Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 1.671 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

08.03.2014 21:54
#31 RE: Targa Antworten

Hier noch die Zeitung.
Sry für die Qualität, hab sie von einem Sizilianischen Bauern mit einer alten Kodak Kamera mit manueller Spule.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Loepi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.103

10.03.2014 13:03
#32 RE: Targa Antworten

Ich mag ja Herausforderungen... und in diese Kategorie passt die Targa ganz gut. Insofern hat das Training auch ganz schön Laune gemacht.

Schade nur, dass ich einfach keine Zeit habe, die Strecke richtig kennenzulernen. 50 Runden bräuchte ich dafür bestimmt, wenn nicht mehr. Also wird zu 97% auf Sicht gefahren, 2% hab ich mir bis jetzt gemerkt und 1% bin ich immer zu schnell.

Am Freitag bin ich alleine mit den Kindern, deshalb ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich das Rennen ganz fahren werden kann. Mimi ist um die Zeit eigentlich immer unruhig und will noch was trinken.

cu friday night

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

10.03.2014 14:33
#33 RE: Targa Antworten

Zitat von Loepi im Beitrag #32
....und will noch was trinken.

Geht mir genauso.

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

10.03.2014 21:48
#34 RE: Targa Antworten

Lasse, sei doch etwas kreativ!

Einfach ein Seil ans Lenkrad binden und mit einem schönen Schaukelbett verbinden.
Durch die ständige Lenkarbeit auf der Targa schlummern sie ruhig und friedlich

Anschließend kannst Du Dir dann verdient auf der langen Geraden selbst einen kräftigen Schluck gönnen.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

10.03.2014 22:20
#35 RE: Targa Antworten

Zitat von Claudio Callipo im Beitrag #34
Durch die ständige Lenkarbeit auf der Targa schlummern sie ruhig und friedlich

Eine Runde Targa??

Da lässt sie sich eher das Essen nochmal durch den Kopf gehen....

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

11.03.2014 00:01
#36 RE: Targa Antworten

Es kommt halt auf die Übersetzung des seiles an

Hier noch ein Film aus Alten Zeiten zum Einstimmen.

http://www.youtube.com/watch?v=dDgoZsxWv-A

Hier noch eine witzige Erzählung von der Strecke:

Die Schnellsten brauchten weniger als 40 Minuten für die Rundfahrt. Helmut Marko stellte 1972 im Alfa Romeo den Rundenrekord im Rennen mit 33:41 min bzw. einem Schnitt von 128,253 km/h auf. Dabei ist zu beachten, dass schon vorher im Straßenverkehr geübt wurde, um sich die Abfolge der etwa 900 Kurven einprägen zu können. Dazu wurden Rennwagen mit Straßenzulassungen versehen, selbst die Porsche 908 hatten ein Stuttgarter Nummernschild am Heck. Ferrari stattete selbst Formel-1-Rennwagen mit den „Prova“-Markierungen aus (das war jedoch aus versicherungstechnischen Gründen nötig). Zudem sollten sich die Zuffenhausener Werksfahrer zusätzlich Filme mit dem Streckenverlauf anschauen, was bei einigen Piloten unbeliebt war, da dies Übelkeit hervorrufen konnte.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

11.03.2014 10:47
#37 RE: Targa Antworten

Noch ne kleine Anekdote für Porsche Fans:

Aufgrund der Erfolge auf dieser winkligen Strecke, die den zunächst hubraumschwachen Wagen 1956 erstmals einen sensationellen Gesamtsieg in einem wichtigen WM-Rennen bescherte, benannte Porsche eine offene Version des 911 und 912 als „Targa“. Unter sinnreicher Verwendung des Begriffes, der Schild bedeutet, nannte man das Cabriolet mit breitem Überrollbügel so. Die Bezeichnung wurde in Analogie zu der Bezeichnung der Rennversionen einiger Porsche-Modelle übernommen, die als Carrera (spanisch für Rennen) nach der Carrera Panamericana benannt wurden.

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.246

14.03.2014 23:19
#38 RE: Targa Antworten

So wie es aussieht, hat der Server das Replay geschluckt.
Keine Ahnung, was passiert ist, jedoch soviel Offizielles:

Grand Prix Legends
Piccolo Circuito delle Madonie
Profi - Lang
Rangfolge
GeLi
14/03/14

Training
1 20 M. Wilhelm REP 34:29.65
2 16 C. Callipo COO 37:02.82
3 14 L. Oetinger HON 37:43.70
4 19 A. Cordt REP 39:15.94
5 18 K. Mace COO 39:31.80
6 9 j. rohde LOT 39:55.82


Vorläufiges Raster. #20 (1)
M. Wilhelm 34:29.65 #16 (2)
C. Callipo 37:02.82 #14 (3)
L. Oetinger 37:43.70 #19 (4)
A. Cordt 39:15.94 #18 (5)
K. Mace 39:31.80 #9 (6)
j. rohde 39:55.82 #4 (7)
GeLi--- #13 (8)
P. Schleifer--- #11 (9)
F. Casula--- #12 (10)
A. Kleinfeld--- #6 (11)
U. Herrling67---


Offizielle Rangfolge
Länge des Rennens: 1:16:00.16 - 2R
1 11 F. Casula COO 113.7 km/h
2 18 K. Mace COO 4:09.57
3 9 j. rohde LOT 4:35.82
4 20 M. Wilhelm REP -1R
5 16 C. Callipo COO -1R
6 6 U. Herrling67 COO -1R
7 13 P. Schleifer EAG -1R
8 14 L. Oetinger HON -2R
9 19 A. Cordt REP -2R
10 12 A. Kleinfeld REP -2R
Schnellste Runde
20 M. Wilhelm REP 35:10.50

----------------
born to be vee
www.ac-racing.com

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

15.03.2014 01:01
#39 RE: Targa Antworten

Hat denn jemand den Zeitungsjungen erwischt?....oder Claudio den sizilianischen Bauer wieder getroffen?

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 743

15.03.2014 14:28
#40 RE: Targa Antworten

Zitat von azul im Beitrag #38

Offizielle Rangfolge
Länge des Rennens: 1:16:00.16 - 2R
1 11 F. Casula COO 113.7 km/h
2 18 K. Mace COO 4:09.57
3 9 j. rohde LOT 4:35.82
4 20 M. Wilhelm REP -1R
5 16 C. Callipo COO -1R
6 6 U. Herrling67 COO -1R
7 13 P. Schleifer EAG -1R
8 14 L. Oetinger HON -2R
9 19 A. Cordt REP -2R
10 12 A. Kleinfeld REP -2R
Schnellste Runde
20 M. Wilhelm REP 35:10.50



wow, Leute. ich habe wirklich angenommen, dass Willi ("standesgemäss" ) als Sieger ans Ziel gekommen ist und dass sich da bloss ein Warp eingeschlichen hat.
Wie ich nun im Replay sehen konnte, hatte er tatsächlich einen sehr doofen Ausfall.
(Auch Claudio hatte einen sehr doofen Ausfall.... .... aber gut zu wissen, was dort passieren kann.. >>> schleichender Tod )

Auch wenn die beiden natürlich viel, viel schneller waren, sage ich zum Sieg nicht nein.
Verdient habe ich ihn aber nicht unbedingt. Hatte nämlich selber auch gleich EINIGE Momente, wo mir locker ein Rad hätte abfallen können.
Was allerdings dafür spricht, ist dass ich doch recht Stoff gegeben habe und nicht "auf ankommen" gefahren bin (ausser das letzte Viertel, nachdem ich wie gesagt das Glück schon zu oft herausgefordert hatte. Dachte mir, okay jetzt is genug...)

Dachte bisher immer, dass ich völlig unfähig für ne Rally wäre aber gestern bin ich stellenweise Rallymässig unterwegs gewesen. Hat Spass gemacht.
In ein paar Rennen (also in ein paar Jahren, bei durchschnittlich 1 Rennen pro Jahr ), kann ich dann die Strecke vielleicht auswendig und dann geht's richtig ab (wie daaaamals beim Rennen-für-Rennen-lernen vom Nürburgring)
Das Setup war gefällig. Einzig die Bremsballance war etwas suboptimal (Untersteuern beim Bremsen) und der Anschlagwinkel zu gross (1:11) für die Hairpins (muss ich leider so gross einstellen, wegen meines lottrigen Lenkrades; sonst fährt es sich bald zu zickig).

Wegen eines Unfalls im Quali musste ich hinten starten aber zum Glück haben die andern aufgepasst und mich nach dem Start sportlich vorbei gelassen.
Vielen Dank, Jungs.
(gar nicht so einfach, eine passende Stelle dafür zu finden, nicht wahr? )

also grats ankommerz! >>> Ironmen!
see you on track!

Jörg Rohde Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 384

15.03.2014 15:30
#41 RE: Targa Antworten

Glückwunsch noch mal zum Sieg, Fabian. Und auch Dir, Claudio zu Platz 2!
Konstanz ist nie zu unterschätzen!

Wie ich Deinem Beitrag entnehme, Fabian, hast Du ein Replay gespeichert. Könntest Du uns zur Verfügung stellen, Axel hat wohl keins vom Server abgreifen können.
Siehe Beitrag #38

Gruß von der Küste, Jörg

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

15.03.2014 17:02
#42 RE: Targa Antworten

Zitat von Jörg Rohde im Beitrag #41
Und auch Dir, Claudio zu Platz 2!



Den Italienern wird ja oft Bestechlichkeit vorgeworfen, aber diesmal liegst Du falsch Jörg.

P2 hat ich in der Quali. Im Rennen langte es aber nur zu P5
P2 hatte der Strecken Neuling Kelvin!
Kleine Unachtsamkeit und am Rande des abgunds dann noch falsch reagiert. Hätte wieder auf die Strasse zurückkommen können. Ärgert mich heut noch immer maßlos, auf dieser schönen Strecke nicht angekommen zu sein.

Hab eh nach ein paar Min. in der Quali gemerkt das ich nicht fit bin. Die 2 ausritte in die Wiese waren eine Warnung. War seit 6 auf den Beinen und mit 3 Prüfungen und Fahrstd. bis 1 Std vor Quali beginn nur im Auto gesessen.

Kam zwar besser am Start weg als Willi, lies mich aber zurückfallen und wollt nur den 2. Platz irgendwie nach Hause fahren.
Im nachhinein wäre es sogar ein Sieg geworden. Leider ging es schief.

Trotzdem Hochachtung und Gratulation zum Sieg für Fabian und alle die ins Ziel kamen!!!!

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Claudio Callipo Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.736

15.03.2014 17:12
#43 RE: Targa Antworten

Zitat von pit im Beitrag #39
Hat denn jemand den Zeitungsjungen erwischt?....oder Claudio den sizilianischen Bauer wieder getroffen?


Den Bauer nicht, der war zum Oliven Pflücken. Aber sein Neffe konnt ich erwischen




Der hatte auch noch die Offiziellen Zeiten gehabt.

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 20 Mario Wilhelm Brabham GER34m29.653s 3
2 16 Claudio Callipo Cooper ITA37m02.816s 2m33.163s 1
3 14 Lasse Oetinger Honda GER37m43.699s 3m14.046s 2
4 19 Axel Cordt Brabham GER39m15.936s 4m46.283s 2
5 18 Kelvin Mace Cooper USA39m31.798s 5m02.145s 1
6 9 joerg rohde Lotus GER39m55.823s 5m26.170s 1
7 13 Peter Schleifer Eagle GER No time No time 2
8 11 Fabian Casula Cooper SUI No time No time 0
9 12 Albrecht Kleinfeld Brabham RSA No time No time 0
10 6 Uwe Herrling67 Cooper GER No time No time 1

RACE RESULTS (After 2 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 11 Fabian Casula Cooper SUI 2 76m00.165s
2 18 Kelvin Mace Cooper USA 2 80m09.737s 4m09.572s
3 9 joerg rohde Lotus GER 2 80m35.987s 4m35.822s
4 20 Mario Wilhelm Brabham GER 1 35m06.208s 1 lap(s)
5 16 Claudio Callipo Cooper ITA 1 36m11.026s 1 lap(s)
6 6 Uwe Herrling67 Cooper GER 1 42m08.658s 1 lap(s)
7 13 Peter Schleifer Eagle GER 1 44m35.245s 1 lap(s)
8 14 Lasse Oetinger Honda GER 0 0m00.000s 2 lap(s)
9 19 Axel Cordt Brabham GER 0 0m00.000s 2 lap(s)
10 12 Albrecht Kleinfeld Brabham RSA 0 0m00.000s 2 lap(s)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Mario Wilhelm 35m10.504s 1
2 Claudio Callipo 36m14.385s 1
3 Fabian Casula 37m49.540s 1
4 Kelvin Mace 39m42.274s 1
5 joerg rohde 40m02.685s 1
6 Uwe Herrling67 42m05.160s 1
7 Peter Schleifer 44m32.780s 1
8 Axel Cordt No time
9 Albrecht Kleinfeld No time
10 Lasse Oetinger No time

Mit sportlichem Gruss
Claudio
-----------------------------------------------------
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen !!! (Walter Röhrl)

Jörg Rohde Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 384

15.03.2014 17:40
#44 RE: Targa Antworten

Sorry, Claudio - da hab ich ja noch Salz in die Wunde gestreut...

Ich meine natürlich Grads zu Kelvin!

Gruß von der Küste, Jörg

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 743

15.03.2014 17:55
#45 RE: Targa Antworten

Danke, Claudio!
mit der "print screen"-taste kannst du die Zeitung übrigens in den Zwischenspeicher holen und so den Amstrad look umgehen.

hier das replay. da ich es aber nach meiner zieleinfahrt gespeichert habe, sind nicht 100% des rennens drauf..

Local Replay Targa:
https://storage.driveonweb.de/dowdoc/54f...8d6b80e0347e.7z

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz