Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 Fragen zur Gentleman's League
Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

06.07.2006 19:21
Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Hiho G-Men,

die erste Hälfte der 2006er Saison ist rum, von Zandvoort bis Wiesbaden haben wir die Wagen mehr oder weniger erfolgreich über die Rennstrecken der Welt gejagt. Welche Rennen waren denn die schönsten, aufregendsten und härtesten für euch? Nennt mal Jeder ein paar Rennen und plaudert ein wenig, warum es eure Highlights waren. Oder auch mal Darklights...

Zandvoort war das erste Rennen der Saison, damals noch eine von mir gefürchtete Strecke. Doch dann früher Motorschaden des führenden TomB und danach relativ sauber weitergefahren, einen guten Rhytmus gefunden und total verschwitzt als Erster über die Ziellinie gekommen. Noch dazu im Brabham, mit dem ich zu dem Zeitpunkt nicht so sehr vertraut war - aber ich hatte mich damit scheinbar gut auf ihn eingefahren, denn danach "lief" es einfach

Mir fällt dann noch spontan Sebring ein, wo ich mit TomB und Odi einen sehr langen Dreikampf um die Plätze 1-3 führte, der für Odi mit Motorschaden endete (don´t drink and drive) und TomB mir mit dem BRM auf und davon fuhr als er erstmal freie Fahrt hatte. Bis dahin war es ein echt harter Kampf um jeden Zentimeter Raum!

Le Mans Sarthe war weniger ein Highlight für mich, eher eine große Überraschung weil ich da merkte daß der Brabham durchaus schnell genug für solche Strecken ist.

Mein erster Einsatz im neuen "Stammwagen" Cooper - Monthlerey 1934... als die schnellen Wagen von ihren Fahrern in Schwierigkeiten gebracht wurden und sogar einer in ein Dreirad umgebaut wurde. Auch das ein schönes Highlight meiner GPL-Karriere! Auch irgendwie eine Art Wendepunkt. Pit meinte, daß er und ein paar weitere G-Men es cool fänden, wenn ich statt im Weltmeister-Auto Brabham im langsamen Cooper antreten würde. Inzwischen finde ich selbst es megacool, mit der "lahmen Krücke" härter als je zuvor zu kämpfen um mithalten zu können.

2 Darklights... einmal mein Wunsch-GP in Snetterton, in Führung liegend mit DISCO ausgeschieden! Dann der Motorschaden im 2. Rennen mit dem Cooper auf der Solitude. Da war ich so gut drauf, der Cooper ging wie von alleine um die teils saugefährlichen Ecken und dann haut´s mir die Nockenwelle putt! Was hab ich da rumgeflucht...

An Ferdi eine besondere Bitte: gib mal außerdem bekannt, welcher Rennbericht Dir am meisten Spaß bei der Erstellung gemacht hat. Vielleicht Sebring, weil vorne "Dauerparty" war? Keimola wegen der hohen Ankommer-Quote?

So Leute, bringt mal bissel Leben hier rein

Gruß Ebi

Der-den--tritt

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

07.07.2006 00:14
#2 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Ziemlich verkorkste Saison bisher für mich, kann nur besser werden.

Fein fand ich Brno und Tripoli, in Tripoli wurde ich zwar von Mussolini aus dem Verkehr gezogen, den 10054 brachte ich danach aber in den Griff.

Grottiger Tiefpunkt war das Gemetzel in der dritten Runde vor den Augen von Her Majesty, weder Lisbet noch ich waren amused.

In Antwort auf:
Pit meinte, daß er und ein paar weitere G-Men es cool fänden, wenn ich statt im Weltmeister-Auto Brabham im langsamen Cooper antreten würde. Inzwischen finde ich selbst es megacool, mit der "lahmen Krücke" härter als je zuvor zu kämpfen um mithalten zu können.
Siehste, man muß die Leute manchmal zu ihrem Glück zwingen.

Negativ finde ich auch, daß seit Snetterton Koasdn, Marco, Ralf und Tom auf der Vermisstenliste stehen. Thomas Bauer ist seit Spa verschollen und Nachtangler Klaus findet auch nicht mehr zu
-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.846

07.07.2006 07:11
#3 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

In Antwort auf:
An Ferdi eine besondere Bitte: gib mal außerdem bekannt, welcher Rennbericht Dir am meisten Spaß bei der Erstellung gemacht hat.

Kommt zwar noch einer, aber: eindeutig Salzburgring! Hängt vielleicht mit meiner Neigung zur klassischen Musik zusammen, weniger mit dem Rennen an sich.

Brno hat mir als Strecke gut gefallen, ein wirkliches Highlight fällt mir jetzt nicht ein, ich finde die Rennerei immer klasse, und in viele Zweikämpfe war ich nicht verwickelt. Tiefpunkt ist dagegen klar: Solitude, in der ersten Runde gleich die Karre zerlegt. Überhaupt scheinen bei mir die Trainingssitzungen besser zu laufen als die Rennen eine Woche später.
Gruß

Mike Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.169

07.07.2006 10:21
#4 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Tiefpunkte gibt es einige : Als mich auf der Solitude der Blitz traf, in Führung liegend.
Noch negativer fand ich jedoch Wiesbaden. Da war ich mit meiner fahrerischen Leistung gar nicht zufrieden. Und das erste Mal Letzter
In Spa hatte ich auch noch nie viel Glück, so auch diesmal. Obwohl ich mich immer darauf freue.

Höhepunkte von der Dramatik her : Salzburgring, mein "Heimrennen". Zwar schlechte Startphase mit Dreher, aber sehr spannend.
Le Mans gefällt mir immer besser! Keimola war auch sehr aufregend!

Ich habe in dieser Saisonhälfte viel profitiert vom Pech der anderen Fahrer. Aber in den letzten Rennen kam es mir so vor, als wenn sich das Blatt gewendet hätte!

Aber ich blicke trotzdem voll Zuversicht in die zweite Halbzeit der Saison!
Es läuft ja allgemein bei mir immer besser. Lerne Strecken schneller, mache keine gröberen Anfängerfehler mehr, und ab und zu kann ich auch vorne ein wenig mitmischen. Auch wenn`s gegen die Asse meistens noch nicht ganz reicht.

Schade finde ich, daß einige Gentlemen die letzten Rennen nicht dabei waren. Vielleicht finden sie ja in der 2. Hälfte wieder zu uns.

Genug geschrieben, muß wieder an die Arbeit (Tabelle für Funliga, Video für Geli ...)

Freue mich schon auf die nächsten Rennen!



Gruß
Mike
_____________

http://www.home.pages.at/michizipower/index.htm

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

07.07.2006 13:53
#5 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

In Antwort auf:
Überhaupt scheinen bei mir die Trainingssitzungen besser zu laufen als die Rennen eine Woche später.
Hmm, soll ich den Terminkalender umkrempeln? Fahren wir halt erst Rennen und die Woche darauf Training.
-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

07.07.2006 17:26
#6 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten
Größtes Highlight für mich: Ich werde konstanter und bin nicht mehr so extrem nervös bei den Rennen. Meine "DNF's" werden weniger.

Von den Rennen her war Keimola mein schönstes. Aus eigener Kraft konnte ich aufs Treppchen fahren, ständig war ich unter Druck oder konnte selbst Druck ausüben. Vom Start bis zum Ziel wars durchgehend spannend und es gab praktisch keine Verschnaufpause. Die Zeiten des Zieleinlaufes sprechen für sich.

Als "Darklight" sehe ich Brno. In Runde 1 hab ich Wini abgeschossen, was uns beide das Rennen gekostet hat.


Gruß
Andreas



Nehmt die Menschen wie sie sind! ...es gibt keine anderen

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

04.01.2007 19:18
#7 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

*Threadwiederausbuddel*

Eindeutige Highlights der 2. Saisonhälfte waren die Rennen in Brands Hatch und auf dem Sachsenring! Aber auch Croft und Falkenberg waren eine Abwechslung, enge Kurse mit wenig Topspeed, dafür mehr Kurbelei am Lenkrad. Spaßig!

In Brands Hatch war´s ein heftiger Zweikampf mit TomB, der mir ordentlich eingeheizt hat da war ich permanent unter Druck und mußte permanent an mein Limit gehen. Zu meinem Glück ist überholen dort sehr schwer, TomB kam einfach nicht vorbei obwohl er einige Tehntel pro Runde schneller fahren konnte.

Auf dem Sachsenring hat Mike mir ordentlich eingeheizt, sein Ferrari zischte los wie eine Rakete sobald es mal richtig auf´s Gas ging. Mit einem gewonnenen Start konnte ich dann sein Tempo kontrollieren, denn überholen ist auch dort sauschwer bis unmöglich. Erst ein Fehler meinerseits beendete den langen Zweikampf mit Mike, der darüber sicher recht froh war - endlich war diese lahme, nervige Cooper-Krücke vor seiner Nase weg

Der Ring war wegen meiner vielen Fahrfehler noch nicht so pralle als Rennen, aber immerhin: durchgehalten und sogar als Erster in´s Ziel.

Überflüssig war der Unfall in Hockenheim mit Rico, beiderseitiges Mißverständnis wenigstens konnten wir weiterfahren

Absolut ätzend war dann der Disco in Mosport

Bemerkenswert: die Fairneß der G-Men untereinander, selbst bei harten Positionskämpfen

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

15.04.2007 16:01
#8 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

*nochmalauskram*

Neues Darklight: mit den "Dicken" BRM und Honda viel Pech und Pannen, mit dem BRM komme ich fahrtechnisch nicht so gut zurecht (wie macht Ferdi das nur???) und der Honda liegt mir zwar gut, aber beim ersten Einsatz geht mir die Kiste prompt spektakulär hoch. 7 Rennen und nur 2 Zielankünfte, das kann´s nicht sein.

Also total gefrustet wieder in den Cooper und prompt gab´s beim Solitude Trainingsrennen einen heißen Kampf mit Mario, der sich zu einem prima Fahrer entwickelt und eine gute Zweikampfstärke zeigt.

Ein paar Gedanken zur Tabelle:

Punktemäßig sind Ferdi, Pit und Mario mir ganz schön voraus, da muß ich mich mit dem Cooper ordentlich reinhängen, um die Saison spannender zu gestalten. Und ich glaube, daß ich das schaffen kann. Dauert zwar, bis ich nur in die Nähe von Mario komme, der Bursche fährt zu stark um ihn mal auf die Schnelle abzulaschen! Ferdi hat als konstanter Ankommer ein dickes Polster, da ist nur schwer ranzukommen. Pit ist immer für die eine oder andere Überraschung gut, wenn er mal ein wenig Zeit zum trainieren findet ist er gleich verflixt gut dabei.

Eigentlich müßte ich ja mal für 2 oder 3 Rennen mit Mario den Wagen tauschen habe aber gar keine Lust auf den Ferrari. Wäre erstens etwas unfair, und zweitens hänge ich mit dem am Coopi.

Daran ist Pit schuld

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
Wieder -Treter 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

15.04.2007 23:41
#9 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

In Antwort auf:
Ein paar Gedanken zur Tabelle:
Du hast Sorgen....

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

16.04.2007 00:28
#10 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Nö, keine Sorgen - aber den Jungs werde ich noch ein paar nette Kämpfe liefern, so leicht wie´s in der Tabelle momentan aussieht kommen die mir nicht davon

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
Wieder -Treter 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

16.04.2007 00:44
#11 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Sehr schön, aber pass' am Freitag auf, da hat Dich letzten Juni der Blitz im düsteren Tann getroffen.

-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

16.04.2007 00:47
#12 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Hab´s nicht vergessen, aber Motor schonen wird wohl kaum gehen - dafür wird Mario sorgen

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
Wieder -Treter 2007

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

19.04.2007 19:11
#13 RE: Schönste Geli-Rennen - eure PH (Personal Highlights) Antworten

Hi Leute,

Meine Erste Saison bei Euch und im WWW... Erstes Wort: begeistert

Vorwort
Die GP`s mag ich am meisten, weil die Fahrer Wagen gebunden sind und ich euch
so leichter identifizieren kann. Im laufe der Zeit wird es euch aber nichts mehr
nützen, sich in anderen Autos zu verstecken.

Highlights hab ich schon einige, aber mein gröstes war bisher ohne Frage die
"Dessauer Rennstrecke". (obwohl ich die nich mag)

Da hatte sich meine Arbeit am Wagen und an mir echt gelohnt. Auch wenn ich wegen
Spritmangel 2R vor Schluß liegen blieb war ich äußerst Zufrieden mit mir.
Ich war stolz auf mich das ich so weit gekommen war, weil außer Ferdi
alle abgeflogen waren.
Nich dass ich das gut finde, wenn keiner ankommt aber ich hatte ja meinen
Zeitkrieg mit Ferdi.

Gut find ich auch das die Qualität der Rennen langsam zunimmt, das lässt auf mehr
hoffen.(noch mehr Ankommer)

Schade find ich das ich meinen Server noch nich anbieten kann.
(Neues Motherboard is aber inzwischen bestellt)

Grüsse, heiko


«« G-men 2007
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz