Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Technik - Probleme und Lösungen
Seiten 1 | 2
Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

23.12.2006 17:55
rotes Momo und VPP Antworten
so ich habe jetzt das Rote Momo dran, aber ich verstehe das nicht, beides ist in USB, in GPL zugewiesen, Pedale mit DXTweaks kalibriert usw. aber die Bremse sagt nichts...jemand noch eine Idee?
Am besten mal eben kurz im Raum funliga treffen, dann geht das schneller....

edith:
hat sich erledigt, habe es eben hinbekommen, nur geht das Gas irgendwie viel langsamer als vorher.....hmm komisch als hätte man eine megalange Achse drin.

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 15:41
#2 RE: rotes Momo und VPP Antworten

sagt mal, weiss jemand wo ich den Treiber für das rote Momo herbekomme? dachte das funzt so wenn man USB einsteckt, aber ich habe kein FF in GPL und GTL....

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Wini Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 358

24.12.2006 15:56
#3 RE: rotes Momo und VPP Antworten

http://www.logitech.de

Gruß Wini


Niemand ist unnütz, man kann immer noch als schlechtes Beispiel verwendet werden

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 15:57
#4 RE: rotes Momo und VPP Antworten

hehe, da war ich auch schon, aber welchen Treiber soll ich da nehmen, da ist kein Rotes mehr auf der Seite..

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Wini Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 358

24.12.2006 15:59
#5 RE: rotes Momo und VPP Antworten

http://www.logitech.com/index.cfm/downlo...,contentid=5306


Niemand ist unnütz, man kann immer noch als schlechtes Beispiel verwendet werden

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 16:02
#6 RE: rotes Momo und VPP Antworten

cool danke Wini, aber wie hast du das gefunden?? wenn man Download > Lenkräder eingibt, ist das nicht dabei?

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 16:14
#7 RE: rotes Momo und VPP Antworten

hmm, funzt auch nicht, die grünen Lampen leuchten auch nicht wie beim schwarzen...

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

24.12.2006 17:06
#8 RE: rotes Momo und VPP Antworten

Gleicher Treiber wie beim schwarzen, Odi, keinen neuen installieren! Mit GPL funzt am besten der 4.5er, den hab ich Dir ja mal geschickt - ist ein bißchen her. Wichtig: bei der Installation des Treibers das Häkchen wegklicken daß der Profiler automatisch mit Windows gestartet werden soll. Der stört oft mehr als er nutzt.

Die VPP werden in der Systemsteuerung als Standardgerät erkannt, da hat Windoof ´nen Treiber für. Also in der Systemsteuerung > Gamecontroller die Dinger kalibrieren und gut isses. Dann das Force Feedback auch dort einstellen:

Intesität aller Effekte 35%
Federeffelt 100%
Dämpfungseffekt 100%
Zentrierfeder habe ich nicht aktiviert, kann man aber - dann mal Kraft der Zentrierfeder mit 0 - 25% testen.

Wenn der Profiler mitläuft, beißen sich den seine Einstellungen mit denen der Systemsteuerung, es kommt zu Überlagerungen im Force Feedback weil 2 Dienste das ansteuern. Teilweise kann das Force Feedback damit sogar komplett weg sein.

GPL steuert das Force Feedback in der Core.ini, da habe ich folgende Werte drin:

[ Joy ]
allow_force_feedback = 1 ; Use FF if device has it
force_feedback_damping = 40.000000 ; force feedback damping coefficient
force_feedback_latency = 0.085000 ; force feedback latency (secs)
max_steering_torque = 225.000000 ; steering torque in N*in giving max device force

Diese Einträge solltest Du aber schon so drin haben?

Damit fühle ich den Wagen schon sehr genau und feinfühlig genug, um zu spüren wie er sich im Grenzbereich verhält. Dadurch kann ich auch im leichten Drift noch voll kontrolliert und schnell Kurven durchfahren.

Falls DU den 4.5er Treiber nicht findest, ich hab ihn nochmal in die Rappelschere geschickt:

http://rapidshare.com/files/8794053/lgs450deu.exe

Vorher den anderen komplett deinstallieren. Wichtig: das Lenkrad - und am besten auch die Pedale - von USB abziehen und erst wieder anstöpseln, wenn die Installation das sagt. Dann halt darauf achten, daß der Profiler NICHT mit Windows gestartet wird. Wenn das fertig ist, steckst auch Deine VPP´s wieder dran und gehst bei Systemsteuerung > Gamecontroller rein zum kalibrieren.

So, jetzt sollte das funktionieren.

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 17:14
#9 RE: rotes Momo und VPP Antworten

vielen Dank Ebi, jetzt hast dir so viel Mühe gemacht und ich habe nicht schnell genug geschrieben, dass es funzt.

vor lauter PC's neu installieren und Arbeiten habe ich echt das Netzteil vergessen, als es jemand geschrieben hat, sehe ich es links auf dem Scheibtisch liegen.....man man

jetzt geht es an das mühselige Einstellen der Effekte, in GPL schon ganz cool, aber in GTL voll Panne, da rattert das eigentlich nur wie blöd sogar auf glatter gerade Strecke.....

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

24.12.2006 17:26
#10 RE: rotes Momo und VPP Antworten



Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 18:24
#11 RE: rotes Momo und VPP Antworten

das die VPP per USB völlig anders sind als direkt am Momo hätte ich nicht gedacht, dass ist wie komplett neu lernen.
Im Moment geht da gar nichts, aber die scheinen richtig gut zu sein jetzt, da kann man richtig dosieren und selbst 2mm vor Anschlag macht der noch mal Gas, deswegen dachte ich erst da stimmt was nicht, vorher war mehr eine Art An/aus und mitte, jetzt kann man damit richtig anfahren ohne in den Begrenzer zu kommen, aber ist nach Jahren absolut ungewohnt und wird sicher sehr lange dauern bis ich damit klar komme, dazu noch das neue Wheel was auch wieder ein ganz anderes Lenken ist, da muss ich aber noch ein paar Einstellungen finden.
In der Mitte ist das komisch, da reagiert das irgendwie erst gar nicht und so nach fast 1/4 links oder rechts dreht es dann die Räder normal

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

24.12.2006 18:49
#12 RE: rotes Momo und VPP Antworten

Hast Du eventuell eine "Tote Zone" oder "Deadzone" eingestellt? Das ist im Profiler möglich, das ist ein Bereich in dem das Lenkrad von der Mitte aus erst gar nicht, darüber hinaus normal reagiert.

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 18:57
#13 RE: rotes Momo und VPP Antworten
genau so kommt es mir vor Ebi, den Profiler hatte ich aber nicht angekreuzt beim Treiber installieren, dass war aber auch vorher ohne Strom und Treiber auch schon so..... übrigens Heiko und ich sind schon die ganze Zeit in Vroc falls du lust hast...

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

24.12.2006 19:05
#14 RE: rotes Momo und VPP Antworten

Hab mein Momo grad etwas auseinander, fahren ist nicht - hatte plötzlich ein Flattern in der Mittelstellung. In der Systemsteuerung sehe ich auch, daß in der Mittelstellung immer kleine Zuckungen sind - da ist der Abtaster wohl langsam ein wenig aus der Reihe durch das Spiel in der Lenkachse.

Ich versuche, das Spiel etwas zu reduzieren. Meinetwegen mit hauchdünnen Blechen, habe ich ja da. Ist nur ´ne Sauerei, wegen dem Fett.

Wer schenkt mir ein schönes G25...

Ab 20 Uhr ist Filmabend mit meinem Nachbarn. Jetzt geh ich noch bissel Frustballern mit Serious Sam

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

24.12.2006 19:10
#15 RE: rotes Momo und VPP Antworten

wir fahren nicht, wir sabbeln nur.....

Gruß
Odi

----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz