Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
 Das Smalltalk-Board
Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.849

16.08.2011 21:17
Welchen Router nehmen? Antworten

Ich möchte meiner Tochter einen neuen Router schenken, weiß aber nicht so recht, welchen. Ideal wäre ein reiner Router, also ohne integriertes Modem. Internetanschluss ist bei ihr von Kabel Deutschland, der Router sollte ermöglichen, einen WLAN-Drucker anzusteuern sowie Videos vom Laptop oder PC auf einen TV-Bildschirm zu übertragen, muss also recht flott in der Übertragungsgeschwindigkeit sein. Der Preis ist erst mal nebensächlich. Irgendwelche Empfehlungen?
Bisher habe ich sowas hier im Auge:
http://www.netgear.de/products/home/wire...ce/default.aspx
Wenn möglich, sollte die Konfiguration nicht allzu kompliziert sein.

Gruß

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

17.08.2011 21:16
#2 RE: Welchen Router nehmen? Antworten

Zitat von Ferdi
Der Preis ist erst mal nebensächlich.

Das ist doch mal ein brauchbares Kriterium....

Eh hier kein anderer Vorschlag kommt:

Router

Mit Videos auf TVs ist das so eine Sache, ist der TV denn fit dafür?

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.849

20.08.2011 16:16
#3 RE: Welchen Router nehmen? Antworten

Yep, den speziell hätte ich in der Wahl, aber auch eventuell den hier
http://www.chip.de/artikel/Asus-RT-N56U-...t_45962580.html

Gruß

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

20.08.2011 16:43
#4 RE: Welchen Router nehmen? Antworten

Also wenns auch was Gebrauchtes sein darf....

1) Fritzbox Fon WLAN 7050 mit Modem und sehr vielen Anschlüssen - ohne USB
oder
2) Fritzbox Fon WLAN 7141 mit Modem, weniger Anschlüsse aber dafür mit USB (Netz-Festplatte, Drucker, usw), fast nicht benutzt
jeweils noch mit Splitter

Beide Geräte hab ich von 1&1 als Draufgabe für meinen DSL-Vertrag bekommen, sind also entsprechend günstig abzugeben.

Möglicher Haken an der Sache: Bei der Installation wurde ein Start-Code abgefragt, den ich zwar noch hab, der aber möglicherweise direkt zu meinen persönlichen Telefonverbindungsdaten führt. Evtl. gehts auch ohne Code.

"Bitte beachten Sie, dass nur bei Verwendung des Start-Codes eine komplette Installation und einwandfreie Funktion Ihres DSL-Zugangs gewährleistet ist!"

-----------------------------------------------------
Je genauer man plant, umso härter trifft einen der Zufall - F. Dürrenmatt

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz