Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.147 mal aufgerufen
 Allgemeines GPL Fun Liga
Seiten 1 | 2 | 3
Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

30.10.2010 17:05
Welchen Mod für 2011 Antworten

So Männers, noch ein paar Rennen und die Saison 2010 ist zu Ende. Zeit also, dass wir uns um die nächste Saison in 2011 ein paar Gedanken machen. Wir sind nun schon eine ganze Weile den 69er Mod gefahren, genauer gesagt, wir fahren seit Juli 2007 mit diesen Autos. Am Anfang war die Begeisterung groß, entsprechend voll waren auch die Startaufstellungen (ca. 10 Fahrer). Leider hat es zusätzlich zur üblichen Fluktuation (Leute, die nur für ein paar Rennen reingeschnuppert und dann wieder gegangen sind) auch einen länger anhaltenden Fahrerschwund gegeben. Heute fahren wir nur noch mit ca. 6 Fahrern, auch deshalb, weil einigen das Fahrverhalten der 69er nicht (mehr) gefällt.
Wir hatten bereits zum Schluss der letzten Saison eine Diskussion zu der Frage, welchen Mod wir künftig fahren wollen. Da wir uns nicht einigen konnten, haben wir uns die 69er noch einmal vorgenommen, allerdings mit dem Versprechen an die anderen, dass wir in der übernächsten Saison probeweise (für ein halbes Jahr) einen anderen Mod fahren. Jetzt ist es also so weit. Welchen Mod fahren wir in 2011 bzw. probieren wir auf ein halbes Jahr aus?

Der Sportscars Mod wäre sicher sehr interessant, hat aber zur Zeit noch 3 große Nachteile: Er ist nicht fertig, er ist nicht ausgetestet und er soll angeblich nur auf sehr schnellen PC flüssig laufen

Der 66er Mod soll sehr gut sein, ist auch ausgetestet, soll aber schwierig zu fahren sein; also nichts für Hobby-Fahrer und Wenigtrainierer wie wir es sind.

Die 65er Autos fahren langsamer, sollen aber schöne lange Zweikämpfe und das Fahren in größeren Pulks ermöglichen.

Die 67er sind den meisten bekannt. Wer die Originale fahren will, ist aber (abgesehen von eingefleischten F10-Fahrern) bei unserer lieben Schwester Geli gut aufgehoben.

Wenn ich das also richtig einschätze, dann wäre im Moment nur der 65er Mod eine echte Alternative, die wir mal testen könnten. Was haltet ihr davon? Bevor wir hier groß rumdiskutieren, den 65er Mod einfach installieren und ausprobieren. Ein kleines Testrennen sollte dann in ca. 2 Wochen möglich sein.

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

ACHIM KRAFT ( Gast )
Beiträge:

30.10.2010 19:03
#2 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Hallo Albrecht !

Ich als penetranter F-10-Fahrer mit dem ältesten bekannten GPL-Rechner (PIII 933 MHz mit Vodoo5 5500 und WIN98SE) werde sowohl weiterhin die 69er als auch die 65er (sollte es denn so kommen) mit euch zusammen Regelmäßig fahren können.

Das 66er-Mod und auch das kommende GT-Mod (Sportcars) wird definitiv nicht auf meinem Rechner laufen. Dies soll aber für euch kein Hinderungsgrund sein auch diese beiden Mods in eure Überlegungen für 2011 einzubeziehen.

Grüße

Achim

ACHIM KRAFT ( Gast )
Beiträge:

30.10.2010 19:05
#3 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Hallo, ich nochmal !

Für die FUNLIGA steht der derzeit bei GELI getestete 60FPS-Patch wohl grundsätzlich nicht zur Debatte ?

Ich gehe einmal davon aus, daß unabhängig welcher Mod 2011 gefahren wird, dies mit der bewährten 36FPS-Methode geschieht.

Grüße

Achim

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

30.10.2010 20:57
#4 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Zitat
Ich gehe einmal davon aus, daß unabhängig welcher Mod 2011 gefahren wird, dies mit der bewährten 36FPS-Methode geschieht.

So isses, Achim. Eins nach dem anderen, erst mal schaun, dass wir die Mod-Frage klären.

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

Fabian Offline

Weltmeister


Beiträge: 746

31.10.2010 12:33
#5 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

ich bin zwar immernoch hungrig auf 69er, aber gut....
Sportscar wäre sicher ne gute gelegenheit, sich neue fahrer, die lust auf einen "ganz anderen" mod haben, zu angeln. ich hab ihn noch nicht getestet aber wenn das mit dem hardwarehunger wahr sein sollte, dann muss ich da wohl wegen meinem uralten PC auch passen. macht aber nix, weil ich sowieso nicht so der sportscar freak bin.

also in dem sinne wäre ich für die 65er. die sind wirklich spassig und "einfach" zu fahren, vor allem, weil man nicht so extrem vorsichtig mit dem gasfuss sein muss (weniger leistung) und würden daher sehr gut zu unserem betrieb passen. der relativ starke windschatten-effekt ist im verhältnis zur wagengrösse vergleichbar mit den 69ern und das ist auch sehr gut für unseren betrieb.
ich behaupte sowieso, dass die 65ern gute fahrschule sind (go-kart-effekt), wo der eine oder andere "gelegenheitsfahrer" noch einiges lernen kann.
weniger "wettbewerbsverzerrung" durch das wegfallen der flügel(-einstellungen).
a propos einstellungen. es gibt vermutlich auch mehr setups für die 65er als für die 69er, die man DL kann.
wer die rechenpower hat, kann sich auch schmucke hi-res versionen der boliden DL.

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

02.11.2010 20:43
#6 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Zitat
also in dem sinne wäre ich für die 65er.

Jo, mit Achim wären wir dann schon drei. Was meinen die anderen Funracer?
Und wie sieht es mit den EX-Funligisten aus, die mal früher dabei waren und nur wegen des 69er Mod hier aufgehört haben?

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

Little81 Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 988

02.11.2010 21:58
#7 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Hab euch zwar nicht wegen den 69ern verlassen, sondern ehr wegen meinen neuen "tollen" Arbeitszeiten. Hab das Thema ja schonmal im Chat mit Achim gehabt. Aber falls ich zeit habe, würd ich zu den 65ern tendieren, einfach zu fahren und machen viel spaß. So wie das ganze ausschaut, hab ich ab 2011 wieder mehr zeit zu fahren! Hoff das die info wirklich so stimmt.

Gruß Julian
--------------
Setups und Trainingreplays...........................

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

02.11.2010 23:35
#8 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Zitat
hab ich ab 2011 wieder mehr zeit zu fahren! Hoff das die info wirklich so stimmt

Yep, wäre toll, wenn du wieder etwas mehr Zeit für uns Funracer findest. Vielleicht passt es ja auch zwischendurch für ein kleines Testrennen mit den 65ern. Je mehr mitfahren, desto aussagekräftiger das Ergebnis. Zu Wochentag und Uhrzeit haben wir noch nichts festgelegt.

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.246

03.11.2010 10:48
#9 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Der Mod ist mir so ziemlich egal, meiner Rechner schafft sie alle
Ich habe fast die erste Saison rum und mich an den Matra gewöhnt, aber wenn es die 65er werden sollen, ist's auch okay.
Gerade wenn die 65er nicht soviel Setupzeit benötigen...
------------------------
Appropos Zeit.
Ich rege mal an, die Strecken für 2011 wieder an GeLi anzulehnen.
Es gibt sicherlich Strecken, die manch einer nicht so toll findet, es ist nur so, dass ich viele Strecken noch nicht kenne und wegen neuer Umgebung, Katzen, Frau und relativ viel beruflicher Reisetätigkeit wenig Zeit habe die Strecken kennenzulernen.
Falls dann noch zwei verschiedene Strecken gefahren werden, ist das schon viel und meine Priorität liegt bei GeLi...

----------------------------------------------------------------------------------
"Mit dem Regen lagen wir ja richtig, nur der Kurs war an der falschen Stelle." Michael Schuhmacher

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

03.11.2010 16:13
#10 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Zitat
Ich rege mal an, die Strecken für 2011 wieder an GeLi anzulehnen.

Gute Idee, aber geben wir der Geli noch ein bisschen Bedenkzeit, dann schauen wir uns das Ergebnis mal in aller Ruhe an.

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

Willi Offline

mehrfacher Weltmeister


Beiträge: 840

04.11.2010 22:39
#11 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Ich bin immer noch für die 66iger.
Schwer zu fahren sind sie nicht, und es ist für jeden Geschmack ein Auto dabei.

Daniel Offline

Testfahrer

Beiträge: 89

06.11.2010 22:26
#12 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Wenn keine 69er, dann halt 66er...

Gruss
Daniel

Andi Offline

Schönwetter-Fahrer

Beiträge: 144

11.11.2010 20:12
#13 RE: Welchen Mod für 2011 Antworten

Sportscar Mod. Da fangen alle bei null an.

Gruß Andi

azul Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.246

12.11.2010 23:41
#14 SportsCar Antworten

Ich gehe mal davon aus, der der SportsCar der Mod für die neue Saison ist.
Ich gehe auch davon aus, dass das Grid voll sein wird oder auch mehr und dann natürlich in der stimmigen Startaufstellung, Fun-GeLi-Gerne aufgestellt wird.
Als Vorschlag habe ich die Strecken für die erste Hälfte eingestellt und falls keine Gegenstimmen kommen, würde ich gern diesen Thread beenden und in "Track 2011" weitermachen

----------------------------------------------------------------------------------
"Mit dem Regen lagen wir ja richtig, nur der Kurs war an der falschen Stelle." Michael Schuhmacher

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

13.11.2010 00:06
#15 RE: SportsCar Antworten

Zitat
Ich gehe mal davon aus, der der SportsCar der Mod für die neue Saison ist.

Nicht so hastig, Axel. Erst wird getestet und danach fragen wir, ob denn auch alle damit einverstanden sind.

Am Sonntag hätte ich mal Zeit für ein Testrennen zu hosten. Ich schlag vor, zuerst mit den 65ern (15 Min/15 Min) und danach mit dem SportsCar Mod. Ich hoffe, ich bekomme bis dahin den Mod noch installiert.
Also am Sonntag 14.11. um 18:00 treffen wir uns im Chatroom. Strecke ist jeweils Monza. Wäre das für euch zeitlich machbar? Es wär natürlich wieder sehr wichtig, dass möglichst viele dabei sein können.

-----------------------------------------------------
Computer sind toll. Jedenfalls, wenn sie das tun, was wir wollen. Was sie eher selten tun. Na ja, genauer gesagt: nie. Und deshalb möchte man sie am liebsten zum Fenster rauswerfen. Aber das geht nicht, weil man im entscheidenden Moment Windows nicht öffnen kann. (Ritsch und Renn)

Seiten 1 | 2 | 3
Regeln 2011 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz