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" + "Entfernen" gleichzeitig drücken...

Angefügte Bilder:
WetterwarnungDWD.JPG   Wetterwarnung.JPG  
Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.01.2007 09:10
#2 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Seit 2 Tagen bin ich dem Wetter gegenüber sehr mißtrauisch, da braut sich richtig was zusammen. Bloß wann und wo es losgeht, kann Niemand genau vorhersagen.

Hier in Lüneburg hat der Himmel eine ungesunde, bleigraue Farbe. Es ist in Bodennähe winstill, am Himmel ziehen die Wolken aber ziemlich flott vorüber. Es regnet. Die Luft riecht aber nicht nach frischer Regenluft, sondern eher schmutzig.

Ich war heute morgen schon auf einem Waldspaziergang. Die Tiere, die sonst um diese Zeit aktiv sind, haben sich verkrochen. Sehr wenig Vögel sind zu sehen oder zu hören - und wir haben eine sehr reichhaltige Vogelwelt im Wald!

Kein Zweifel. Die Natur hat "den Atem angehalten".

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

ThomasB Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.332

18.01.2007 11:27
#3 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten
Gibts was neues von euch?

Wir hier weit im Süden haben bisher zwar kräftige Böhen, jedoch bisher nur im Ausmaß eines mittleren Herbststurmes.

Laut dieser Prognose schrammt das Spektakel aber ganz knapp an mir vorbei:
http://www.spiegel.de/img/0,1020,779805,00.jpg


Liebe Grüße,

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Wini Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 358

18.01.2007 12:23
#4 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten
Hier ist es jetzt schon etwas windiger, aber noch kein Sturm. Höchstens ein paar kleine Sturmböen.
Dafür regnet es ganz ordentlich, macht den Boden schön weich damit die Bäume auch ja keinen halt mehr haben

EDIT 12:48 Uhr

Der Wind nimmt merklich zu, jetzt würde ich sagen es ist stürmisch.
--------------------------------------------------------
Tripoli
--------------------------------------------------------
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" + "Entfernen" gleichzeitig drücken...

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.01.2007 12:50
#5 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Hier ziehen die Wolken jetzt schneller, in Bodennähe wird´s auch etwas windig. Es regnet wieder, nachdem es ungefähr 1 Stunde nur gelegentlich genieselt hat. Die letzten Vögel sind auch verschwunden, in Deckung gegangen. Der Himmel wird dunkler.

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

18.01.2007 13:24
#6 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

also hier ist es schon etwas heftiger, sehr lauter Wind, pfeift sogar schon an einem Fenster recht hoher Ton durch (hatte ich sonst noch nicht) ich würde sagen ein kleiner Sturm ist das jetzt schon. Die Wolken sind richtig schnell und regnen tut es eigentlich schon die ganze Zeit. Bin gespannt wie der weitere Verlauf ist und wo es als nächstes losgeht.

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.01.2007 14:01
#7 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Innerhalb 1 Stunde hat sich das Wetter geändert, von wenig Wind auf starken Wind mit sehr heftigen Böen. Der Regen wird von den Böen schon recht heftig gegen die Scheiben getrieben, rappelt schon ganz ordentlich. Und es wird immer stärker.

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

18.01.2007 14:32
#8 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Macht mal da oben die Tür zu, es fängt an zu ziehen.

Noch nix spektakuläres hier, es schüttet wie aus Kübeln und die Vögel gehen zu Fuß.
-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

18.01.2007 15:04
#9 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Also hier in Oberhausen weht es schonmal gewaltig und es schüttet wie aus Kübeln.
Wenn das erst die Vorläufer sind, dann haben wir ja noch einiges zu erwarten.

Gruß Jörg

Den Pablo Montoya haben sie uns als Riesentalent der F1 verkauft. Fünf Jahre haben wir gebraucht, um zu merken, dass er ein Taxifahrer aus Kolumbien ist.

Clay Regazzoni R.I.P.

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.848

18.01.2007 15:43
#10 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Windig ist es schon im Raum Salzgitter - Hildesheim, aber solange die Windmühlen noch laufen, kann es ja noch nicht so wild sein. Alles Theater? na, mal abwarten, das Barometer steht auf 995, reichlich niedrig.
Gruß

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

18.01.2007 16:12
#11 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Bei uns saugen sie gerade vorsorglich alle Gullys in der Strasse aus...

Gruß Jörg

Den Pablo Montoya haben sie uns als Riesentalent der F1 verkauft. Fünf Jahre haben wir gebraucht, um zu merken, dass er ein Taxifahrer aus Kolumbien ist.

Clay Regazzoni R.I.P.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.01.2007 16:15
#12 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Hier gewittert´s heftig, mal lieber Rechner ausmachen...

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

18.01.2007 16:26
#13 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

in berlin...

jau bin heut auch früher entlassen worden wege der sturmwarnung

der zoo hat schon alles eingesperrt die u-bahnen fahren oben langsamer

potzdamm haben sie abgeschlossen (schulen und behörden sind alle schon zu)

das wetter selbst: es holt langsam aber stätig luft, es kübelt hier schon den ganzen tag,

erster wasserüberfluss macht sich schon bemerkbar...

ich überleg ob ich heute nich doch mitfahre... wenn es schon kein morgen giebt
will ich, als eines der letzten dinge, noch n rennen fahren

grüsse



Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

18.01.2007 18:53
#14 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

Kleiner Lagebericht aus dem Sauerland.
Feuerwehr und Polizei sind im Dauereinsatz, jede Menge umgestürzte Bäume und fliegende Äste. Die Täler laufen langsam voll Wasser.
Bisher (soweit mir bekannt) zum Glück noch keine Verletzten oder wirklich schlimme Schäden.


Gruß
Andreas



Wenn Du in der Kurve einen Fehler machst und trotzdem auf der Strecke bleibst, dann warst Du nicht am Limit.
(sinngemäß) Jim Clark

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

19.01.2007 16:52
#15 RE: Ruhe vor dem Sturm Antworten

aus berlin...der tag danach

alles gut überstanden, war garnich sooo schlimm...wir hatten hier schon unangekündigte

stürme und regen die mehr angerichtet haben...glück gehabt

haha... noch neben bei:

hab heut morgen ein moped(motorad) im beet leigen sehen, der mann hat seine plane nicht festgezurrt, und heut nachmittag war die plane wieder drauf aber es lag immernoch auf der seite...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz