Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Foren-Smilies KLICK HIER

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.162 mal aufgerufen
 GPL '67 Persönliche Bestzeiten
Seiten 1 | 2
Ingmar Offline

Schönwetter-Fahrer


Beiträge: 169

08.01.2005 18:51
#16 RE:Monaco antworten

Hallo!

Ich habe mich auch mal wieder in die alten Renner gesetzt.
PB im Brabbel z.Zt.: 1:28:38
Im Lotus: 1:27:14

Bis dann....
Gruss:Ingmar

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

15.10.2005 12:15
#17 RE: RE:Monaco antworten

1:27:07 im
1:27:33 im
1:27:51 im

Gruß
Odi
----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Gast
Beiträge:

23.10.2005 17:53
#18 RE: RE:Monaco antworten

hoppala... im brabham in 1:25.77 um die strecke. replay und setup versende ich auf wunsch [grin][grin]

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

23.10.2005 17:54
#19 RE: RE:Monaco antworten

huch, das war ich...
__________________

Macht's gut und danke für den Fisch!
Matthes

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.763

24.10.2005 23:26
#20 RE: RE:Monaco antworten

Hi Matthes,
ich komm einfach nicht weiter (1.30er Zeiten sind noch die Ausnahme). Ich würd dir gerne mal über die Schulter sehen und gucken, wo du die 5 Sek. Differenz auf diesem kleinen Kurs rausholst.
-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

Randy02 Offline

Renn-Genie


Beiträge: 547

25.10.2005 09:41
#21 RE: RE:Monaco antworten

Ich verweise immer gerne auf die Beschriebungen der EOLC. Sind wirklich gut.
http://www.eolc.goracer.de/board/open.ph...rackguides.html
_________________________________________________

Gruß Magnus

- Norisring - 14. Okt. 04 - auf
- Monza - 02. Sep. 04 - auf


Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

25.10.2005 10:21
#22 RE: RE:Monaco antworten

so so Albrecht, meine 3 sec reichen dir dafür wohl nicht........lol - das merke ich mir.

Gruß
Odi
----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Matthes ( Gast )
Beiträge:

25.10.2005 13:54
#23 RE: RE:Monaco antworten

hallo albrecht, bin erst mittwoch abend wieder bei mir zu hause. deswegen kann ich's dir erst dann schicken. tut mir leid. hoffe, dass es dann noch ausreicht. hab's mir auf jeden fall schonmal ins handy gespeichert.

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.763

25.10.2005 15:16
#24 RE: RE:Monaco antworten

In Antwort auf:
meine 3 sec reichen dir dafür wohl nicht..

Ich wär auch schon mit einer Sekunde Verbesserung glücklich, man solls ja nicht gleich übertreiben.
Wenn du replay hast, hier ist meine Mail-Adresse: AKleinfeld@gmx.net
-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

Odi Offline

Renn-Legende


Beiträge: 1.778

25.10.2005 15:17
#25 RE: RE:Monaco antworten

ja eben, deswegen wunderte ich mich, dass du gleich die 5 sec sehen wolltest.....lol
Welches Auto möchtest du denn sehen von den dreien?

Gruß
Odi
----------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.763

25.10.2005 15:37
#26 RE: RE:Monaco antworten

Das Lotter-Ei bitte!
-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

Albrecht Offline

Renn-Legende


Beiträge: 2.763

26.10.2005 22:17
#27 RE: RE:Monaco antworten

Muss schon sagen, die Runde von Matthes ist echt ne Klasse besser. Der sonst so hippelige Brabham pariert unter den Fingern von Matthes ganz ruhig und zahm wie ein Turnierpferd. Wie machst du das nur, Matthes? Spät gebremst, und doch kein Rutscher, einfach unfassbar!
-----------------------------------------------------
Das Auto war so gut, ich brauchte nur zu lenken.
(Juan Manuel Fangio, nach seinem Sieg beim Großen Preis von Reims in 1954)

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

26.10.2005 22:40
#28 RE: RE:Monaco antworten

naja, das ist die sache mit dem trial-braking: beim bremsen ist immer noch der fuß auf'm gas. eigentlich in jeder situation. das ist unbedingt notwendig, da ich ja mit 48% bremsverteilung fahre. die fahrweise ist leider schwer zu erklären.
aber ich muss sagen, dass der brabham im viedeo viel zahmer aussieht als er ist. das ist richtig arbeit!
__________________

Macht's gut und danke für den Fisch!
Matthes

Ferdi Offline

Racing-Guru


Beiträge: 4.710

22.10.2006 21:49
#29 RE: RE:Monaco antworten

1:28,16
1:29,77
1:28,34
1:28,06
1:27,97
1:29,01
1:28,10

Gruß

Matthes Offline

Weltmeister

Beiträge: 616

27.10.2006 09:02
#30 RE: RE:Monaco antworten

so, nachdem ich gestern wieder mal umsonst einige hundert trainingsrunden absolviert habe...

1:26.98 im BRM
__________________

Macht's gut und danke für den Fisch!
Matthes

http://www.rc-fan.de

Seiten 1 | 2
Milano »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de