Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.019

20.05.2022 18:50
Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Server @: IGOR

Alternative IP: 79.201.137.248

Start: 20:00 Uhr / 8:00 p.m. CET

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.253

20.05.2022 22:12
#2 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Gruß Ferdi

Lasse Albrecht Offline

Testfahrer

Beiträge: 72

20.05.2022 22:21
#3 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Da diskutiert ihr im anderen Thread noch die Spritmenge (was ich jetzt erst gesehen habe) und dann rolle ich mit 0 PS gerade noch so über die Ziellinie...

War nicht das Einzige, was schiefging... Quali ging auf jeden Fall gut (nach einiger Zeit) uhd so bin ich von P2 ins Rennen. Gut, dass es nicht doch irgendwie Pole war, denn ich hatte den Starter-Fix vergessen! Von P2 aus dachte ich mir dann, dass ich wohl auf die Reaktion der anderen warten muss, bis ich, als der Flaggenmann die Fahne hochhob, ganz rechts vom Bildschirm etwas sehen konnte... Konnte mich aber nicht drauf einstellen, weshalb ich trotzdem nicht gut wegkam. Konnte gegen Lasse O. verteidigen, dann versuchte ich an Claudio vorbeizukommen, der Startschwierigkeiten hatte. Der verteidigte sich aber großartig und nach 3-4 Runden fing er dann an, die Pace zu gehen, die er auch wirklich gehen wollte und konnte. Da hatte Robert dann schon etwa 6 Sekunden herausgefahren.

Ein paar Stunden vorher hatte ich schon einen Race-Run gemacht und konnte da den linken vorderen Reifen gut managen, hier im Rennen ging er aber schnell den Bach runter. Hat aber die Balance des Autos nicht groß beeinträchtigt und ich konnte weiter pushen, nur immer mit einem Auge auf die Reifen. Claudio zog mich sehr gut mit und wir verloren insgesamt gar nicht viel auf Robert. Irgendwann hatte ich dann einen kleinen 360-Dreher am Ausgang von Kurve 1, der 4 Sekunden kostete, ein paar Runden später passierte Claudio sowas Ähnliches und der Abstand zwischen uns war wieder gleich.

Im Run vorhin hatte ich etwa 1,8 Liter Spritverbrauch pro Runde ausgerechnet, was 81 Liter Verbrauch bedeutet hätte, aber anscheinend waren es doch eher 1,9 Liter... Dachte 5 Runden vor Schluss, dass das noch irgendwie hinhauen könnte, aber am Ende waren Lift and Coast und eine Menge Kupplung nicht mehr genug gegen Rainer...

Glückwunsch an Robert, Claudio und Rainer für die Podiumsplätze und an alle anderen für's Ankommen, schade natürlich für alle DNF's.

Man sieht sich in Frankreich, da dann auch gewiss mit mehr Sprit!

Edit: Großen Dank noch mal an Claudio überhaupt für das großartige Duell, und es freut mich besonders für dich, dass du dich heute so gut präsentieren konntest! Besonders nach der Targa-Tragödie vor 2 Wochen... Wer weiß, mit einer besseren Anfangsphase wäre es sogar vielleicht noch spannend mit Robert geworden, aber wir haben uns leider enorm viel Zeit gekostet. Wirklich starke Leistung!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

20.05.2022 22:28
#4 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Danke Lasse A. für die Jagd! Das hat meine Konzentration immer hoch gehalten. Aber man muss immer aufpassen, dass man die Kurven nicht zu schnell und immer eng fährt.
Sonst gehen die Zeiten runter. Als der Abstand auf einmal 6 sec. war, machte ich natürlich auch einen großen Fehler in T1 und drehte mich. Dann war Lasse A. wieder da und das große Schwitzen ging weiter. In den letzten Runden war er wieder weg. Sprit?

Am Ende hätte ich mich sehr gerne über die schnellste Runde gefreut, aber natürlich war Robert wieder schneller. um 3 tausendstel!!

Aber endlich mal ein gutes Rennen in diesem Jahr!

========================================================================================================

Thanks Lasse A. for the hunt! It always kept my concentration high. But you always have to be careful not to drive the corners too fast and always tight.
Otherwise the times go down. When the gap was suddenly 6 sec, I of course also made a big mistake in T1 and spun. Then Lasse A. was back and the big sweating continued. In the last laps he was gone again. Fuel?

At the end I would have been very happy about the fastest lap, but of course Robert was faster again. by 3 thousandths!!!

But finally a good race this year!

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 490

20.05.2022 23:00
#5 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Schon in der 3. Runde bin ich unter 19 gefahren und habe diese Rundenzeit nicht verbessert, auch wenn mehr drin war. Aber eine weitere PB und Cooper WR, und noch wichtiger, Pole!

Der Start war eigentlich nicht so gut, aber Lasse hat sich festgefahren, und ich brauchte mich in der ersten Kurve nicht zu verteidigen. Mit schnellen Rundenzeiten habe ich mir früh einen Vorsprung erarbeitet und konnte dann das Rennen kontrollieren. Aber Claudio hielt das Tempo mit oder war irgendwann schneller, als der Abstand bei 7-8 Sekunden lag.

Nach der Hälfte des Rennens vergrößerte sich der Rückstand, auch aufgrund eines Fehlers von Claudio. Ich konnte die Pace und die Reifen kontrollieren, auch wenn ich gegen Ende des Rennens zu viel Untersteuern entwickelte, als der LF-Reifen heißer wurde. Außerdem bin ich fast zweimal abgeflogen. Aber alles in allem ein gut kontrolliertes Rennen.

Gratulation Claudio für eine tolle Fahrt und P2, und Rainer für P3. Lasse A. hatte eine tolle Pace im Honda. Gute Gute Arbeit für die Finisher, Pech für Ferdi und Fab.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
============================================================

Already in my 3rd lap went sub19, and did not improve on that laptime, even when there's more in it. But another PB and Cooper WR, and more importantly Pole!

Start was not that good really, but Lasse bogged down, and I did not need to defend into the first corner. I created a gap early race with fast laptimes, and then could pace myself and control the race. But Claudio kept pace or went faster at some point when the gap was around 7-8s.

After halfway the gap grew , also due to a mistake by Claudio. I could manage the pace and tires, even when I did develop too much understeer late race, when the LF tire got hotter. Also went off almost twice. But all in all a well controlled race.

Congrats Claudio for a great drive and P2, and Rainer for P3. Lasse A. had great pace in the Honda. Well done finishers, bad luck Ferdi and Fab.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

20.05.2022 23:14
#6 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

21.05.2022 00:15
#7 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

@Fabian: Da Du jetzt das dritte Rennen gefahren bist, werden Deine Punkte aller drei Rennen gewertet.
Die Tabelle wird entsprechend geändert.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.019

21.05.2022 10:23
#8 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #7
@Fabian: Da Du jetzt das dritte Rennen gefahren bist, werden Deine Punkte aller drei Rennen gewertet.
Die Tabelle wird entsprechend geändert.



...ich hatte das eigentlich immer so verstanden, daß das für neue Leute gilt, aber ok...

Cruo Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 409

21.05.2022 13:03
#9 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Ah. I was tired and unprepared. Now i think i miss do much.

Ah. Work is killing me. And my backs killing me to.
Wd Robert. Nice.

__________________________________________________
Sanjin Haler

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

21.05.2022 13:22
#10 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Zitat von Hans Marfan im Beitrag #8
Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #7
@Fabian: Da Du jetzt das dritte Rennen gefahren bist, werden Deine Punkte aller drei Rennen gewertet.
Die Tabelle wird entsprechend geändert.



...ich hatte das eigentlich immer so verstanden, daß das für neue Leute gilt, aber ok...


Eigentlich schon, aber ich warte immer bis zum 5. Rennen und schaue dann.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.019

21.05.2022 13:48
#11 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #10

Eigentlich schon, aber ich warte immer bis zum 5. Rennen und schaue dann.


Muss ich jetzt aus dem Stegreif nicht verstehen ^^
Ich meinte: Fabian ist seit seeehr langer Zeit dabei, nur mal so...

@Cruo : get well, Sanjin!

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 5.253

22.05.2022 20:26
#12 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Der Mann mit den 7 Punkten aus dem Rennen fehlt auf der Homepage.

Gruß Ferdi

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.363

23.05.2022 10:27
#13 RE: Nivelles 1974 - Pro Long Antworten

Zitat von Ferdi im Beitrag #12
Der Mann mit den 7 Punkten aus dem Rennen fehlt auf der Homepage.


Danke Ferdi für den Hinweis!
Hab die tabellen geändert.
Durch die beiden Lasse kommt man manchmal durcheinander

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz