Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Seiten 1 | 2
Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.703

26.08.2016 22:42
Zolder 67 GP antworten

Gruß Ferdi

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.760

26.08.2016 23:17
#2 RE: Zolder 67 GP antworten

Was waren das eigentlich für Störgeräusche im TS? Es fiel mir schwer, sich dabei noch auf das Fahren zu konzentrieren.

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.388

27.08.2016 10:46
#3 RE: Zolder 67 GP antworten

Dito. Und ich wäre sehr dankbar, wenn Hard- oder Softwareprobleme zukünftig vor dem Rennen gecheckt werden könnten. Hätte ich TS mal stummgeschaltet gelassen...

Ähnliche Baustelle: Push-to-talk lässt sich übrigens in Teamspeak frei belegen, bitte nutzen. Neben dem Rauscher gibt's ja auch einen Huster und einen Lenkradquitscher ;) Genug Knöpfe am Wheel sollte jeder haben.

Bei allem unmut: Grats an Lasse, Rainer und Fabian, starke Leistung!

____________________________
Gelegentlich ironiere ich bis zum Sarkasmus.

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.236

27.08.2016 21:04
#4 RE: Zolder 67 GP antworten

äußerst komisch das Rennen. Toller Start, dann angeschoben, zweimal über's Grün und 'nen Honda touchiert
Da ich da nächste Woche fahre, "üb mal" und auf 4 vorgespült. Not bad
cu

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

Gregory Taber Offline

Boxen-Helfer

Beiträge: 48

27.08.2016 21:51
#5 RE: Zolder 67 GP antworten

Congrats Lasse, Rainer, and Fabian!

My apologies to Fabian and Kelvin. I thought I was the last car on the start. I didn't realize Fabian was with me at the back until I moved right so Claudio could see me in his mirror. I was very glad I didn't wreck Fabian.

I like racing GPL mods at 22:00 CET so I don't often finish the Geli races. I was soon to retire when I saw Kelvin was stuck on a dirt bank. I tried to unstick him. Sorry for flipping you over Kelvin. I got stuck then so I could no longer try to flip you back on your wheels.

Qualifying didn't go well at all. It only took me two turns to get stuck in the fence.

After a shabby race start I drove well for the first 15 laps. Then I got impatient and tried to go too fast. I was hoping to sneak up on Carsten and Lasse before they knew I was there. I struggled with the car's handling for a few laps after that.

I'm glad to see Fabian get a good finish after I nearly wrecked him before we even crossed the starting line.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.430

28.08.2016 12:02
#6 RE: Zolder 67 GP antworten

Boah, bei mir ging ja mal alles schief

Erst war alles toll und in der Quali ne PB hingeknallt!
Dann als Rettungsengel unterwegs und Lasse von einem Sandhügel geholt.
Dabei war mein Wagen krumm, also langsam zur Box gefahren. Allerdings bin ich Hirni an einer der schnellsten Stellen auf der ideallinie gefahren und Kelvin hat mich auf die Hörner genommen. SRY Kelvin!

Einem die Quali gerettet, dem anderen zerstört.

Ich hatte zwar danach nur 3 Räder, konnte den Rückweg aber fortsetzen. Allerdings hab ich, durch die doppelten Rittberger die Richtung verwechselt und bin ca. 100m falsch herum gefahren. Das war für die Rennleitung zu lange und --> DQ

Ok, als letzter dann gestartet was ja ganz lustig und spannend sein kann.
Eigentlich wollt ich mir Zeit lassen, schließlich war es ja ein GP.

Als ich auf P4 hinter Daq war suchte ich ne Überholmöglichkeit.
In T3 dachte ich: jetzt!
Aber das Risiko war zu groß und ich zog vor T4 zurück.
Dann sah ich aber das Daq T4 viel zu weit aussen fuhr und dementsprechend langsam.
Also zweiter versuch.
Allerdings konnte er mich nicht sehen und konnte durch den weiten Bogen früher auf das Gas.
Es kam wie es kommen musste. Mein linkes Hinterrrad berühte sein rechtes Vorderrad und es krachte!
Nach mehrmaligem Sichten des Replays musste ich aber feststellen das die Schuld bei mir lag!

SRY Daq! My Fault!

Zum Glück konnte er weiterfahren. Ich verlor mein vorderes (!) linkes Rad.
Keine Chance durchzukommen!

Grats den Überlebenden und besonders freut es mich für Axel! Toll gemacht.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Dag_J Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 184

28.08.2016 19:52
#7 RE: Zolder 67 GP antworten

No worries Clauido , thats what happens when we race. Difficult corner that long right hander and I almost went off when trying to stay on the outside and it probably looked like I invited you passed me which I kinda didnt so its a strange situation and more of a misunderstanding than anything else so no problem. C u guys @ brno

Loepi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 965

28.08.2016 21:22
#8 RE: Zolder 67 GP antworten

Hätte ja gerne etwas mehr auf der Strecke ausgetragen... Das Potential dazu war jedenfalls gegeben.

Der Lärm im TS war für mich auch wirklich grauslig. In Runde 12 oder 13 hab ich dann zum Glück doch noch meine Stummschalt-Kombi gefunden und konnte wieder normale Runden fahren.

Ansonsten kann ich ja nur zufrieden sein! Bis auf einen Dreher spät im Rennen und einen sehr kleinen Ausflug ins Grüne wars dann auch eine sehr saubere Angelegenheit. Am Ende sogar noch eine 1:28.9x geschafft! Hier muss man so extrem sauber für schnelle Runden fahren, gibts glaub ich sonst nicht so oft...

Chris Offline

Top-Fahrer

Beiträge: 322

29.08.2016 09:54
#9 RE: Zolder 67 GP antworten

Ui
ich hoffe mal nicht, dass ich der Lärmer war?
Wenn doch, muss ich mich unendlich bei Euch entschuldigen.
Ich bin nach Ausfall in den TS, habe aber keinen von Euch gehört und Ihr mich wohl auch nicht?
Zumindest habe ich keine Antwort gehört...
Dann habe ich mir das Replay ein paar mal angeschaut

Qualifikation:
ganz in OK, aber viel Luft zu der theoretisch möglich schnellsten Runde.
Bin sehr verblüfft über die Strafversetzung von CC gewesen.
Finde ich nicht OK und mit Blick auf die Saison nicht zielführend, dass die GPL-Strafversetzung von uns angenommen wurde, zumal CC inital als Retter agiert hatte.

Rennen
Hoffnung auf Podium gehabt, in T2 aber schon einen kleinen Fehler, der mich ans Ende spülte.
Aber das Rennen sollte ja lang sein und damit noch vieles möglich, so dachte ich und machte mich ans Wiedervorrobben ran.

Bin dann in R2 oder R3 hinter Axel angekommen.
Axel, ich bitte Dich, die Runde mit der "Anschubser" und dem "Touchieren" nochmal anzusehen, explizit auch die Runde zuvor, wie Du da jeweils fährst (Linie, Gas & Verzögernugen).
Vielleicht ist das Wort "touchieren" hier nicht ganz passend gewählt?
Danach war für mich Rennende und meine Gedanken hierzu halte ich immer noch zurück...

Gruß Christof

_______________________________
Rennfieber ist chronisch

Loepi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 965

29.08.2016 23:59
#10 RE: Zolder 67 GP antworten

Zitat von Chris im Beitrag #9
ich hoffe mal nicht, dass ich der Lärmer war?
Wenn doch, muss ich mich unendlich bei Euch entschuldigen.
Ich bin nach Ausfall in den TS, habe aber keinen von Euch gehört und Ihr mich wohl auch nicht?
Zumindest habe ich keine Antwort gehört...
Dann habe ich mir das Replay ein paar mal angeschaut

Naja, ich vermute schon, dass Du es warst... Das Lärmen kam auf, kurz nachdem Du recht leise im TS zu hören warst. Uns hat Du offensichtlich nicht gehört...
Zum Glück war es nicht rennentscheidend, also Schwamm drüber und nächstes Mal zur Sicherheit Mikro aus.
Zitat von Chris im Beitrag #9
Qualifikation:
ganz in OK, aber viel Luft zu der theoretisch möglich schnellsten Runde.
Bin sehr verblüfft über die Strafversetzung von CC gewesen.
Finde ich nicht OK und mit Blick auf die Saison nicht zielführend, dass die GPL-Strafversetzung von uns angenommen wurde, zumal CC inital als Retter agiert hatte.

Naja, zum Retten wird ja hier niemand gezwungen... Und Rückwärts-Fahren ist bei GPL nun mal (fast überhaupt) nicht erlaubt. Dass diese beide Ereignisse zeitlich aufeinander folgen, mag tragisch wirken. In diesem Fall finde ich die Wirkungskette allerdings deutlich zu lang, als dass sie zu einem Neustart führen könnte.

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.430

30.08.2016 09:14
#11 RE: Zolder 67 GP antworten

Also ich habe mich nicht über GPL beschwert, sondern eigentlich über mich!
Real Race ist Real Race.
Ich hatte auch etwas Pech bei der Aktion. Ich bin über die Wiese 2x im Kreis gefahren und jedesmal wenn einer vorbeifuhr war er hinter mir, so das ich die Rennrichtung nicht sah.

Also für mich war die Strafversetzung in Ordnung.

Das wirklich blöde gab es im Rennen. Was aber auch auf meine Kappe geht.

Die Meisterschafft entwickelt sich echt zum Krimi.
Ich find es toll das es nicht vorhersehbar ist.

Mit den Geräuchen und Gesprächen im Allgemeinen komme ich gut klar.
Wenn mich irgendwas stört hab ich ne Stumm Taste und gut ist.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 645

02.09.2016 21:53
#12 RE: Zolder 67 GP antworten

LOOOL!

Das war ja mal was.. *kicher*
Hatte gar nicht so Lust auf Zolder (ich hatte es auch so in Erinnerung, dass ich im letzten Rennen nur so ein Müll-Setup im Arsenal hatte) und hätte beinahe ausgesetzt.
Ca 7 Minuten vor 9 dann doch noch den inneren Schweinehund überwunden, aber Moment, ein re-boot war dringend nötig.
*reboot*
..
....
.................................. Dat dauert ja mal wieder.... lol
Ich starte GPL und joine, alles extrem langsam, weil der Compi im Hintergrund quasi immernoch am aufstarten ist. lol
Schaff' ich's noch rechtzeitig auf den Server...??
...
.................
Ja!.... ähm... und der Countdown läuft schon..! *Panik*
Schnell noch in die Garage gespurtet und das Tankvolumen erhöht... *wirbel, japs*
Nur noch eine handvoll Sekunden... aber.... ich hab's geschafft und steh in der Startaufstellung *keuch*

Okay ich hab's geschafft aber.....
... ich habe GPL seit Monaco nicht mehr angefasst.... "schluck*
und mein Setup ist schlecht.... *grummel*
also jetzt ja nicht in T1 das halbe Feld abräumen....
.... naja, egal... ich komme ja eh nicht weiter als 2 Runden....

schliesslich kegelt einer nach dem andern raus... :x
ich habe zwar auch meine Momente aber ich schaffe es auf's Treppchen!
Ich brech' ab. ehhehehehe

in dem Sinne: grats Ankommer!

Zitat von Gregory Taber im Beitrag #5
My apologies to Fabian and Kelvin. I thought I was the last car on the start. I didn't realize Fabian was with me at the back until I moved right so Claudio could see me in his mirror. I was very glad I didn't wreck Fabian.


hey, Greg. Honestly, don't know what you are talking about. Everything was normal as far as I'm concerned, so no worries

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.236

04.09.2016 19:46
#13 RE: Zolder 67 GP antworten

Hi Chris,

Zitat von Chris im Beitrag #9
Ui
Axel, ich bitte Dich, die Runde mit der "Anschubser" und dem "Touchieren" nochmal anzusehen, explizit auch die Runde zuvor, wie Du da jeweils fährst (Linie, Gas & Verzögernugen).
Vielleicht ist das Wort "touchieren" hier nicht ganz passend gewählt?
Danach war für mich Rennende und meine Gedanken hierzu halte ich immer noch zurück...


Tja, was soll ich sagen.
Nach dem Dreher und dem "über's Grün ausweichen" war ich wohl etwas "unkonzentriert"(?). Sorry, der Crash geht voll auf meine Kappe. Das hätte ich verhindern müssen. Keine Ahnung, was da los war. Nochmals sorry...

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

Chris Offline

Top-Fahrer

Beiträge: 322

09.09.2016 13:43
#14 RE: Zolder 67 GP antworten

Hallo Axel,

Danke, dass Du es Dir nochmal angesehen hast.
Danke auch, dass Du Dich entschuldigst, nehme ich gerne an, auch wenn es mir das Rennen nicht zurückgibt und Kelvin mir dadurch enteilt.

Aus meiner Perspektive heraus sieht es so aus, als ob Du die Kollission mit Vorsatz anstrebst und erreichst(!) - man könnte auch Abschuss dazu sagen.
(Versuch Dir mal vorzustellen, wohin Dich Dein Wagen führt, wenn Du die Passage identisch fährst ohne Kontrahenten um Dich rum, so, wie Du sie mit mir gefahren bist.)
Auch wenn Du über den Rennunfall (ich bin chancenlos, wenn Du in einer Vollgaspassage bremst) zuvor verärgerst warst, ein "Racheakt" gehört nicht in unsere Liga.
Für mich war es einer der drei unsportlichsten Aktionen in 10 Jahren GPL Online Rennen, die "an mir verübt" wurden
Leider zum zweiten Mail in dieser Saison...
[ich habe schon schlimmeres gesehen/erlebt - aber glücklicher Weise nur als Beobachter, nicht als Beeinträchtigter]

Rennunfälle und deren Vermeidung wurden schon lange und intensiv in allen Ligen diskutiert, die zugehörige Risikobereitschaft, zuviel davon oder auch nicht etc., etc.
...wird´s immer geben und gehört auch dazu.

Nicht dazu gehören mutwillig herbeigeführte Unsportlichkeiten.

Chris

_______________________________
Rennfieber ist chronisch

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.236

10.09.2016 22:39
#15 RE: Zolder 67 GP antworten

Hallo Chris,
für mich ist die Geli seit Jahren eine Familie und ja, es geht um nichts, außer um Ehre.
Ich fahre in Real-Life, Gleichmäßigkeit.
Wir haben das Motto: Dem Vorfahrenen gehört die Linie, der Überholende ist für den Überholvorgang verantwortlich.
Ich kann mich nicht davon freisprechen Mensch zu ein!
Wenn ich (zum ersten mal seit 5 Jahren) abgeschossen werde, dann noch über's Grün ausweichen muss und dann, (Du kennst den Moment?-)), nicht ausweichen kann, macht mich das im nachhinein fertig.
Über den Rest können wir uns gern privat unterhalten...
AC

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de