Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 839 mal aufgerufen
 Technik - Probleme und Lösungen
Seiten 1 | 2
Cookie Offline

Weltmeister

Beiträge: 695

31.07.2015 13:18
#16 RE: Neuer Rechner antworten

Gerade gemacht, Heaven Benchmark - max Verbrauch des PC 152W !!!

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanilaus Jercy Lec

Loepi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 973

31.07.2015 14:55
#17 RE: Neuer Rechner antworten

Zitat von Cookie im Beitrag #15
Sie hat 1GB sehr schnellen modernen RAM und DX11 und all das "moderne Zeugs" das das "Nadelöhr" kompensiert.

Ich weiß zwar nicht, was das bedeutet, vertrau da aber jetzt weiterhin auf Dein Wort.

Hab jetzt leider nicht mehr Zeit, meine Tochter ruft... Melde mich später wieder.

Nur eine Frage noch jetzt: Wird das ganze auch erstmal unter XP laufen? Win7 ist nämlich eigentlich erst als nächste Anschaffung angedacht...


Anbei: Hat irgendwer noch eine Windows 7 64 bit Version herumliegen, die nicht mehr gebraucht wird?

Cookie Offline

Weltmeister

Beiträge: 695

31.07.2015 15:40
#18 RE: Neuer Rechner antworten

Mit W7/64 gehts natürlich viel besser! gibts für 25€

Also das hat mich jetzt doch gejuckt...

Habe den alten PC (PhenomII + 5770)mit Treibern fit gemacht und Spa67(light)67s mit 10 AI gestartet.
Auflösung voll 1920x1080, ohne Zacken in den Linien - perfekt! Details 74%, Spiegel mittlere Einstellung.
Verbrauch max 110W!
Habe alle Erfahrung benutzt und die GPU optimal eingestellt und die CPU auf Vollgas 3800MHz gestellt
Habe mich am Start zurück fallen lassen, um alle 10 in der EauRouge vor mir zu haben
Ist zwar ein Slalom aber ich hatte nie weniger als 59.01fps!!! Ich bin entsetzt, dass das so einfach ging
Spa67 mit soliden 60fps!

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanilaus Jercy Lec

Loepi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 973

31.07.2015 20:28
#19 RE: Neuer Rechner antworten

Hm, ich versteh nur nicht, warum da jetzt 3 CPU-Kerne laufen?! Ansonsten klingts ja wunderbar!

Zitat von Cookie im Beitrag #18
Mit W7/64 gehts natürlich viel besser! gibts für 25€

Also wenn Du mir da eine seriöse Quelle verrätst/vermittelst, wäre ich Dir erneut sehr verbunden!
(Was ich in der Preisklasse gesehen hab, war leider oft mit Problemen verbunden (ungültige Schlüssel).)

Ich bin grad am Überlegen, ob TS jetzt wirklich noch nötig ist. Diese überladene Krücke hier würde sich vermutlich sogar damit schwer tun...

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.403

28.09.2017 22:09
#20 RE: Neuer Rechner antworten

Ich grübele gerade auch, so langsam muß was neues ins Haus. Bisher ist der Kollege hier der Favorit, aber ich bin ja nicht beratungsresistent ;). Falls einer noch 'nen guten Tipp hat, bin ich dankbar. RAM sollte 8GB nicht unterschreiten, auf der Kiste sollen auch CAD und Renderer akzeptabel laufen. Schmerzgrenze sind 700 Euronen. OS muß nicht inklusive sein, ich willl eh Windows den Rücken kehren.

Gute Wahl oder gibt es bei einem vertrauenswürdigen Händler mehr unter der Haube für's Geld? (Neuware!).

Loepi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 973

29.09.2017 16:13
#21 RE: Neuer Rechner antworten

Ich bastel ja immer selbst alles zusammen, vor allem damit man so eine Maschine auch geräuschmäßig in den Griff bekommt... Wenn das Teil auch für CAD gebraucht wird, scheint das ja auch ein Faktor zu sein. Meine Frage an der Stelle wäre also: Kann das Teil auch leise?

Von der Leistungsaufnahme (der 1050er) her sollte das ja locker möglich sein.

Und ein i5-Kern sollte vermutlich auch mit 3 GHz schnell genug für Spa67 sein. Oder "zündet" der Turbo auch, wenn nur ein Kern ans Limit kommt?!

Hans Marfan Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.403

29.09.2017 17:33
#22 RE: Neuer Rechner antworten

Jup, auf basteln habe ich keinen Bock mehr, schon genug gemacht. Laut verschiedenster Bewertung ist der nich allzu laut. Und wie ich vor langer Zeit gelernt habe, können einem schöne weiche Gummifüsse unterm Gehäuse das Leben gleich viel angenehmer machen ;)

Wo man unter Linux an den Turboknöpfen spielen kann weiss ich noch nicht, aber ich nehme mal schwer an, daß es irgendwie geht.

Jau, ich denke mal, der wird es.

Cookie Offline

Weltmeister

Beiträge: 695

30.09.2017 10:35
#23 RE: Neuer Rechner antworten

Linux ist nichts fürs softwareseitige Ausreizen von CPU oder GPU gemacht. Was nicht im bios eingestellt werden kann geht halt nicht...
Auch GPU kann man weniger tweaken als in Win, leider ist imo der NV linux Treiber schlechter für GPL als der alte Catalyst für AMD.
Der PC ist aber auch so stark genug für GPL in linux mit wine

Win7 ist immer noch das einfachste OS für GPL usw! Win10 dafür verkaufen! Solche Fertig-PCs sind ganz furchtbar konfiguriert und sollten eh neu aufgesetzt werden.

Der ausgesuchte PC kann sicher GPL stabil mit 60fps, hat aber alles im low budget Bereich - CPU+GPU+RAM

Gruss Axel
--------------------------------------------------------------
arm, wer keine Sterne sieht, ohne den Schlag ins Gesicht.
Stanilaus Jercy Lec

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de