Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 GPL '67 Persönliche Bestzeiten
Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

01.08.2004 15:41
Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Erste Standortbestimmung
0.45.439 im

0.46.036 im

0.46.651 im

und bei den Rennen sieht's auch ganz gut aus

Gruß Jörg

ThomasB Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.332

02.08.2004 17:18
#2 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Sodala, hab auch mal ein bissl getestet

Im eine 45.450 ohne windschatten

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

02.08.2004 19:20
#3 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

48,243
47,114
46,358
Gruß

Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

02.08.2004 21:10
#4 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

45.403

46,90

48,53


Gruß
Andreas

Seth Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 38

05.08.2004 22:34
#5 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

47,714

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

21.08.2004 13:11
#6 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

48.71 im (wird aber noch)
Edit: 46.65 mit dem im Quali vom 26.08.04

Klaus Herding Offline

Renn-Genie


Beiträge: 566

21.08.2004 15:41
#7 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

48,03 im Lotus, aber klasse Flugeinlagen dabei.
46,71 im Brabham
Oma hat gesagt: "Wer langsam fährt, kommt auch zur Stadt."

Heiko Baumann Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 207

21.08.2004 16:33
#8 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Hi @ all
endlich mal ein kurs wo ich mit meinem gipsfuß mithalten kann ,weil ma ja sogut wie nie bremsen muß
bis jetzt meine zeit 46,44 ohne windschatten mit dem lotus

gruß heiko

Gast
Beiträge:

22.08.2004 09:00
#9 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Das ist die erste Truppe, die ich kenne, die nicht alle mit Eagle antreten auf diesem Kurs. 100% Vollgas und doch werden die Cooper getestet Ihr seid gut

Ich denke für das Rennen wird sich Lotus, Eagle durchsetzen.
Der Honda stirbt leider zu oft, das hält der Motor nicht durch. Der BRM verliert zu viel Schwung in den Kurven.

Abba isch lass mich mal überraschen. Ich starte abba auch mit Eagle, denke ich....


45,78 ohne Draft bis jetzt.

Randy02 Offline

Renn-Genie


Beiträge: 547

22.08.2004 09:03
#10 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Arghhh zu doof um das Forum zu bedienen . . . . Ich wars ^

- Randy -

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

22.08.2004 09:39
#11 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Hi Magnus, versuchs doch mal mit Mozilla oder Firefox http://www.mozilla.org/products/firefox/releases/0.9.html - da gehts Einloggen auch automatisch beim Aufrufen der Seite.

Randy02 Offline

Renn-Genie


Beiträge: 547

22.08.2004 09:57
#12 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

Hi Albrecht,
ich verwende Opera 6. Basiert auch auf Mozilla. Das liegt an meiner Firewall bzw. dem Werbeblocker Programm. Die verhindern das mit dem Einloggen. Aber ich möchte darauf nicht verzichten. Die Werbepopups usw nerven einen zu Tode und das ist dan ein kleiner Preis.

Ich hatte mich in einem anderen Forum eben angemeldet. Dann hier gepostet und das dann einfach verschwitzt.

- Randy -

Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

22.08.2004 10:59
#13 RE:Daytona Tri-Oval 1970 Antworten

In Antwort auf:
Das liegt an meiner Firewall bzw. dem Werbeblocker Programm. Die verhindern das mit dem Einloggen. Aber ich möchte darauf nicht verzichten. Die Werbepopups usw nerven einen zu Tode und das ist dan ein kleiner Preis.

Haben die Auto-Logins nicht eher etwas mit der Cockie-Einstellung zu tun? *maldummfrag*
Ich hab auch die komplette Werbe- und Popup-Blocker Geschichte eingeschaltet, trotzdem funktioniert der Login automatisch in allen Foren die ich besuche(IE bzw. SlimBrowser, Firebird und Firefox).


Gruß
Andreas

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz