Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 283 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

09.08.2019 13:54
Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Server @: IGOR
Servername: CC_Server_60FPS

Alternative IP: 188.97.240.191

Start: 20:00 Uhr / 8:00 p.m. CET



Für die Einführungsrunde gilt heute: 80 mph / 130 km/h.

Speed limit at the pacelap tonight: 80 mph / 130 km/h.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

09.08.2019 22:12
#2 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten



Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.830

09.08.2019 22:19
#3 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Gruß Ferdi

tim Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 291

09.08.2019 22:34
#4 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

always struggeling with right front tyre..finaly a finish
congratulations Fabio, Claudio and Kelvin and all!

Robert Fleurke Offline

Testfahrer


Beiträge: 91

09.08.2019 23:07
#5 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

I'm very familiar with ovalracing, even with GPL, but never got a handle on the BRM here. Tried a lot of different settings, but simply always lost the handling (too much). Car got tighter and tighter during the race, despite the fuel burning off. Probably overdrove too much as well...

Early race was 2nd, but Kelvin already closed in after 15 laps and decided not to make it hard for him. Same for Fabian and later Lasse. Simply didn't have the handling to fight, and holding up others would probably mean also time loss for myself. In the end I had to try to stay ahead of Sanjin and Tim. P5 was absolute maximum today for me.

Congrats to Fabian, flawless race! Great job Claudio and Kelvin, awesome pace! Well done finishers.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

10.08.2019 11:59
#6 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Gratulation an Fabian zum 1. Sieg!
Hart aber fair gekämpft und verdient gewonnen!

111 Runden konnte ich die Führung halten. Hab immer schön auf die Reifentemperatur geachtet, damit die Rundenzeiten nicht so sehr schwankten.
Das ging soweit gut bis der Schweizer Express kam

Also mehr ans Limit und schon kamen die Roten Signale des rechten Vorderreifen
Untersteuern wurde stärker und Fabian drückte immer wilder.
Ok, bleib unten dann kommt er nicht vorbei, dachte ich.
Aber dann ging es doch etwas weiter und ich berührte die Bande etwas stärker!
Auto krumm und Lenkrad schief
Da ich 14 sec. vor Kelvin war, konnt ich den 2. Platz noch ins Ziel retten

Ovale sind zwar nicht so meins, hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Grats an alle Ankommer und auf ins Sommerevent.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.830

10.08.2019 12:27
#7 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Start of the race:
60FPS CC-Server fails to make the start.
Polesitter Claudio Callipo in a Ferrari leads the field as the flag drops.

Lap 1:
Axel Cordt overtakes Ferdinand Schulze.
Axel Cordt is in position 9 at the end of the lap.

Wäre nett, wenn sich mal alle an die Vereinbarung hielten und einen nicht schon zu Beginn in Schwierigkeiten brächten...

Gruß Ferdi

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

10.08.2019 14:10
#8 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Ich nehm den Fehler ein wenig auf mich!

Hatte vergessen die Startaufstellung ein wenig auseinander zu ziehen, damit jeder seine richtige Position sieht.
Die Wagen standen alle nebeneinander. So konnte man nicht sehen wer vorne und wer hinten ist.

Man hätte aus der Quali natürlich auch wissen können wer vor und wer hinter einem sein sollte!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 728

11.08.2019 12:06
#9 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Danke. Die flachen Ovale lagen mir schon immer (Milwakee/Loudon).

Da man immer damit rechnen muss, dass Kelvin noch sein Ovalsetup optimieren kann, sah ich mich gezwungen, auch an meinem Setup etwas zu drehen. Das war grosses Risiko, zumal mir die nötigen Testkilometer fehlten. Aber ich hatte Glück und die kleinen änderungen (eigentlich nur Reifendrücke) wirkten sich nicht kontraproduktiv aus. Tatsächlich kann ich kaum beurteilen, ob das neue nun besser oder schlechter war, als das Setup von letzter Woche. Bissl stabiler eventuell schon..

Ich konnte (sehr) langsam Boden gutmachen und dann auf P2 liegend, riss auch unverhofft Kelvins' Kontakt ab. Somit zumindest mal kein Druck von hinten und damit voller Fokus nach vorne. (Sehr, sehr) Langsam kam ich nun auch Claudio näher aber er konnte immer mal wieder Kohle nachschippen.
Ich hoffte auf schlechtes Timing beim überrunden und/oder einen Fahrfehler, damit ich mal richtig ran komme. Mit gleich bleibendem Abstad vergehen die Runden. Und ich selber hatte - sehr ungewöhnlich für mich - kaum schlimmere Fehler gemacht. Da war er wieder, ein bekannter Gedanke: "Müsst 'ihr' eigentlich nie Fehler machen!?! Verflixt nochmal!"


Schliesslich war es dann aber doch soweit und ich war direkt hinter Claudio.
Jetzt hiess es, Kelvin nicht den Gefallen zu machen und mit CC zu kollidieren...
Rankommen ist das Eine, vorbeikommen eine andere Geschichte.... Irgendwann konnte ich mich dann endlich neben ihn positionieren aber der Ferrari knallte (absichtlich oder nicht) die Tür zu. Mein Gehirn hat glücklicherweise blitzschnell die richtigen Bewgungsbahnen antizipiert und sofort hart gebremst. Jetzt im nachhinein ein Save-of-the-Day aber im Rennen dachte ich mir nur: "Jetzt erst recht!" und gäbe es an den Wagen Stossstangen, hätte ich damit wohl auch mal ein wenig das überholen unterstützt...

Unsere beiden Autos haben da oder dort mal etwas Kaltverformung erlitten, doch kurz vor Rennende war es dann etwas zuviel des Guten für den Rari und so konnte ich leicht vorbei und nur noch hoffen, das bis zur Zielflagge was dummes passieren würde... *hust*

Also das war natürlich geil. Für mich mangelnds Pace leider ein seltenes Vergnügen. Danke Claudio dafür. Zuerst ein Fern- und danach ein richtiges Duell.
Danke an alle überrundeten, alle eigentlich immer sehr gut aufgepasst (bei diesen Ovalen kennt man ja diese Unfälle, weil man nie mitbekommen hat, dass da ja plötzlich ein Auto hinter/neben einem ist...), ich hatte da eigentlich schlimmeres erwartet.

Grats alle Ankommer. Nochmal Respekt für die Pace an die BRM/Honda-Fahrer.
Allgemein waren die Zeiten erstaunlich nah beinander. Und deshalb nochmal: Im Rennen durfte ich mir keinen Fehler erlauben, ansonsten konnte man das kaum wieder wettmachen..
bis dann

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.068

11.08.2019 13:20
#10 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #8
Man hätte aus der Quali natürlich auch wissen können wer vor und wer hinter einem sein sollte!

Ja, hätte man... Ich wusste es auch nicht - dass Fabian kurz vor Schluß noch an mir vorbeizog - und nach meiner Frage im TS... Claudio dachte auch noch dass ich 5er gewesen wäre. Egal, Fabian wusste es und fuhr auch dementsprechend eindeutig. Und da ich wusste, dass er eh schneller ist, wars mir dann auch das Risiko nicht wert...

Interesting race... Had only around half an hour to find a (temerature-) stable racing setup - that luckily worked quite well. In the end it had a little too much understeer i had to compensate by aggressive accelerating - which worked to some degree, resulting in balanced but higher than neccesary temperatures. So laptimes had been a little bit lower than possible on the long term.

The result would have been the same, i wouldn´t have been able to stay with Kelvin. Closer: yes. Close to: no. So I am very pleased at all!

At the very beginning (lap 2) my wheel decided - again - to shift down once, which costs around 3 seconds. That kept me off traffic at the beginning an helped keeping motivation high - by realising i could fight for some positions - and most of the time let me forget my wisdom tooth extraction around noon. Especially nibbling off Robert tenth by tenth over around 30 laps has been great fun. And if the server would have worked better, that overtaking manouver might have been more fun and les risky, too.

fajanko Offline

Fahrschüler


Beiträge: 9

12.08.2019 11:25
#11 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Hello guys,

In absence of GPL Weekly, here's "printed edition" of the results and standings. I hope to back soon with a better alternative.

Cheers,
Jani

__________
Jani Posta / GPL Weekly

Dateianlage:
GELI - Season 2019 - Milwaukee Mile Edition.pdf
Robert Fleurke Offline

Testfahrer


Beiträge: 91

13.08.2019 13:43
#12 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Thanks Jani, always interesting to see the stats! Looking forward to see GPL Weekly being back up!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

14.08.2019 00:27
#13 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Thanks Jani!

But at the points from the last race, probably a small mistake happened.
Here is the right table:

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.827

02.09.2019 11:19
#14 RE: Milwaukee Mile - Pro Long Antworten

Die Abweichung ist kein mistake, sondern die Folge unserer speziellen Gastfahrer-Regelung.
Das werd ich - wenn Weekly wieder online reportet- manuell korrigieren.

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz