Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 212 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.019

09.09.2022 18:19
Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Server @: IGOR

Alternative IP: 217.244.71.40

Start: 20:00 Uhr / 8:00 p.m. CET

tim Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 494

09.09.2022 19:22
#2 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

..freu mich drauf. Übrigens, der Countdown auf der Startseite ist um ca 3 Stunden daneben. -denke die Leute checkens eh..

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.019

09.09.2022 19:25
#3 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Danke für den Hinweis, ist richtig gestellt. Warum auch immer es verstellt war...?

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

09.09.2022 22:10
#4 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten



Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

09.09.2022 22:55
#5 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Glückwunsch an alle Ankommer.
Ist schon ne schwierige Strecke, aber auch super mit dem ganzen auf und ab.
Ich habe zum ersten mal seit Monaten mal intensiv geübt. Theoretisch ginge ne sehr niedrige 35er. Aber PB 35,6 ist auch ok.
Deswegen wollt ich nicht voll ans Limit und dachte es müsste reichen um mitzuschwimmen.
Bin auch nicht ans Limit am Anfang und immer schön etwas früher gebremst.
Einmal in der Spitzkehre etwas zu verhalten und Willi war im Windschatten.
Ich wollte eigentlich die linke Seite zu machen, aber er war schon neben mir. Ich versuchte dann sehr spät zu bremsen, aber ohne Crash wäre es nicht gegangen und ich zog zurück.
Konnte dann aber gut mithalten. Bis in der Runde beim Anbremsen der bergab rechts über die Brücke. Ich schaltete zu früh in den 2. Gang zurück und der Wagen drehte sich
einen Tick zu viel ein. Das linke Vorderrad blieb dann an der leitplanke hängen. Aus.

Ich hab echt keinen Plan mehr.
Am Limit fahren - crash
Verhalten fahren - crash
Irgendwas dazwischen - crash

Ich kann Lasse Albrecht sehr gut verstehen.........

==============================================================================================================================================================

Congratulations to all comers.
It's a difficult course, but also great with all the ups and downs.
I practised intensively for the first time in months. Theoretically, a very low 35 would be possible. But PB 35.6 is also ok.
That's why I didn't want to go to the limit and thought it would be enough to keep up.
I didn't go to the limit at the beginning and always braked a bit earlier.
Once in the hairpin bend I was a bit too cautious and Willi was in my slipstream.
I actually wanted to close the left side, but he was already next to me. I then tried to brake very late, but it wouldn't have worked without a crash and I pulled back.
But then I was able to keep up well. Until the lap when I was braking for the downhill right over the bridge. I changed down to 2nd gear too early and the car spun a bit too much.
a little too much. The left front wheel got stuck on the crash barrier. Out.

I really don't have a clue anymore.
Driving at the limit - crash
Behave - crash
Something in between - crash

I can understand Lasse Albrecht very well.........

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 490

10.09.2022 11:13
#6 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Fehler sind leicht zu machen, Claudio, du hast dich einfach an der falschen Stelle gedreht, Pech gehabt. In der Qualifikation hatte ich einige Dreher, und in der letzten Runde des Rennens bin ich zum Beispiel abgeflogen. Bleib einfach dran, du bist bis zu diesem Punkt sehr gut gefahren.

Als ich dem Server beitrat, hatte Sanjin bereits eine 35,3 hingelegt. Ich wusste, dass ich diese Zeit nicht fahren konnte. Es ist eine schwierige Strecke für den Cooper mit den langen Geraden und den Beschleunigungszonen. Wie gesagt, ich hatte einige 360er und 720er zwischen Dip und Mule Shoe, aber ich habe nichts getroffen. Es war einfach, dort breit zu fahren und den LR-Reifen ins Gras zu legen und sich zu drehen. Willi hat das am Ende des Rennens auch gemacht. Wie auch immer, ich hatte eine sehr gute Runde und eine PB, aber es war nur gut für P3.

Nach dem Start fiel ich auf P5 zurück, als Claudio mich in der ersten Kurve überholte und Willi mich auf der Geraden überholte, um den Überholvorgang in Richtung Damm zu vollenden. Auch Tim war dicht hinter mir. Ein gutes Rennen, und Willi überholte Claudio. Ich konnte nicht nahe genug an Claudio herankommen. Es war sehr hart im Cooper. Aber Claudio musste aufgeben, da er seitlich in die Leitplanke fuhr.

Tim begann mehr zu pushen, aber irgendwann fand ich einen besseren Rhythmus und konnte schneller fahren und die Zeiten von Willi und Lasse erreichen. Aber ich hatte 5 Sekunden Rückstand und konnte das Tempo nicht mehr mitgehen. Willi fuhr ein großartiges Rennen und überholte auch Lasse. Sanjin hatte zu Beginn des Rennens ein super Tempo und konnte das Rennen kontrollieren. Dann drehte sich Willi, und ich kam näher, aber Willis Tempo war einfach zu hoch.

Ich hatte mich mit P4 begnügt, aber Lasse ging in der vorletzten Runde auf P2. In der letzten Runde bin ich dann abgeflogen und hatte Glück, dass ich am Ende auf dem Podium stand.

Glückwunsch Sanjin, tolles Rennen und deine aktuelle Form macht dich zum Favoriten auf den Titel in diesem Jahr. Auch ein sehr guter P2 von Willi, mit einem Dreher. Schade für Lasse, dass er einen fast sicheren P2-Platz verloren hat, aber immerhin noch P4 geworden ist. Gut gemacht Tim und Albrecht auch. Pech hatten Claudio, Rainer und Hans...

Vielen Dank für das Rennen. Es war zwar keine gute Strecke für den Cooper, aber ich hatte trotzdem Spaß!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
===========================================================

Mistakes are easy to make Claudio, you just spun at the wrong point, bad luck. I had some spins in quali, and in the last lap in the race I went off for example. Just keep at it, you ran very well up to that point.

When I joined the server, Sanjin already had put in a 35.3. I knew i could not run that time. It's a difficult track for the Cooper with the long straights and acceleration zones. As I said, I had some 360s and 720s between the Dip and mule Shoe but did not hit anything. It was easy to go wide there and put the LR tire in the grass, and spinning. Willi also did that late race. Anyhow, I had a very good lap and PB, but it was only good for P3.

After the start I fell back to P5, when Claudio passed me in the first corner, and Willi passed me on the straight, completing the pass towards the Dam. Tim was close behind as well. Some good racing, and Willi passed Claudio. I wasn't able to get close ebough to Claudio. It was very hard in the Cooper. But Claudio had to retire as he went sideways into the armco barrier.

Tim started to push more, but at some point I found a better rhythm and could go faster, and matching the times of Willi and Lasse. But I was 5s behind, and could not keep up the pace. Willi drove an awesome race passing Lasse as well. Sanjin had a super pace early race and could control the race. Then Willi spun, and I came closer, but Willi's pace was just too much.

I had settled for P4, but Lasse went off being in P2 in the penultimate lap. And in the final lap I went off, and was very lucky to finish on the podium in the end.

Congrats Sanjin, great race and your current form makes you the favorite to clinch the title this year. Also a very good P2 by Willi, with a spin. Hearthbreak for Lasse to lose a almost certain P2, but still a P4 finish. Well done Tim and Albrecht as well. Bad luck Claudio, Rainer and Hans...

Thanks for the race. It wasn;t a good track for the Cooper, but I still had some fun!

Cruo Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 409

11.09.2022 10:33
#7 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Thanks Robert. Winning season is a dream but top 3 at end is season is enough to me.

Well i train day before race. at wrong track. old version. 2001
Was slow. hard to do 1 36 xxx. after trainig i gon to GELI web page and WOW ther is new version of track. Shit.
Downloaded track and did few laps i find setup same as on old track works.
Friday. 30 minutes practice low fuel.
And then online. 1 35 3xx on 4 or 5 lap lap on 11 laps fuel no board car. and crash. Lap was amazing. I was shure that i will drop to p4. but that didnt happen.

Race started fine. I manage to pass Honda of Lasse on straight. and else was easy. I had one big on no moment at bridge but manage to pass in one piece.

I had problems driving fast lap times. dont know why car going slowly and slowly. And i was afraid of pushing to much to not overheat tires and than i had lower temps maybe.

Race was hard to drive. My eyes where flooded in sweat an that was big problem for whole race.

happy to win this one i didn't expect that. Thank to all.

__________________________________________________
Sanjin Haler

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.253

21.09.2022 17:59
#8 RE: Kansas Lake Garnett - Pro Long Antworten

Gruß Ferdi

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz