Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 533 mal aufgerufen
 Fragen zur Gentleman's League
Seiten 1 | 2
Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

24.12.2007 17:56
#16 RE: Neujahrsrennen? Antworten

In Antwort auf:
Super, aber was machen wir bis dahin? Am 29.12. z.B. hab ich noch nichts vor.
Freitag, den 28.12.? Oder meinst Du wirklich Samstag?

Gruß

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

24.12.2007 22:29
#17 RE: Neujahrsrennen? Antworten

Ups, ich meine natürlich unseren Freitag, also am 28.12.07!
Strecke egal...

-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

26.12.2007 15:20
#18 RE: Neujahrsrennen? Antworten

In Antwort auf:
Carthage 1935
Hat da jemand Tripoli mit Sandfort gekreuzt?

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

27.12.2007 22:40
#19 RE: Neujahrsrennen? Antworten

In Antwort auf:
falls ich zu hause bin
Was heißt hier falls, das wäre normalerweise Renntag, tzz tzz

Also Abrecht, Ferdi, Micha und ich, wer tut sonst noch mit im Sand spielen?

Und das Katerrennen, sind wir das immer nach Gelis Regeln gefahren oder etwas lockerer?

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

27.12.2007 22:57
#20 RE: Neujahrsrennen? Antworten

falls ich es schaffe versuche ich dabei zu sein.....50/50

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

27.12.2007 23:25
#21 RE: Neujahrsrennen? Antworten

In Antwort auf:
Und das Katerrennen, sind wir das immer nach Gelis Regeln gefahren oder etwas lockerer?
Ohne Schlips und Kragen... besser wär das.

Gruß

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

28.12.2007 01:31
#22 Carthage 1935 Antworten

So um die 15 Runden sollten genug Sandschaufelei sein?

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

mischer Offline

Weltmeister


Beiträge: 653

28.12.2007 01:52
#23 RE: Carthage 1935 Antworten

So wie es ausschaut, werde ich wohl mitschaufeln.

Das heißt dann gewohnter Zeit- und Treffpunkt wie bei offiziellen Geli-Rennen oder?

Bis dann,
  mischer

PS: Beim Neujahrsrennen wäre ich auch gerne dabei ... ob ich in der Lage bin weiß ich allerdings noch nicht.

Mike Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.169

28.12.2007 11:58
#24 RE: Carthage 1935 Antworten

Wenn ich mal wieder vom runterkomme, bin ich auch dabei!

Aber ohne trainiert zu haben!

Gruß
Mike
_____________

http://www.grand-prix-legends.at/

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

28.12.2007 12:13
#25 RE: Carthage 1935 Antworten

In Antwort auf:
Aber ohne trainiert zu haben!
Da sind wir schon 2....

Und Dein anderes Problem ist doch mit paar Handgriffen zu lösen, Gute Besserung!

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Angefügte Bilder:
arbeitsplatz.gif  
Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

28.12.2007 12:24
#26 RE: Carthage 1935 Antworten



15 Runden ist okay. Trainieren braucht man die Strecke eigentlich nicht, gibt nur wenige Ecken.

Gruß

Michael_Weber Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 475

28.12.2007 18:23
#27 RE: Carthage 1935 Antworten

In Antwort auf:
Wenn ich mal wieder vom ... runterkomme


wirf eine imodium-akut ein, das zeug hilft wirklich.
außerdem kannst du auf den endlosen graden einfach das lenkrad feststellen, ins bad gehen, dir zeit lassen, zurückkommen, dich bequem zurechtsetzen und dan gaaaaanz gemütlich weiterfahren. und bring mir dann ein kamel aus marokko mit
ne, fänd ich nett, wenn du heute dabei wärst. also gute besserung und bis nachher!

gruß
Micha


Und wenn Sie selbst um den Nürburgring fahren: Stil geht vor Schnelligkeit! (Richard von Frankenberg)

Mike Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.169

28.12.2007 18:33
#28 RE: Carthage 1935 Antworten

Danke für all die guten Ratschläge! Ich glaub es wird gehen!
Bin heute in der früh mit starken Bauchschmerzen aufgewacht, hab mir aber zuerst nix dabei gedacht. (Hab ich öfters).
Aber bis jetzt eigentlich keine Besserung. Ansonsten keine Symptome, außer etwas Übelkeit.

Naja der Streß beim Fahren wird mich ja ablenken; wie annodazumal,
als ich am Sachsenring, mit einer schmerzhaften Schleimbeutelentzündung in der Schulter gewonnen habe!

Gruß
Mike
_____________

http://www.grand-prix-legends.at/

Michael_Weber Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 475

28.12.2007 20:03
#29 RE: Carthage 1935 Antworten

[quote]als ich am Sachsenring, mit einer schmerzhaften Schleimbeutelentzündung in der Schulter gewonnen habe[quote]

nicht drohen!

gruß
Micha


Und wenn Sie selbst um den Nürburgring fahren: Stil geht vor Schnelligkeit! (Richard von Frankenberg)

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.841

01.01.2008 13:50
#30 RE: Neujahrsrennen? Antworten

In Antwort auf:
unser Traditional Le Mans Sarthe, diesmal im BRM,
Heute, nicht vergessen! Für alle mit Brummschädel besonders zu empfehlen. Die dicke Berta übertönt alles.

-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

Seiten 1 | 2
«« Homepage
Geiler Sound »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz