Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.758 mal aufgerufen
 GPL '67 Persönliche Bestzeiten
Seiten 1 | 2 | 3
Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

05.01.2006 01:23
#31 RE: RE:Snetterton 67 antworten

1:25.93

Hab ihn mal höher drehen lassen, scheint ihm nicht zu schaden solange man sauber schaltet. Teilweise hatte ich 11.200 Umdrehungen drauf...
---------------------------------------------
Meistere die Kurve oder sie wird Dich fressen

ThomasB Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.332

05.01.2006 01:30
#32 RE: RE:Snetterton 67 antworten

... das dachte ich in meiner Honda-Saison auch -> Bumms und der Kocher wirft die Kölbchen


Liebe Grüße,

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

05.01.2006 01:39
#33 RE: RE:Snetterton 67 antworten

Werde das mal auf Renndistanz testen, ich trainiere ja sowieso grundsätzlich im Pro-Modus. Wenn´s da nicht BUMM macht dann drehe ich ihn im Rennen vielleicht mal bis 11.000 hoch.

Die Öltemperatur blieb jedenfalls bei 115-118 Grad Celsius bei dieser Zeitenjagd.
---------------------------------------------
Meistere die Kurve oder sie wird Dich fressen

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

05.01.2006 17:55
#34 RE: RE:Snetterton 67 antworten

ich bin den honda immer bis 11.400 min-1 gefahren. ich hatte nie einen motorschaden. nur bei der gp-distanz in spa hat der motor ganz kurz vor schluss die hufe hochgerissen.
__________________

Macht's gut und danke für den Fisch!
Matthes

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

05.01.2006 18:23
#35 RE: RE:Snetterton 67 antworten

Thnx für den Tip, Matthes

Hab grad mal probiert, wenn er kalt ist verträgt er ja nicht viel. Raus aus der Box, gleich drehen lassen... bei 3 Versuchen hat er 2mal gequalmt, das mochte er nicht haben. Aber wenn er seine 70-80 Grad erreicht hat - was nicht lange dauert - dann verträgt er wohl schon etwas an Drehzahl.

2 Pro Long Distanzen gefahren, bis etwas über 11.000 gedreht und keine Schäden. Immer schön sauber geschaltet dabei.

Auch wenn mir immer noch 1,5 Sekunden an meiner Ferrari-Zeit fehlen... der weiße Wal macht echt ´nen Riesenspaß! So langsam kapier ich, wie man ihn einstellt und fährt.
---------------------------------------------
Meistere die Kurve oder sie wird Dich fressen

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

08.04.2006 17:17
#36 RE: RE:Snetterton 67 antworten

1:25.96 bei der ersten "Dienstfahrt"
Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.704

08.04.2006 23:23
#37 RE: RE:Snetterton 67 antworten
gelöscht

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

10.04.2006 20:27
#38 RE: RE:Snetterton 67 antworten

1:25.237

Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

Little81 Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 986

13.09.2010 22:34
#39 RE: RE:Snetterton 67 antworten

1:24,013 im

Gruß
Julian
--------------
Setup?!... hier

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.433

13.09.2010 23:22
#40 RE: RE:Snetterton 67 antworten

: 1:23,388 (2009)
: 1:23,494 (2009)
: 1:23,858
: 1:23,949 (2007)
: 1:24,504
: 1:24,724
: 1:24,931 (2009)


Update: BRM

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
>>Bestzeiten sind dafür da, verbessert zu werden<<

Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

01.11.2010 16:15
#41 RE: RE:Snetterton 67 antworten

Erste Testrunden auf dem 60fps-Server

1:27.55

Gruß
Andy

Foddos

Der frühe Vogel kann mich mal!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Nordschleife
Leipzig 1958 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de