Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
 GPL '67 Persönliche Bestzeiten
Seiten 1 | 2 | 3
Mario Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 357

24.03.2004 21:43
#16 RE:Milano (Miloval) antworten

Jörg, der Spruch das es sich nicht lohnt groß einen Gedanken über ein Oval Setup zu machen das war natürlich nur Ironisch gemeint!!

Aber jetzt vielleicht noch mal zu deiner Oval Betriebsanleitung für Cooper Fahrzeuge.

Basis Setup rauf, ist bekannt
5. Gang anpassen, ging auch ganz gut
Reifen aufpumpen, das war Easy

so und jetzt bin ich mal 17 Runden geheizt in der Hoffnung wenigstens leicht unter deinen Record bleiben zu können, denkste nach ca. 70 Runden zeigt mir der Zeitenmann noch immer 53er Zeiten und von Windschattenschlachten mit meinen KI Cooper Kollegen kann ich nur träumen die müssen für dieses Oval auf eine erste Motorenaufbaustufe zurück gegriffen haben oder ich sollte so langsam meine GPL Aktivitäten an den Nagel hängen weil ich noch nichtmal die "eine" Linie im Oval finde die mir den Weg zu Jörgsch´s WR weist.

pit Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.990

24.03.2004 21:49
#17 RE:Milano (Miloval) antworten

ich bin mit dem Cooper bis auf 11 hundertstel an Jörgs Zeit rangekommen.

Das schwierigste war, einem AI Eagle ans Getriebe zu kommen.
-----------------------
PnP means Plug 'n Pray, Murphy is right!

Ingmar Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 169

24.03.2004 22:14
#18 RE:Milano (Miloval) antworten

Hallo!

Windschatten?????????????????

Cheater...alles Cheater hier.....

Bis dann....
Gruss:Ingmar

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.830

24.03.2004 22:41
#19 RE:Milano (Miloval) antworten

Ja, das mit dem Windschatten ist eine kleine Kunst...da muß man auch ab und zu mal vom Gas und warten, bis daß einen irgendein anderes Auto auf der Garaden überholt. Das entscheidende ist, rechtzeitig wieder aufs Gas zu gehen, damit einem der Überholende nicht entwischt.

Mit dem BRM ist mir das heute nicht gelungen. Ich habe zwar eine BRM Zeit von 0.51.292, was exakt der Vize-WR-Zeit entspricht, aber ich Hornochse hab das Replay nicht gespeichert
Diese Zeit musste ich notgedrungen ohne Windschatten fahren, weil ich in ca. 50 Runden nie einen erwischt habe.

Hab ich schon erwähnt, daß ich morgen lieber Oval als F3 fahren würde?

Gruß Jörg

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.710

24.03.2004 23:44
#20 RE:Milano (Miloval) antworten

In Antwort auf:
Hab ich schon erwähnt, daß ich morgen lieber Oval als F3 fahren würde?

Verräter...
Morgen wird schön F3 gefahren, mein derzeit bestes Race-Setup lade ich gleich noch hoch, kleiner Ansporn vielleicht...

Jörg Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.830

25.03.2004 00:47
#21 RE:Milano (Miloval) antworten

naaaguuut...aber weil ich soviel Spässle in Italien hatte, werde ich erst morgen kurz vor dem Beginn des Qualifyings in Portugal eintreffen...na ob das was wird...

Übrigens ist mir im Oval noch was aufgefallen. Die Autos reagieren extrem kritisch auf "dirty air".

Also im direkten Windschatten in der Steilkurve. Wenn man so richtig nah am Gegner ist, ist das Auto kaum zu halten. Überholen geht also nur auf der Geraden gefahrlos. Dafür muß man sich aber bereits Ausgangs der Kurve in eine gute Position gebracht haben.

Das wird ne ganz schön knifflige Fahrerei im Rennen. Quali mag da ja noch vergleichsweise easy sein. Aber das Rennen auch gut zu beenden...da gibt's ne Menge Faktoren, die dafür sorgen, daß das alles andere als Langweilig wird.

Gruß Jörg

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

25.03.2004 11:53
#22 RE:Milano (Miloval) antworten

Also den Cooper kriege ich ohne Windschatten ganz locker auf 52,6 und zwar 20 Runden am Stück. Ich habe ein gaaaanz anderes Setup als das Basissetup. Geht viel besser und liegt wie Brett. Ich schicke es heute Abend mal an meine Cooper-Jungs. Mit Eagle-Windschatten bin ich schon unter die 51er Marke gekommen. Topspeed im Cooper 331km/h!!! Und das beste ist: Die Öltemperatur steigt nur unwesentlich über 100°C (ca. 102-104°C). Da profitiert das Cooperteam hoffentlich von einer Reihe Motorschäden anderer Teams...

P.S.: die Vorspur hat wirklich keinen Einfluss auf den Topspeed. Ich fahr trotzdem 0,000.

Mario Offline

Top-Fahrer


Beiträge: 357

27.03.2004 14:49
#23 RE:Milano (Miloval) antworten

Hi Matthes ,

wo bleibt denn nu das große Miloval Setup für die Cooper Chassis.

Mfg.

Heiko Baumann Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 207

03.04.2004 10:49
#24 RE:Milano (Miloval) antworten

hi @ all

meine PB bis jetzt 52.90 da geht aber noch was

gruß heiko

Heiko Baumann Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 207

03.04.2004 10:52
#25 RE:Milano (Miloval) antworten

hi @ all

meine PB bis jetzt 52.90 da geht aber noch was
und das ganze ohne windschatten und topspeed von 313
gruß heiko

Heiko Baumann Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 207

04.04.2004 19:43
#26 RE:Milano (Miloval) antworten

Hi @ all,
jetzt PB 51,78 mit windschatten und topspeed von 329

gruß heiko

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.763

04.04.2004 21:07
#27 RE:Milano (Miloval) antworten

52.68 im Cooper
mit Matthes-Setup in vorletzter Runde
Top-Speed: 311
51.75 im Windschatten

Heiko Baumann Offline

Chef-Mechaniker


Beiträge: 207

05.04.2004 15:37
#28 RE:Milano (Miloval) antworten

hi @ all
so ich glaub hab mein limit erreicht 50.79 mit windschatten und topspeed von 330
gruß heiko

Randy02 Offline

Renn-Genie


Beiträge: 547

05.04.2004 15:56
#29 RE:Milano (Miloval) antworten

52.008 mit dem BRM ohne Windschatten. Vmax = 319 kmh.
Den Windschatten der AIs zu erwischen ist mit dem BRM sehr schwierig. Daher noch keine Werte.

Edit: 51.877 ohne Windschatten.

Randy02 Offline

Renn-Genie


Beiträge: 547

08.04.2004 01:28
#30 RE:Milano (Miloval) antworten

So nun habe ich mal alle Autos ausprobiert.
Ich bin zwischen 8 und 20 Testrunden mit allen gefahren, ausser mit dem BRM, da waren es mehr.

51.992
51.679
53.607
51.158
52.418
51.825
51.696

Am Besten liegt eindeutig der Brab., die Fahrer haben es da echt leicht.
Am Besten geht der Eagle (wie erwartet)
Die beiden schweren sind wirklich heikel.
Der kleine Cooper ist wirklich benachteiligt auf der Strecke, alle anderen gehen besser...
Der Ferrari hat mich enttäuscht, er geht irgendwie nicht so.

Das sind meine persönlichen Erfahrungen. Ich wollte mal alle Wagen direkt testen und habe sie gerade alle nacheinander bewegt.

Alles ohne Windschatten.....

Seiten 1 | 2 | 3
«« Monza 10K
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de