Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.510 mal aufgerufen
 GPL Setups
Seiten 1 | 2 | 3
wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

17.12.2006 16:48
#16 RE: BRM allgemein Antworten

du musst mit der drehzahl runter...

wenner mit vollem tank gern verreckt, dann ist der vollastbereich für das ding tötlich

probier mal getriebe so, das er im letzten nur noch 10000upm schafft

weniger upm: - weniger last- weniger öltemp- weniger verschleiss

gruss


Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

17.12.2006 17:38
#17 RE: BRM allgemein Antworten

Ich glaube, ich habe ihn im 5. Gang an einer Stelle etwas zu hoch gedreht, bin jetzt bei etwas geringeren Drehzahlen, 100 Umdrehungen weniger im 6. Gang. Und schon dauert es 5 - 6 Runden, bis die Öltemp auf 110 Grad klettert.

Danke Heiko, scheint der richtige Weg zu sein.

Frage an : wie hoch darf die Öltemp denn gehen?

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

17.12.2006 18:10
#18 RE: BRM allgemein Antworten

hmm.. geht er denn immernioch hoch?

110 grad müsste er eigendlich abkönnen... nach 6 runden is er doch auch schon

erheblich leichter...

ich weiss nur noch dass er (auf strecken mit hohem vollgasanteil)
bei 10000 im 6. drezahlfest war... zb.: le mans

kanst ja von da anfangen noch zu steigern...risiko

gruss

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.855

17.12.2006 19:08
#19 RE: BRM allgemein Antworten

In Antwort auf:
Wieso verreckt mir das blöde Ding mit vollerem Tank?
Zufall, schätze ich mal, kommt unter "realistischem" vor.
Gruß

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

17.12.2006 19:14
#20 RE: BRM allgemein Antworten

Aber 2 Motoren bei insgesamt 5 Runden das isjamal ein heftiger Zufall? Aber kann schon sein, da ich offline im Pro Modus fahre.

Nochmal die Frage nach der Öltemp, wieviel darf´s für den LKW sein? Und wie hoch darf der H 16 drehen, ohne daß es kritisch wird?

Muß sagen, mir macht´s schon Spaß mit dem Dickschiff. Auch wenn mehrere Sekunden an den Rundenzeiten fehlen.

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.855

17.12.2006 19:58
#21 RE: BRM allgemein Antworten

Also ich treibe den bedenkenlos bis 10.900, die Öltemperatur erreicht schon mal 120 Grad. Normalerweise steckt er das weg.
Gruß

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

17.12.2006 20:05
#22 RE: BRM allgemein Antworten

Dangescheen Ferdi

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

17.12.2006 21:29
#23 RE: BRM allgemein Antworten

Erste Erfolge stellen sich ein - 15 Runden in Tripolis ohne Abflüge und Dreher! Rundenzeiten bei 2:55, später 2:54. Zum Ende dann auch mal 2:53er. Na also.

Und ich habe mal Pribluda genutzt, weil ich das mit den Reifentemps wissen wollte, wann genau sich die so aufheizen. Überraschung: nicht beim brutalen beschleunigen, sondern beim anbremsen! Besonders die Vorderreifen heizen sich dabei extrem auf, wenn man dann die Bremsen losläßt und in die Kurve einlenkt, kühlen die sofort wieder ab und bauen Grip auf - was bei mir immer zu den Drehern geführt hat! Und das Rumgeeier dabei hat die Hinterreifen natürlich auch aufgeheizt.

Bin nach diesem Test die 15 Runden ohne Anzeigen gefahren, hab mich nur etwas umgestellt - und auf einmal geht´s halbwegs gut

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.855

18.12.2006 00:31
#24 RE: BRM allgemein Antworten

In Antwort auf:
Bin nach diesem Test die 15 Runden ohne Anzeigen gefahren
Mach ich immer, vielleicht liegt´s daran. Pribluda? Was ist das?
Weiß auch gar nicht was gegen BRM spricht, der Honda ist für mich der letzte Dreck. Neulich mit Heikos Setup auf dem Ring Runden gedreht - nichts besser. Heute mit leicht modifiziertem BRM-Setup (was da auf BRM immerhin 1,5 sec gebracht hat) ohne Ende in Spa herumkutschiert - wieder nichts. Das ist nicht mein Freund.
Gruß

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.12.2006 02:24
#25 RE: BRM allgemein Antworten

Mit dem Honda komme ich wieder etwas besser zurecht. Vielleicht sind die Setups von Huttu für den Honda besser als die für den BRM, weil er den LKW nicht mochte, den Wal schon eher? Seine BRM Setups sind für mich teilweise unfahrbar, die "FS Spezial" gehen da viel besser. Viel ändern brauche ich da nicht mehr, seit ich kapiert habe was ich falsch gemacht habe mit dem BRM. Nicht wild ballern - mehr cruisen.

Es gibt übrigens nur 1 Wagen in GPL, den ich nicht gerne fahre - den Eagle.

Cooper, BRM, Honda - jederzeit und mit Vergnügen mir gefällt die Rolle des "Underdog" in der unterlegenen Kiste.

Ich mußte die Pribluda Anzeigen mal einschalten, um zu kapieren, was da beim BRM vor sich geht. Ich dachte, daß ich beim beschleunigen oder bei Kurvendurchfahrt die Reifen überhitze - jetzt weiß ich, daß ich das immer beim bremsen geschafft habe. Weil ich extrem brutal bremse und dann noch mit Stützgas mit Bremsbalancen zwischen 47 und 51 %.

Tja, für Honda als Setup GH2, paßt fast immer sofort. Für BRM FS, paßt auch prima. Für Cooper gehen beide Varianten gut.

Jetzt weiß ich, wie ich den BRM auf der Strecke halte - fehlt nur noch viel Übung, um schneller zu werden. Jetzt werde ich den LKW erst richtig kennenlernen.

Mal sehen, ob der Diesel ein Turbo-Diesel ist

Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

18.12.2006 17:27
#26 RE: BRM allgemein Antworten

was habt ihr denn da für anzeigen? reifendaten während der fahrt...

das macht mich neugirig...

und... scheint so als wäre es echt nur gewöhnung mit dem honda feri... hab den ring gestern mit 8.14.77 geschlagen
und ich könnts wieder tun

aderer seits kann ich nich so richtig glauben das der brm schneller sein soll

guss heiko

Eberhard Mulack Offline

Renn-Legende

Beiträge: 1.720

18.12.2006 17:48
#27 RE: BRM allgemein Antworten

Die Reifenanzeigen bekommt man mit "Teufelswerk" Pribluda. Ist eigentlich im Training sehr hilfreich, bei der Boxenausfahrt, sonst brauche ich es eigentlich nie. Es hat eine Option, die durchschnittliche Reifentemperatur und die Reifentemp in Echtzeit anzuzeigen. Letztere Option habe ich benutzt, um endlich den Fehler in meinem Fahrstil zu finden.

Noch bin ich mit dem Honda schneller als mit dem BRM, aber mal schauen... da ich ja nun BRM fahre, komme ich in den nächsten Monaten wohl besser in Schwung mit dem Dickschiff - oder schmeiße entnervt das Handtuch!

Das einzige, was mir jetzt noch Sorgen bereitet: in Senken wie der Eau Rouge bekommt er dermaßen viel Grip auf der Vorderachse, daß er plötzlich heftigst übersteuert statt wie gewohnt zu untersteuern - das kriege ich hoffentlich auch noch geregelt.

8:14 mit dem Honda? Könnte ich mit etwas Übung auch schaffen, vielleicht auch mit dem LKW. 8:19 mit Honda und 8:21 mit BRM habe ich jetzt, die paar Sekündchen auf 8 Minuten finden sich noch

In Antwort auf:
honda feri...


Gruß Ebi

-Treter der Saison 2006
- 2007 ?

GPL bei GeLi - alles Andere ist nur Spiel

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.855

18.12.2006 18:38
#28 RE: BRM allgemein Antworten

In Antwort auf:
und... scheint so als wäre es echt nur gewöhnung mit dem honda feri... hab den ring gestern mit 8.14.77 geschlagen
Also doch Alien...

Schneller ist der Honda wohl, aber für mich irgendwie unangenehmer fahrbar als der Dicke, ich könnte nicht mal genau sagen, woran das eigentlich liegt. Jedenfalls mache ich mit dem Honda bedeutend mehr Fehler.
Gruß

Michael_Weber Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 475

18.12.2006 21:34
#29 RE: BRM allgemein Antworten

In Antwort auf:
Mach ich immer, vielleicht liegt´s daran. Pribluda? Was ist das?


jep! die meisten fehler habe ich auch gemacht, wenn ich bei pribluda nach zeiten etc. geschielt habe. da verliert man den streckenverlauf einfach aus den augen...
die einzige funktion, die ich immer angestellt habe ist die F8 taste, um oben rechts die abstände zu den anderen wagen anzuzeigen. besonders bei meinem schlepptop war das sehr hilfreich, weil ich die stehenden und besonders querstehenden immer erst gesehen habe, wenn ich reingebrettert bin...

gruß
Micha

Und wenn Sie selbst um den Nürburgring fahren: Stil geht vor Schnelligkeit! (Richard von Frankenberg)

wulf Offline

Rennstall-Besitzer


Beiträge: 438

18.12.2006 21:50
#30 RE: BRM allgemein Antworten

kein alien ferdi...

spass am setup suchen (nur ne kleine änderung an dem setup das ich dir gegeben hab) und absoluter ring-fan...aber

die vorstellung 1 1/2 stunden die "kuzstrecken" zu fahren macht mir echt kopfzerbrechen

...heut is schon so spät ,...morgen mehr

gruss heiko


Seiten 1 | 2 | 3
Watkins Glen »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz