Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 292 mal aufgerufen
 Allgemeines GPL Fun Liga
Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

22.03.2004 08:34
Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Wer hat eigentlich diesen Vorschalg gemacht? Ich hab's ja schon beim letzten Chat anklingen lassen, dass ich gar nicht glücklich bin, diese Strecke fahren zu müssen. Das ist doch im höchsten Maße unfair. Die Reihenfolge des Zieleinlaufes kann ich schon jetzt vorhersehen. Eagle, Honda, alle anderen, Cooper. Ich würde also vorschlagen, eine andere Strecke zu fahren, oder einen Markenpokal draus zu machen, z.B. mit Eagle (aber mit normaler Teamwertung). Ansonsten werde ich definitiv nicht starten. Denn 3-4 Sekunden pro Runde zu verlieren, obwohl man nicht schlechter fährt... das tu ich mir nicht an!
á + tard
Matthes

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

22.03.2004 08:47
#2 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Hi Matthes,

Miloval ist daraus entstanden, daß einige im Chat immer gerne mal ne Ovalstrecke fahren wollten. Ich muß ja zugeben, daß ich ovalrennen an sich auch nicht so doll fand. Aber nach einigen tests dort finde ich es höchst interessant, die Verbesserungen da im 100stelbereich anstelle im Sekundenbereich zu finden.

Top-Zeiten gelingen auch im Honda nur im Windschatten. Daher ist dort eine ganz besondere (Teaminterne?) Fahrweise gefragt. DAS ist es, worauf ich mich freue.

Daß die Cooper dort wirklich sooo langsam sind, wußte ich nicht, denn ansonsten sind die auch auf Hi-Speedstrecken wie LeMans bisher nicht wirklich unterlegen gewesen.

Ich muß sagen, daß mir das Ovalfahren mittlerweile Spaß macht (aber nur mit dem GPL-Auto!) Ich werde den Cooper auch mal testen.

Da wir ja noch etwas Zeit haben, höre ich gerne die Kommentare der anderen Jungs zu dieser Strecke.

Was sagen die anderen Cooper-Fahrer? Ist da wirklich nicht mehr herauszuholen? Irgendwelche Lösungsvorschläge?

Gruß Jörg

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

22.03.2004 09:21
#3 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Also ich habe das Ganze mal getestet. Wenn Euch im Cooper da 4 Sekunden fehlen, dann habt Ihr noch nicht ernsthaft dort gefahren.

Ich habe nur 17 Runden gefahren (mehr Benzin hatte ich nicht mit) und gleich in Runde 3 eine 52.5xx erreicht (ohne Windschatten)

Dann habe ich endlich den Windschatten eines (AI-)Eagle gefunden und mich drangehangen. Auf den Geraden hätte ich sogar vorbei gekonnt!

Ergebnis ist ein neuer Cooper Weltrekord im GPL-Rank mit 0.51.271. Mir fehlen also noch 9/10 auf meine Eagle-Zeit die mit erprobtem Setup und zwei Stunden Aufwand entstanden ist und 6/10 auf meine Honda Zeit, in die ich noch mehr Aufwand gesteckt habe.

Im Cooper geht noch mindestens ne halbe Sekunde - vor allem, wenn ich mich mal um die Getriebe-Feinabstimmung kümmere.

Das Handling des Cooper ist bisher das beste aller von mir getesteten Fahrzeuge im Oval.

Habe mein Setup mal in den Setup-Ordner gestellt.

Gruß Jörg

Gast
Beiträge:

22.03.2004 11:54
#4 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Das mag ja sein. Vielleicht habe ich auch etwas übertrieben. Aber letztlich ist der Cooper trotz Windschattens immer noch eine Sekunde langsamer als der Eagle ohne Windschatten. Wenn der dann erstmal Windschatten bekommt, dann gute Nacht. Wenn ich richtig liege, dann sind doch die Topspeeds wie folgt:

Eagle: 328
Honda: 325
Lotus, Ferrari, Brabham, BRM: ca. 320
Cooper: 310

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.828

22.03.2004 12:29
#5 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Das Problem mit den Leistungsunterschieden der chassis seh ich genauso wie Matthes. Man kann den Eagle ohne Windschatten nicht mit einem Cooper im Windschatten von einem Eagle vergleichen. Außerdem, welcher Eagle-Fahrer wäre denn so freundlich, mir im Rennen Windschatten zu schenken? - Die fahren doch wie die Kaninchen, wenn einer versucht, sich hinten dran zu hängen!

Aber Matthes, ich denke, wir sollten das sportlich sehen. Der Cooper ist nicht der schnellste (meistens der langsamste), das wussten wir als wir den Vertrag mit Cooper gemacht haben. Ein anderes Auto steht den Fahrern des Teams eben nicht zur Verfügung. Nick Heidfeld hätte gestern seinen Jorden auch lieber gegen ein anderes getauscht. Aber was sollte er machen? - Nicht mitfahren?

Lass uns doch einfach mal das Oval fahren, ich bin sicher, wir werden trotz dezenter Motorleistung des Coopers nicht die Letzten des Rennens sein. Für die Zukunft können wir nur hoffen, dass Strecken gefahren werden, wo sich die Leistungsunterschiede der Autos nicht so krass auswirken.

Mario Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 357

22.03.2004 13:02
#6 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Hi Matthes,

ich hatte Anfang der neuen Saison den Wunsch geäussert mal ein Oval mit einzubauen da bin ich mit dem Eagle noch gefahren, also fahren wir auch mit dem Cooper im Miloval und sammeln ganz einfach Punkte die für die Teamwertung zum Ende der Saison bestimmt dringend gebraucht werden.

Und wenn ich mir den Leistungsunterschied im allgemeinen anschaue dann dürften wir überhaupt nicht im Cooper sitzen, Matthes du wirst schön brav im Oval an den Start gehen sonst gibt es beim nächsten Treff in Berlin haue

Gruß aus der Heimat, Mario

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

22.03.2004 13:26
#7 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Naja, ihr habt schon recht. Das Team darf ich natürlich nicht vernachlässigen. Ich find's nur etwas sehr krass. Ich hatte mir den Renn-Kalendar noch gar nicht angesehen, deshalb kommen erst jetzt meine Proteste. Mitfahren werde ich natürlich. Vielleicht gibt's ja 'ne Motorenausbaustufe... Glaub ich aber nicht so recht.
á + tard
Matthes

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.831

22.03.2004 20:19
#8 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Eine Alternative wäre ein "Markenpokal" für alle auf dem gleichen Auto, bei ansonsten ganz normaler Fahrer- und Teamwertung.

Als Auto käme IMHO nur der BRM für alle in Frage, weil den diese Saison sonst niemand fährt und so auch niemand einen Vorteil hat.

Das wäre aber wirklich nur ok, wenn die überwiegende Mehrheit unserer Fahrer dafür wäre (und das hier kundtun) ansonsten lassen wir es bei der geplanten Variante.

Gruß Jörg

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.836

23.03.2004 06:23
#9 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Mit dem BRM gibt es da nur Kleinholz, siehe Thread "Miloval-Testing"...
Meine Meinung - Augen zu und durch, das gibt es ja auch auf anderen Strecken, dass man mit bestimmten Autos da nicht so klar kommt.

Mario Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 357

23.03.2004 07:16
#10 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Ganz klar für mich, jeder fährt das Chassis wo für er sich anfang der neuen Saison entschlossen oder von Jörg mehr oder weniger reingesetzt wurde, ist doch hier kein Wunschkonzert.

Gast
Beiträge:

23.03.2004 11:53
#11 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Jepp, bin inzwischen auch dieser Meinung. Da hilft eben kein Jammern. Man muss auch mal verlieren können...

Aber wenn dann ein Cooper gewinnt...

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

23.03.2004 11:55
#12 RE:Jetzt mal Hand auf's Herz - Miloval??? Antworten

Dit war icke. Mal wieda nich anjemeldet.
á + tard
Matthes

Rangliste »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz