Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 270 mal aufgerufen
 GPL Gentlemen's League
Karsten Offline

Chef-Mechaniker

Beiträge: 226

03.05.2006 22:59
Pro Long Senzapatria Antworten

Seas Jünger Gelis,

sieht leider so aus als müsste ich auf das Rennen in Senza verzichten.
Geburtstagsfeier in der Nähe von Rosenheim.
Viel Glück
Koasdn

PS: Hätte jeder am gleichen Tag Geburtstag gäbs eine grosse Party und der Rest
wär frei für Internets zarteste Versuchung

Ralf Offline

Boxen-Helfer


Beiträge: 30

05.05.2006 07:42
#2 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Dito hier.Bandprobe für heute Abend angesagt.

Ihr müßt auf den Earl of Grey ( oder Prey? ) verzichten.

Habt Spaß!


Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

05.05.2006 18:25
#3 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Schade, Leute...

Gerade mit Ralf hätte das ein interessantes Rennen geben können, Ferrari gegen Brabham.

Hänge ich mich eben in Le Mans an Ralf´s Ferrari und laß mich ziehen

Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

05.05.2006 21:16
#4 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Schon wieder DISCO langsam reicht´s

Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

Michael_Weber Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 475

05.05.2006 21:49
#5 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

was für ein merkwürdiger tag... so gegen 18.00 uhr das neue lenkrad montiert, software bei logitech geladen, schnell noch einkaufen, dann eine 1.30.er trainingszeit ohne vorher zu üben, den abhang nach ein paar hundert metern runtergesegelt und direkt danach fast noch pit abgeschossen (sorry pit, ich hab nicht auf dich geachtet!)...
war wohl nicht die optimale rennvorbereitung fürchte ich...
grats an alle, die durchgekommen sind!

gruß
Michael

"... mein Auto sah sehr entblättert aus. Eigentlich lag nur noch das Chassis im Graben." (Graham Hill)

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.858

05.05.2006 22:01
#6 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Gruß

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.858

05.05.2006 22:02
#7 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Track: Senza Fri May 05 21:56:54 2006

PRACTICE TIMES

Pos No Driver Team Nat Time Diff Laps
1 2 Andreas Oder Eagle GER 2m49.664s 4
2 16 Eberhard Mulack Brabham GER 2m51.353s 01.689s 10
3 8 Peter Schleifer Eagle GER 2m51.430s 01.766s 9
4 17 Andreas Hesmer Lotus GER 2m51.537s 01.873s 14
5 9 Albrecht Kleinfeld Lotus GER 2m52.625s 02.961s 8
6 15 Ferdinand Schulze Cooper GER 2m54.595s 04.931s 5
7 3 Michael Weber Eagle GER 3m00.505s 10.841s 8
8 14 Mike Ziehbauer Honda AUT 3m12.382s 22.718s 2
9 4 Geli Brabham GER No time No time 0

All times are official
Generated with GPL Replay Analyser


Track: Senza Fri May 05 21:56:54 2006

RACE RESULTS (After 18 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff Problem
1 2 Andreas Oder Eagle GER 18 52m05.347s
2 8 Peter Schleifer Eagle GER 18 53m28.734s 1m23.387s
3 15 Ferdinand Schulze Cooper GER 18 53m32.183s 1m26.836s
4 14 Mike Ziehbauer Honda AUT 18 54m03.878s 1m58.531s
5 17 Andreas Hesmer Lotus GER 15 44m02.769s 3 lap(s)
6 16 Eberhard Mulack Brabham GER 4 11m43.760s 14 lap(s)
7 3 Michael Weber Eagle GER 4 13m17.293s 14 lap(s)
8 9 Albrecht Kleinfeld Lotus GER 0 0m00.000s 18 lap(s)
9 4 Geli Brabham GER 0 DidNotStart 18 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Andreas Oder 2m51.440s 18
2 Eberhard Mulack 2m52.958s 3
3 Peter Schleifer 2m53.385s 14
4 Andreas Hesmer 2m53.601s 6
5 Ferdinand Schulze 2m55.268s 6
6 Mike Ziehbauer 2m55.366s 15
7 Michael Weber 3m02.078s 3
8 Geli No time
9 Albrecht Kleinfeld No time


LEADERS

Driver Laps
Andreas Oder 1-18

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Andreas Oder 18


HIGHEST CLIMBER

Driver Start Finish Change
Mike Ziehbauer 8 4 4
Ferdinand Schulze 6 3 3
Peter Schleifer 3 2 1
Geli 9 9 0
Michael Weber 7 7 0
Andreas Oder 1 1 0
Andreas Hesmer 4 5 -1
Albrecht Kleinfeld 5 8 -3
Eberhard Mulack 2 6 -4


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Andreas Oder (18/18) 100.00
Ferdinand Schulze (17/18) 94.44
Peter Schleifer (17/18) 94.44
Mike Ziehbauer (14/18) 77.78
Andreas Hesmer (10/15) 66.67
Eberhard Mulack (4/4) 100.00
Michael Weber (0/4) 0.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Eberhard Mulack 0.176 0.210 2m53.208s 4
Andreas Oder 0.739 0.875 2m53.064s 18
Peter Schleifer 1.371 2.158 2m54.889s 18
Andreas Hesmer 1.503 2.555 2m55.457s 15
Ferdinand Schulze 1.772 2.462 2m57.659s 18
Mike Ziehbauer 3.257 4.624 2m58.896s 18
Michael Weber 3.463 3.740 3m05.531s 4


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser


Track: Senza Fri May 05 21:56:54 2006

Driver: Geli - Brabham

No practice laps

No race laps


Driver: Eberhard Mulack - Brabham

Practice laps
Lap 1: 3m02.036s
Lap 2: 2m51.936s
Lap 3: 2m52.761s
Lap 4: 2m51.382s
Lap 5: 2m51.353s
Lap 6: 28m13.156s [Invalid lap]
Lap 7: 2m59.910s
Lap 8: 2m54.275s
Lap 9: 2m53.658s
Lap 10: 2m53.064s

Race laps
Lap 0: 44.679s
Lap 1: 3m04.257s
Lap 2: 2m53.472s
Lap 3: 2m52.958s
Lap 4: 2m53.194s


Driver: Ferdinand Schulze - Cooper

Practice laps
Lap 1: 3m03.791s
Lap 2: 2m55.893s
Lap 3: 2m55.965s
Lap 4: 2m54.595s
Lap 5: 3m24.498s

Race laps
Lap 0: 46.761s
Lap 1: 3m10.006s
Lap 2: 2m56.850s
Lap 3: 2m55.710s
Lap 4: 2m55.818s
Lap 5: 2m56.207s
Lap 6: 2m55.268s
Lap 7: 3m04.300s [Off the track]
Lap 8: 3m02.918s
Lap 9: 3m00.389s
Lap 10: 2m58.101s
Lap 11: 2m57.335s
Lap 12: 2m56.719s
Lap 13: 2m57.609s
Lap 14: 2m57.343s
Lap 15: 2m57.005s
Lap 16: 2m56.545s
Lap 17: 2m56.032s
Lap 18: 2m56.067s


Driver: Andreas Hesmer - Lotus

Practice laps
Lap 1: 3m03.018s
Lap 2: 2m54.397s
Lap 3: 4m37.475s [Off the track, Invalid lap]
Lap 4: 3m02.402s [Off the track]
Lap 5: 2m54.770s
Lap 6: 2m54.958s [Off the track]
Lap 7: 2m53.121s
Lap 8: 8m39.210s [Invalid lap]
Lap 9: 2m58.778s
Lap 10: 2m53.510s [Off the track]
Lap 11: 2m51.537s
Lap 12: 6m38.266s [Invalid lap]
Lap 13: 2m58.829s
Lap 14: 2m58.668s [Off the track]

Race laps
Lap 0: 45.900s
Lap 1: 3m05.261s
Lap 2: 2m57.380s [Off the track]
Lap 3: 2m54.288s
Lap 4: 2m54.154s
Lap 5: 2m55.405s
Lap 6: 2m53.601s
Lap 7: 2m53.816s [Off the track]
Lap 8: 2m54.243s
Lap 9: 2m54.477s
Lap 10: 3m04.061s [Off the track]
Lap 11: 2m55.278s [Off the track]
Lap 12: 2m54.187s
Lap 13: 2m55.307s
Lap 14: 2m55.315s
Lap 15: 2m54.896s [Off the track]


Driver: Albrecht Kleinfeld - Lotus

Practice laps
Lap 1: 3m08.346s [Off the track]
Lap 2: 2m56.159s [Off the track]
Lap 3: 2m53.754s
Lap 4: 2m55.025s
Lap 5: 2m52.625s
Lap 6: 2m53.501s [Off the track]
Lap 7: 2m53.506s [Off the track]
Lap 8: 18m52.496s [Off the track, Invalid lap]

No race laps


Driver: Michael Weber - Eagle

Practice laps
Lap 1: 3m27.139s
Lap 2: 3m27.347s [Off the track]
Lap 3: 3m00.953s [Off the track]
Lap 4: 7m32.280s [Off the track, Invalid lap]
Lap 5: 3m10.716s
Lap 6: 3m00.505s [Off the track]
Lap 7: 12m14.720s [Off the track, Invalid lap]
Lap 8: 3m05.220s

Race laps
Lap 0: 47.632s
Lap 1: 3m57.867s [Off the track]
Lap 2: 3m10.727s [Off the track]
Lap 3: 3m02.078s [Off the track]
Lap 4: 3m03.789s [Off the track]


Driver: Mike Ziehbauer - Honda

Practice laps
Lap 1: 3m12.382s [Off the track]
Lap 2: 13m42.014s [Off the track, Invalid lap]

Race laps
Lap 0: 47.868s
Lap 1: 3m19.575s [Off the track]
Lap 2: 3m01.500s
Lap 3: 3m13.437s
Lap 4: 2m59.607s
Lap 5: 3m00.630s
Lap 6: 3m06.996s [Off the track]
Lap 7: 2m58.868s
Lap 8: 2m57.809s
Lap 9: 2m56.555s
Lap 10: 2m56.307s [Off the track]
Lap 11: 2m55.442s
Lap 12: 2m55.448s
Lap 13: 2m55.686s
Lap 14: 2m57.102s
Lap 15: 2m55.366s
Lap 16: 2m56.550s
Lap 17: 2m56.770s [Off the track]
Lap 18: 2m57.162s


Driver: Peter Schleifer - Eagle

Practice laps
Lap 1: 1m34.193s [Invalid lap]
Lap 2: 3m03.270s
Lap 3: 2m53.481s
Lap 4: 6m54.626s [Invalid lap]
Lap 5: 3m07.661s
Lap 6: 3m13.602s [Off the track]
Lap 7: 2m52.173s
Lap 8: 2m51.862s
Lap 9: 2m51.430s

Race laps
Lap 0: 46.309s
Lap 1: 3m54.100s [Off the track]
Lap 2: 3m02.732s
Lap 3: 2m53.698s
Lap 4: 2m53.857s
Lap 5: 2m55.255s
Lap 6: 2m56.158s
Lap 7: 2m53.934s
Lap 8: 2m53.447s
Lap 9: 2m53.526s
Lap 10: 2m54.261s
Lap 11: 2m54.275s
Lap 12: 2m55.463s
Lap 13: 2m53.540s
Lap 14: 2m53.385s
Lap 15: 2m54.699s
Lap 16: 2m53.509s
Lap 17: 2m55.431s
Lap 18: 2m55.955s


Driver: Andreas Oder - Eagle

Practice laps
Lap 1: 3m01.024s [Off the track]
Lap 2: 3m00.485s [Off the track]
Lap 3: 2m50.550s
Lap 4: 2m49.664s

Race laps
Lap 0: 44.800s
Lap 1: 3m03.243s
Lap 2: 2m53.475s
Lap 3: 2m52.796s
Lap 4: 2m52.536s
Lap 5: 2m54.595s
Lap 6: 2m53.837s
Lap 7: 2m53.352s
Lap 8: 2m53.826s
Lap 9: 2m54.090s
Lap 10: 2m53.491s
Lap 11: 2m53.661s
Lap 12: 2m53.528s
Lap 13: 2m53.081s
Lap 14: 2m52.156s
Lap 15: 2m52.772s
Lap 16: 2m51.670s
Lap 17: 2m51.798s
Lap 18: 2m51.440s


Generated with GPL Replay Analyser


Track: Senza Fri May 05 21:56:54 2006

LAP BY LAP RACE REPORT

Start of the race:
Geli fails to make the start.
Polesitter Andreas Oder in a Eagle leads the field as the flag drops.

Lap 1:
Mike Ziehbauer overtakes Michael Weber.
Mike Ziehbauer overtakes Albrecht Kleinfeld.
Mike Ziehbauer overtakes Peter Schleifer.
Mike Ziehbauer is in position 5 at the end of the lap.
Ferdinand Schulze overtakes Albrecht Kleinfeld.
Ferdinand Schulze overtakes Peter Schleifer.
Ferdinand Schulze is in position 4 at the end of the lap.
Andreas Hesmer overtakes Peter Schleifer.
Andreas Hesmer is in position 3 at the end of the lap.
Albrecht Kleinfeld retires the Lotus.

Lap 5:
Peter Schleifer overtakes Eberhard Mulack.
Peter Schleifer is in position 5 at the end of the lap.
Mike Ziehbauer overtakes Eberhard Mulack.
Mike Ziehbauer is in position 4 at the end of the lap.
Ferdinand Schulze overtakes Eberhard Mulack.
Ferdinand Schulze is in position 3 at the end of the lap.
Andreas Hesmer overtakes Eberhard Mulack.
Andreas Hesmer is in position 2 at the end of the lap.
Eberhard Mulack retires the Brabham.
Michael Weber retires the Eagle.

Lap 6:
Peter Schleifer overtakes Mike Ziehbauer.
Peter Schleifer is in position 4 at the end of the lap.

Lap 16:
Mike Ziehbauer overtakes Andreas Hesmer.
Mike Ziehbauer is in position 4 at the end of the lap.
Peter Schleifer overtakes Ferdinand Schulze.
Peter Schleifer overtakes Andreas Hesmer.
Peter Schleifer is in position 2 at the end of the lap.
Andreas Hesmer retires the Lotus.

Lap 18:
What would become the fastest lap of the race is set by Andreas Oder.
The time is an impressive 2m51.440s.

End of the race:
Andreas Oder wins the race 1m23.387s ahead of Peter Schleifer.
Last of the podium finishers was Ferdinand Schulze,
finishing 1m26.836s behind the winner.

Finishing order and last lap info is unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser

Gruß

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.858

05.05.2006 22:02
#8 RE: Pro Long Senzapatria Antworten


RACE - MECHANICAL PROBLEMS REPORT

Starting scan of replay file(this might take a while)...

Searching for race data...

Replay file starts 10m16.110s into the practice session.

Race data found - beginning detection.


Leader of the race starts lap 1

1m36.300s
Albrecht Kleinfeld - spotters reporting:
medium problems with right front tire.
minor problems with right rear tire.
severe problems with right front suspension.
minor problems with left rear suspension.
minor problems with right rear suspension.
Peter Schleifer - spotters reporting:
minor problems with left rear suspension.

1m44.300s
Peter Schleifer - spotters reporting:
minor problems with right front suspension.

2m40.270s
Michael Weber - spotters reporting:
Peter Schleifer - spotters reporting:
the car has an engine problem.

Leader of the race starts lap 2

Leader of the race starts lap 3

7m44.300s
Mike Ziehbauer - spotters reporting:
minor problems with right front tire.
minor problems with right front suspension.

Leader of the race starts lap 4

Leader of the race starts lap 5

15m20.300s
Michael Weber - spotters reporting:
severe problems with left front tire.
minor problems with left rear tire.
severe problems with left front suspension.
severe problems with left rear suspension.
the car has an engine problem.

Leader of the race starts lap 6

18m08.300s
Mike Ziehbauer - spotters reporting:
minor problems with left front tire.
medium problems with left rear tire.
medium problems with left front suspension.
severe problems with left rear suspension.

Leader of the race starts lap 7

19m52.300s
Ferdinand Schulze - spotters reporting:
minor problems with left front tire.
minor problems with left front suspension.

Leader of the race starts lap 8

Leader of the race starts lap 9

Leader of the race starts lap 10

Leader of the race starts lap 11

Leader of the race starts lap 12

Leader of the race starts lap 13

Leader of the race starts lap 14

Leader of the race starts lap 15

Leader of the race starts lap 16

46m00.300s
Andreas Hesmer - spotters reporting:
medium problems with left front tire.
minor problems with left rear tire.
severe problems with left front suspension.
minor problems with left rear suspension.
the engine has exploded.

Leader of the race starts lap 17

Leader of the race starts lap 18

The winner of the race crosses the finish line.
(Assuming replay covers the end of the race)

55m04.220s
Ferdinand Schulze - spotters reporting:
minor problems with right front suspension.
the engine has exploded.

55m12.300s
Ferdinand Schulze - spotters reporting:
medium problems with left front suspension.
Peter Schleifer - spotters reporting:
the engine has exploded.

55m20.300s
Peter Schleifer - spotters reporting:
severe problems with left front tire.
severe problems with right front tire.
medium problems with left rear tire.
severe problems with right rear tire.
severe problems with left front suspension.
severe problems with right front suspension.
severe problems with right rear suspension.

End of replay file found - stopping detection.

Generated with GPL Replay Analyser

Gruß

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.991

05.05.2006 22:59
#9 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

In Antwort auf:
den abhang nach ein paar hundert metern runtergesegelt und direkt danach fast noch pit abgeschossen (sorry pit, ich hab nicht auf dich geachtet!)...
Hmm, ist diesmal eher mein Ding, sorry zu sagen.

Ich war der Auslöser für den Zug der Lemminge, Albrechts Rennen war dadurch schnell beendet, sorry, sehr schade.
-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

06.05.2006 02:36
#10 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

So, fertig mit abreagieren - bin ganz locker bei Half Life 2 ein paar Level weitergekommen, wo ich sonst fest hing. Mit genug Frust geht das prima!

Mal bissel Replay geschaut, und mir ist nachträglich noch ganz anders zumute geworden! Normalerweise fahre ich im Brabham mit Sprit für 18 Runden in den ersten 3-5 Runden eher mittlere bis hohe 2:54er Zeiten, diesmal schon in der 3. Runde eine hohe 2:52er

Gegen Odi´s blaue Cheaterkarre half das aber Nix, da kommt man einfach nicht ran. Da kannst in den Kurven knüppeln wie´n Bescheuerter...

@Ferdi: schöne Zeit im Training, nur knapp 1 Sekunde vom WR weg das ist bei dieser Streckenlänge fast Nichts. Glückwunsch! Du bist ein Tier im Coopi aber scheinbar warst Du mit Deinem Setup nicht zufrieden? Oder wieso hast es während der Fahrt noch am Zaun nachgestellt

@Mike: schau Dir mal Deine Linie in die Steilkurve hinein an und im Vergleich mal meine. Auf Deiner Linie kann ich zwar auch fahren, aber dann wird´s echt sehr rauh, da muß ich beim einfedern des Wagens teils sogar nach Rechts gegenlenken daß er nicht rumschlägt. Schön weit von oben anfahren und den Wagen dann richtig in die Kurve hineinfallen lassen, mit gerader Lenkung. Dann gibt´s kein oder kaum mehr Übersteuern. Ansonsten eine schöne Fahrt

Pit und Michael, übt ihr etwa heimlich für ein Rallycross-Sonderevent

Von dort hinten noch so weit vorzufahren - tolles Ding, Pit

Wenn Michael mehr neben der Strecke gewendet hätte, wärst da prima vorbeigekommen. Daß eure Kisten nach dem Lemming-Sturz den Hang runter überhaupt noch fahrfähig waren...

Respekt für Ferdi und Mike, im langsamen Cooper und im zickigen Honda auf dieser Strecke anzutreten, das sind die wahren G-Men - mit Herz und Sportsgeist

Mein Provider hat mir eine Umstellung der DSL-Zwangstrennung versprochen, das soll jetzt immer gegen 4 Uhr morgens laufen. Man hat sich am Telefon sehr nett bei mir für die Panne entschuldigt und schnellstmögliche Abhilfe versprochen. Die Kundenbetreuung bei Hansenet (Alice-DSL) klappt prima

Hätte meinen Brabham ja gerne in´s Ziel gebracht... nach Snetterton jetzt der 2. Ausfall wegen technischer Pannen, nu ist´s aber gut. In Le Mans klappt´s hoffentlich...

und Odi darf dort mal Cooper fahren, damit er mal weiß wie das ist wenn man im langsameren Wagen trotz aller Mühe nicht so recht hinterherkommt

Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.858

06.05.2006 07:46
#11 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

In Antwort auf:
Oder wieso hast es während der Fahrt noch am Zaun nachgestellt

War mir zu öde, da allein herumzugurken mit diesem ausgezeichnet zu fahrenden Auto. Also hab ich mir das etwas schwerer gemacht, hat schon was, da 10 Runden mit völlig schiefem Lenkrad zu fahren, wenn das Auto nirgends richtig der Lenkung gehorcht und beim Bremsen anfängt zu eiern.
Gruß

Andreas Hesmer Offline

Racing-Guru


Beiträge: 3.113

06.05.2006 10:56
#12 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

Mein Rennen war recht unspektakulär. Als am Anfang die halbe Truppe hinter mir in die Büsche musste und Ebi und Odi erwartungsgemäß davonzogen, hab ich einsam meine Runden gedreht. Zum Schuß hin wollte ich Tempo rausnehmen, Drehzahl verringern und das Auto sicher ins Ziel bringen. Dabei ist mir dann die Konzentration flöten gegangen und ich hab 3 Runden vor dem Ziel nen sicheren 2. Platz weggeschmissen .


Gruß
Andreas



Nehmt die Menschen wie sie sind! ...es gibt keine anderen

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

06.05.2006 11:27
#13 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

In Antwort auf:
Gegen Odi´s blaue Cheaterkarre half das aber Nix, da kommt man einfach nicht ran. Da kannst in den Kurven knüppeln wie´n Bescheuerter...
also ich musste schon ganz schön ans Limit, du bist ab Srunghügel sogar sehr gut ran gekommen (sah zumindest im Spiegel so aus)
erst nach der rechts vor der Unterführung konnte ich wieder bischen weg fahren bis zum Hügel...
ist mir immer noch ein Rätsel, wie du mit dem Teil 2:50er in Senza fahren konntest.

Und demnächst kommt Solitude (solche Strecken kann ich nicht) und Wiesbaden, da siehst dann, wie ich trotz aller Mühe in den engen Gassen nicht so recht hinterherkomme.

In Antwort auf:
Zum Schuß hin wollte ich Tempo rausnehmen, Drehzahl verringern und das Auto sicher ins Ziel bringen.
Das geht mir leider auch fast immer so, als Ebi weg war ein paar Runden später konnte ich auf einmal nicht mehr richtig schalten (musste mich dann irgendwie richtig da drauf konzentrieren um nicht zu überdrehen) ist komisch, fängt man an sich über solche normalen Sachen Gedanken zu machen, klappt das manchmal nicht mehr....



Gruß
Odi

Spa
Brno65
Tripoli
----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

06.05.2006 13:52
#14 RE: Pro Long Senzapatria Antworten

In Antwort auf:
ist mir immer noch ein Rätsel, wie du mit dem Teil 2:50er in Senza fahren konntest.

Das lernt man, indem man sich einfach in diese Teile setzt und sie bis ans Limit und darüber hinaus treibt. Als ich mit dem Cooper die 2:53.6 erreicht hatte, ging mit dem Brabbel plötzlich die 2:50er. Aber das war dann wirklich mit viel Mut und Risiko, im gestrigen Training habe ich nicht so viel riskiert und da war es "nur" 2:51.35... das war mir schnell genug als Quali-Zeit

Und ich hab den Brabbel vom Start weg ans Limit gefahren, die kalten Reifen stören auf so einer Strecke nicht so sehr - trotz "scharf" gestelltem 45/60er Diff.

Aber frag lieber nicht, wie sehr der Brabbel bei solcher Hetzjagd am Lenkrad zerrt oder wie er rumzickt am Limit, wie sehr er oft beim scharfen bremsen ausbrechen will

Ich hatte teilweise echt Mühe, ihn auf der Strecke zu halten. Kannst ja gerne die paar Runden bis zum Disco mal in meinem Cockpit mitfahren im Replay, Odi, dann siehst Du wie ich kämpfen mußte und wie extrem ich teilweise gefahren bin.

Mit ´nem Ferrari hätte ich damit vielleicht sogar mithalten können

Gruß Ebi

Brabhambändiger der GeLi

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz