Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 631 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Seiten 1 | 2 | 3
Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.557

15.11.2019 18:44
Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Server @: VROC

Alternative IP: 91.23.124.14

Start: 20:00 Uhr / 8:00 p.m. CET

Gregory Taber Offline

Testfahrer

Beiträge: 62

15.11.2019 22:08
#2 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Crap! I added to Tim's mistake. I couldn't decide what to do in time. I could have slowed the car after the top of the hill and stopped off the right side of the track. It was a bad decision trying to sneak by before Tim's car came back on the track. My apologies Rob. It was a shame to see you caught in the mess too. Especially after being so cautious and letting me pass. I tried to let you back in front of me before T1 but figured the safest place was in front of you.

That was fun while it lasted. I made it through qualifying without hurting the car much if any. I was getting into a little bit of a rhythm with Brabham, something I never did with the Ferrari 330. It looked like with such a light car I may have been able to stay with Rob and Mario during the early part of the race. I'd have struggled to keep up later in the race.

Thanks for letting me try guys. I wish I'd have made a better decision. We may not have seen such a mess. Take care.

tim Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 291

15.11.2019 22:38
#3 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

..sorry for ruining it at such a bad place for so many people. arrrg

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

15.11.2019 22:39
#4 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten



Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.830

15.11.2019 22:49
#5 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Race-Report hier

Hast Du Sch... am Schuh, hast du Sch... am Schuh! Heute mal kein Motor explodiert, dafür genau mit Einstieg ins Rennen horizontale Linien auf dem Bildschirm, ich bin also die paar Runden gefahren, als ob ich im Sommer durch eine halb geschlossene Jalousie nach draußen schaue, was ist das nun bloß wieder? Als ich dann doch irgendwann unsanft ausgestiegen war, verschwanden die Linien wie durch Zauber, und ich konnte unseren Cracks wenigstens noch ein wenig zuschauen mit klaren Blick.

Gruß Ferdi

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 728

16.11.2019 09:56
#6 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Zitat von Gregory Taber im Beitrag #2
We may not have seen such a mess.

Meh. Not the first mess I see on this track comming over the hill. ;)

I hate to see drivers having to leave the race like that, but I must admit: beeing an underdog, that kind of mess is kind of my hope in every race in order to end a race towards the upper half of the ranks... *evil grin*
;)
(anyway, I enjoyed watching the replay :) )
...and what do I do with it? On that slow corner I just let the car slide off track into the hay(/concrete) ball in a noob fashion. lol.
Anyway, I don't think I would have been able to reach the checkered. I didn't even get one measly lap together for "re-reconnescance".. oh my...

grats survivors!

- - -

Ferdi: sagt mir jetzt nicht unbedingt etwas. Vielleicht auch nur ein "einmaliges" Ereignis. Sonst nochmal melden.

Josefine Thiel Offline

Testfahrer


Beiträge: 65

16.11.2019 10:12
#7 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Einfach wieder ein Rennen zum vergessen.
Letzte Woche schon beim Trainingsrennen aus eigenem Verschulden nach ein paar Metern draußen, diesmal nach ein paar Metern mehr. Ist einfach nicht meine Strecke!

Man sieht sich am Nürburgring wieder!

----------------------------------------
Honda-Pilotin

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

16.11.2019 10:47
#8 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Ja, Dundrod ist eine Strecke wo zurückhaltung angesagt ist um durchzukommen!

Ich schaffe das auch nicht immer.
Vor dem Rennen war ich ziemlich nervös, denn ich wollte unbedingt ankommen und irgendwie Punkte mitnehmen.
in der Quali riskierte ich dann doch etwas mehr und schaffte ne 3:22er zeit.
Ok, von Pol ist es normalerweise gut, aber zurückhalten wird schwierig mit der Meute im Rücken.

Ich versuchte mich am Anfang abzusetzen, aber Lasse hatte etwas dagegen
Nach ein paar Runden, sah ich im Luda, dass hinter mir etwas mit der Reihenfolge nicht stimmte. Was war passiert?
Dass es das Chaos am Anfang gab hatte ich nicht mitbekommen.
@Tim: Du bist ein sehr schneller Fahrer, aber versuch mal am Anfang, besonders im GP nicht volle Pulle zu fahren. Dann erreichst Du viel mehr.

Lasse ließ sich nicht abschütteln! Als nach der überrundung von Ferdi der Abstand auf 8 sec. anstieg war ich etwas ruhiger. Trotzdem kam dann der fehler und Lasse war wieder da.
Natürlich machte ich dann den Fehler unbedingt vorne bleiben zu wollen. Und dann kam der große Fehler. Zum Glück ging es weiter auf P2.
Konzentration war natürlich im Eimmer und der 2. Große Fehler kam. Willi auch vorbei und P3.
Dann wollte ich natürlich Willi wieder einholen. Schneller war ich und da bis auf 4 Mann alle weg waren, riskierte ich noch mehr. Aber das sollte sich rächen!
Wieder 2x raus und beim 2. Mal entgültig

Grats an die Überlebenden und schade das so viele Ausgefallen sind, teilweise unverschuldet.
Es war schön zu sehen dass auf so einer Strecke 16 Leute am Start waren. Vielen Dank!!
GPL ist immer noch die geilste Sim

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Robert Fleurke Offline

Testfahrer


Beiträge: 91

16.11.2019 11:28
#9 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Not your fault at all Greg. No worries Tim, I have made that mistake last week in the race, and yesterday in quali.

Incredible quali times. After setting a 24.0 in my first timed lap in my second run, took too much risks, and crashed out at Deer's Leap. Had to sit out the last 20 mins in quali. Ran more ride height than last week, which helped for more stability, especially for the racesetup. Took it easy after the start, saw Tim going off, slowed but wasn't able to avoid him. Just nowhere to go and flipped over...

Grats to Willi, for a superb faultless consistent race! Also well done Lasse and Claudio for their fight at the front, and podium places!

Commiserations to the retirements, especially those getting caught up in the multicar wreck on Lap 1.

Dag_J Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 195

16.11.2019 13:31
#10 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

I missed the whole lap 1 debacle as I had to go off into T1 to avoid slamming into Axel (I think , a ferrari anyways) in front of me. Didnt damage the car so I was ok to continue. Closing in on the double drop and not to my surprise I see a marshal waving a yellow flag. And as I came down the hill I see a honda tipped over plus a couple of other wrecks. Commiserations to those who got smashed on lap 1.

So I managed to get by a couple of cars on the 1st lap but I found myself immediately in a pocket all by self where I didnt see anyone after lap 1. So as much as I was looking forwards to racing you guys again after being absent a while that didnt hold up for longer than into T1 on the first lap.. Needless to say , without any stake in the championship my concentration was never gonna hold up for 26 laps. But I managed to get to the halfway point before I got stuck in a paper thin strip of grass.. Dundrod had me and werent gonna let me go so that was the end point for me. Still , the most awesome track in all of gpl land , possibly with the exception of Sachsenring. Its a fantastic drive imo.

Grats Mario and Lasse who I gathered were the only finishers. Well done!

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.827

16.11.2019 14:43
#11 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Grats Mario und Lasse zum Sieg bzw. 2. Platz.

Ob Claudio wirklich den 3. Platz erreich hat, müssen wir noch klären. Beim Zugucken während des Rennens sah ich, dass Claudio später nicht nur ausgeschieden, sondern schon vorher als disqualifiziert weitergefahren ist. In der Zeitung ist ebenfalls "DQ" zu lesen. Nur im Race-Report wird Claudio ohne Hinweis als Drittplatzierter genannt. Nach unseren Regeln gilt das, was in Zeitung und Race-Report steht. Was aber gilt, wenn Zeitung und Race-Report sich nicht einig sind, haben wir noch nicht geregelt.

Ich vermute, dass der Replay-Analyser die Meldung "DQ" programmtechnisch nicht verarbeiten kann. Normalerweise soll ja auch derjenige, der DQ auf der Boxentafel angezeigt bekommt, bei nächster Gelegenheit aus dem Auto aussteigen.

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.557

16.11.2019 15:43
#12 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Was war der Grund für den DQ? Haben wir es mit einem groben Regelverstoss (GPL-intern) zu tun oder einer Limitierung des Programms? Mir ist es z.B. im Quali passiert, das ich von der Strecke flog, weit ab in den Feldern zurückfahren musste, weil um mich herum Zäune waren und dann an einer Einmündung wieder auf die Strecke gebogen bin. Danach hiess es 'Falsche Richtung - DQ', obwohl ich auf dem Track ja die ganze Zeit richtig herum war.

Mein Vorschlag zur Klärung: schau dir im Replay die Situation an und sag uns dann hier, ob du bei Gewährung der Punkte Bauchschmerzen hast. Hätte ich z.B., wenn wir von Fehlverhalten auf der Strecke reden. (Habe das Replay selber noch nicht gesehen). In der Vergangenheit hatten wir das durchaus schon, das es bei ähnlichen Vorfällen im TS / Chat hiess 'fahr weiter'. Ist zugegebenermassen schon länger her.

Aber du hast ganz recht damit, das wir uns dann jetzt auch auf eine eindeutige Auslegung einigen sollten und dann auch entsprechend den Satz klarstellen (ohne das ganze aufzublähen); auch wenn das nur alle Jubeljahre zur Anwendung kommt.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.695

16.11.2019 16:11
#13 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

Also der Abflug geschah bei T1. ich flog rechts ab auf die Wiese nach einem Überschlag. kam aber Glücklicherweise auf den Rädern zum stehn.
Da an dieser Stelle die Böschung extrem hoch ist, fuhr ich recht weit zurück, bis die Böschung kleiner war. Da ging ich wieder auf die Strecke.

Selbst wenn ich Aufgegeben hätte, wäre ich auf P3 gewertet worden, da Cookie in der selben Runde ausgeschieden ist und sonst niemand mehr fuhr.
Sollten die Punkte aberkannt werden, müssten wir es in Zukunft so Handhaben, dass nur diejenige Punkte bekommen die auch das Ziel erreichen!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 728

16.11.2019 18:17
#14 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

das ist doch in Dundrod ein bekanntes Problem. Neben der Strecke zurückfahren - dann DQ (aber nicht immer und überall!).
Also meinetwegen sollten DQs (wohl 99% aller Fälle, also auch bei anderen Strecken) ignoriert werden. Weiterfahren & nach dem Rennen replay sichten (klarer Regelverstoss: Ja/Nein?) und die richtige Position zusprechen.

tim Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 291

17.11.2019 11:32
#15 RE: Dundrod '65 - Grand Prix Antworten

@Claudio:
Es ist nie so dass ich volle Kanne fahre am Anfang -ich fahre immer möglichst vorsichtig und versuche nicht rauszufallen. Aber im Pulg zu fahren ist für mich einfach immer noch eine extra Herausforderung. Ich halte auch immer ein wenig mehr Abstand ein als so mancher anderer beim hinterher fahren da ich dabei noch nicht so sicher unterwegs bin. Tut mir echt leid es für so viele versaut zu haben!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz