Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

25.04.2014 22:41
GP Brands Hatch 67 Antworten



Race-Report hier

Tscha, lief sooo gut, dann in T1 die Karre verbogen und noch ein paar Runden herumgeeiert, dabei fast noch Uli und Mario vor die Karren gefahren, dickes Sorry dafür! Man sollte so ein verbogenes Auto wohl besser sofort in der Box abstellen.

Gruß

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

25.04.2014 23:03
#2 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Puh,

meine Handgelenke sind wieder beweglich.
Was für ein Hammer Rennen!
15 Rd. vor Schluß leicht in die Wand, nach einem irren Rennen mit Kelvin! Danke dafür!!
Danach brauchte ich bestimmt 8 rd. um die schlingernde Karre mit extrem schiefem Lenkrad einigermassen auf der Strasse zu halten. Ich kam dann von 1:42er auf 1:35er runter.
Ich dachte zuerst der 4. ist weg und 6. wird es dann. Dann sagte ich mir ich versuch es mal, es geht ja um ne Position. Ich kämpfe mal. Und es klappte. Das Überholen ist hier ja echt schwer.

Aber es war sehr schwerzhaft am Ende

Grats allen Ankommern

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Chris Offline

Top-Fahrer

Beiträge: 327

25.04.2014 23:32
#3 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Sehr schweres Rennen!

linke Schulter und rechtes Bein ab Knie bis zum Fuß komplett verkrampft :(

Start:
Dem Crash ausweichend hatte ich Glück und fuhr auf P3 ;)
Danach die ersten 15 Runden nur Probleme,
kein Rhythmus, Fahrer um Fahrer vorbei an mir,
ich wollte fast aufgeben, weil der Wagen so schwer auf Kurs zu halten war.

Dann aber habe ich mich durchgebissen und auch gemerkt,
dass ich an Uwe ranfahren konnte...
...bis die Überrunder kamen ;)

Schade Willi, dass es nicht gereicht hat.
War für Dich und mich nicht von Vorteil :(
Bin sogar am und auf dem Gras geafhren, dann aber auf die Fahrbahn zurückgekommen und dabei zu weit in Richtung Fahrbahnmitte,
Du bist zeitgleich auf der Ideal gefahren, so kam der Konatkt auf dem Server wohl zu Stande,
bei mir im Replay berühren wir uns nicht.

Danach hatte ich wieder 9s! Rückstand auf Uwe,
mit Überrundungen und dem Claudio-Effekt habe ich wieder aufgeschlossen...
...wollte mir das ein paar Runden ansehen (CC & Uwe),
was ich auch tat, wunderte mich, dass Uwe nicht an CC vorbeiging,
nach ca. 5 Runden hatte ich in T2 keine Chance :(
Uwe kommt leicht auf´s Gras und wieder zurück,
bei mir sieht´s wie eine Berührung mit CC aus?
Da blieb mir kein Reaktionsspielraum mehr :(
Sorry Uwe für den Dreher, war mit Sicherheit nicht meine Absicht!

Gratz Uli zum Sieg!
Und allen Ankommern - ist in Brands Hatch sicherlich immer besonders schwer.

Gruß - Chris

_______________________________
Rennfieber ist chronisch

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.246

25.04.2014 23:34
#4 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Erst mal Gratz und Danke an Alle.
Mal wieder ein tolles Grid.
Nicht meine Lieblingsstrecke und eigentlich hatte ich ein Setup, aber ins Rennen bin ich nicht gekommen.
So viele Fehler hatte ich seit langem nicht mehr. Einschläge, Dreher...
Dann natürlich irgenwann auch die Konzentration und der Wille, egal, beim nächsten mal wird alles anders

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

Uwe Herrling Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 151

26.04.2014 01:59
#5 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Schöne Strecke, bloß kapier ich sie nicht... :-) Mir schleierhaft, wie man da eure Zeiten fährt, ohne jede dritte Runde abzufliegen. Gratuliere!

@Chris: Ich wäre schon gerne an Claudio in seiner waidwunden Karre vorbei, aber es war einfach zu wenig Platz, der brauchte die ganze Straße für sich, und allzu viel schneller war ich leider auch nicht... da war nix zu machen für mich. Berührt haben Claudio und ich uns aber nicht.
Egal, bis zu deinem Schubser am Ende hatte ich schon mehr Spaß gehabt als erhofft, alles ok!

Grüße
Uwe

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

26.04.2014 14:07
#6 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Ein schönes Rennen bis zum völlig unerwarteten Aus: war fast ständig im Verkehr unterwegs.

Aber es gibt wohl keine frustrierendere Art des Ausscheidens für mich... Wenn ichs selbst vergeige, weiß ich ja wenigstens an welche Nase ich fassen kann. Aber so...

Und weida gehts!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

26.04.2014 16:32
#7 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Nachtrag und ein großes SORRY an alle die ich am Start irritiert habe!!!!

Ich wusste das der Wagen am Start nach innen versetzen würde, da die bahn dort unheimlich wellig ist. Daher war ich hochkonzentriert um beim losfahren gegenzulenken. Die ersten meter ging es, aber dann fiel mein Scanner auf den Boden, keine Ahnung wieso, und ich bin dermaßen erschrocken dass ich den Wagen verlor

Dann kam der Abschuss und ich dacht schon. Das wars

Der Wagen hielt aber und es ging der "Meute" hinterher.
Allerdings wunderte ich mich das ich nur Chris überholen musste und war schon wieder dritter??
Muss mir das mal im Replay ansehen. Ich dachte das alle an mir vorbeigingen.

Nochmals Sorry an alle und: Mein Scanner hat es auch überlebt

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Uli Hofmann Offline

Testfahrer


Beiträge: 60

26.04.2014 22:16
#8 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

JUHU angekommen!!!
Das war mir gestern das Wichtigste und dann sogar gewonnen – Glückstag!
Ich war überraschenderweise fast fehlerfrei (trotz heftigem Gewitter und Nachtfalter am Bildslchirm), dafür nicht so sehr schnell wie möglich unterwegs und dank der Haltbarkeit meines gutmütigen 12 Zylinders, beim Verschalten wenn es auf die Gerade ging hab‘ ich den mehrfach überdreht – der Zweite klemmte immer wieder?? – Schwein gehabt!
Herzlichen Dank Mario für den verdammten Druck – der Kampf hat riesig Spaß gemacht, war einfach super ... (> anstrengend!)
Nach Deinem Schubbser eingangs Druids dachte ich schon mein Rarri wäre krumm, fühlte sich danach jedenfalls sehr merkwürdig an, hat schon 3 Runden gedauert bis ich wieder richtig Gasgeben konnte …
Kann es sein, dass man in Monaco einfacher überholen kann?
Zweimal warn die Überrundungen nicht so ohne – meine erste von Axel, er hatte sich in T1 gedreht – kein Gelb nix zu sehen – ging gerade nochmal gut genau wie später die von Ferdi atemberaubend eng (jetzt weiß ich auch warum ) und dann die von Chris – für mich nP, hab‘ aber im Rückspiegel gesehen, dass Mario sich gedreht hat – die dadurch entstandenen 5 Sek Vorsprung halfen sehr das Ziel sicher und vor ihm zu erreichen ...
Apropos Rückspiegel – habe am Start meinen Augen nicht getraut – uijujui – nach Sichtung des Replays steht fest dass Schadensmodell von GPL hat gestern einen überraschend gnädigen Tag gehabt – sei allen von Herzen gegönnt – Glück verdient man sich
Wir sehen uns in Zandvoort
uli

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

27.04.2014 14:34
#9 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #7
Nachtrag und ein großes SORRY an alle die ich am Start irritiert habe!!!!

"Irritiert" ist gut. Laut GPL bin ich ja wegen "accident" ausgefallen und ich war nur in den einen (leider dreifachen) Zusammenstoß involviert.

Erst fliegst Du zurück in die rechte Spur... Hab ja langsam gemacht, weil ich Deinen Dreher sah. Aber ganz vermeiden ließ sich ein (wohl eher leichter) Zusammenstoß nicht mehr. Dann knallt mir Fabian ins Heck, wohl kein Wunder bei meinem abrupten "Brems"-manöver. Und schließlich gehts durch den Schubser noch in die Wand...

Entscheidend war sicher der "Knall" auf den Motor. Aber ankreiden will ich hier nun wirklich niemandem etwas, außer einem:

Du kannst Deinem Poltergeist sagen, er soll sich schwer hüten. Wenn ich erstmal an Eure Tür klopfe, ist es längst um ihn geschehen!

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #7
Ich wusste das der Wagen am Start nach innen versetzen würde, da die bahn dort unheimlich wellig ist.

Eigentlich ist die Bahn dort doch vor allem Schräg?! Gibts da auch noch ne Welle?
Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #7
Allerdings wunderte ich mich das ich nur Chris überholen musste und war schon wieder dritter?

Naja, wer soll denn groß vorbeigehen, wenn Du erst links einen rauskegelst und dann die rechte Fahrspur quasi ohne Zeitverlust wieder dichtmachst?

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

27.04.2014 14:58
#10 RE: GP Brands Hatch 67 Antworten

Zitat von Loepi im Beitrag #9

Eigentlich ist die Bahn dort doch vor allem Schräg?! Gibts da auch noch ne Welle?

Ja, man kann im Replay erkennen, dass ich anscheinend über etwas drübergefahren bin. Der Wagen springt etwas.

Zitat von Loepi im Beitrag #9
Naja, wer soll denn groß vorbeigehen, wenn Du erst links einen rauskegelst und dann die rechte Fahrspur quasi ohne Zeitverlust wieder dichtmachst?

Das konnt ich leider durch meine Dreher nicht erkennen ob oder wieviele durchkommen. Da es am Start passierte ist die Chance ja sehr groß, das viele durchkommen.

Es ist mir immer noch ein Rätzel wie es zu dem Absturz kommen konnte. Ich kann es mir nur so vorstellen, dass der Scanner auf dem Tisch schon etwas überstand und durch die heftigen Lenkmanöver ich ihm den Rest gab. Der Schreck war immens. Wer denkt denn an sowas. In Zukunft wird der ganze Tisch vorher kontrolliert und gegebenenfalls alles fest fixiert

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz